Akku Bohrhammer Test 2017 – Diese Produkte Sind Der Hammer

akku bohrhammer test

Wer Löcher in harte Beläge wie Beton oder Mauerwerk schlagen möchte, kommt mit einem herkömmlichen Hammer nicht weit. Am besten verwendet man stattdessen einen Bohrhammer. Sie funktionieren ähnlich wie Bohrmaschinen. Nur bewegt sich der Kopf auch nach vorne und hinten. Durch diese kleinen Stoßbewegungen dringen solche Geräte schneller in die Oberflächen ein – und das bei möglichst wenigen Vibrationen und bei nur einer relativ geringen Geräuschkulisse. Wer viel Wert auf einen hohen Komfort setzt, sollte unbedingt ein Modell kaufen, das per Akku betrieben wird. So gelingen die Arbeiten nämlich besonders schnell, da man eben kein Stromkabel benötigt. Ihr wollt einen Bohrhammer kaufen, wisst aber noch nicht, welcher es sein soll? Lest unseren Akku Bohrhammer Test. Hier stellen wir euch die zur Zeit 10 besten Apparate vor.

Wer Löcher in harte Beläge wie Beton oder Mauerwerk schlagen möchte, kommt mit einem herkömmlichen Hammer nicht weit. Am besten verwendet man stattdessen einen Bohrhammer. Sie funktionieren ähnlich wie Bohrmaschinen. Nur bewegt sich der Kopf auch nach vorne und hinten. Durch diese kleinen Stoßbewegungen dringen solche Geräte schneller in die Oberflächen ein – und das bei möglichst wenigen Vibrationen und bei nur einer relativ geringen Geräuschkulisse. Wer viel Wert auf einen hohen Komfort setzt, sollte unbedingt ein Modell kaufen, das per Akku betrieben wird. So gelingen die Arbeiten nämlich besonders schnell, da man eben kein Stromkabel benötigt. Ihr wollt einen Bohrhammer kaufen, wisst aber noch nicht, welcher es sein soll? Lest unseren Akku Bohrhammer Test. Hier stellen wir euch die zur Zeit 10 besten Apparate vor.

​10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer Test

10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer, Bohrer, Schrauber, Lithium Ionen Akku, 1,2 Joule Schlagkraft, LED Licht, WX390.1, Schwarz

​Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​3 in 1: Bohrer, Schrauber und Bohrhammer
    3 in 1: Bohrer, Schrauber und Bohrhammer
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Schlagkraft: 1,2 Joule
    Schlagkraft: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Inklusive 2 x 20 V Akku
    Inklusive 2 x 20 V Akku
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Akku mit weiteren Worx Instrumenten kompatibel
    Akku mit weiteren Worx Instrumenten kompatibel
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO

9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO in der L-Boxx Gr. 2 mit Einlage

​Der GBH ist ein besonders hochwertiges Werkzeug, weswegen wir an es bei unserem Akku Bohrhammer Test den 9. Platz vergaben. Er entwickelt eine Schlagenergie von 1,7 Joule und bringt es auf eine Nenndrehzahl von 0 bis 4555 Umdrehungen pro Minute. Deswegen lässt sich damit auch sehr schnell arbeiten, da das Gerät durch Mauerwerk und Beton gleitet, als wären sie Butter. Die Vibrationen, die hierbei an den Anwender übergehen, sind möglichst gering. Somit kann das Modell auch über längere Zeit am Stück verwendet werden, ohne dass Schmerzen entstehen. Insgesamt genügt der Akku mit seinen 3 Ah für ca. 115 Löcher. Zudem wiegt dieses Modell nur knapp 2,6 kg, weswegen wird damit bei unserem Akku Bohrhammer Test sehr leicht arbeiten konnten. Für die Sicherheit ist ebenfalls gesorgt. Immerhin wurde ein Schutz gegen Überhitzung und Überlastung verbaut.

Der GBH ist ein besonders hochwertiges Werkzeug, weswegen wir an es bei unserem Akku Bohrhammer Test den 9. Platz vergaben. Er entwickelt eine Schlagenergie von 1,7 Joule und bringt es auf eine Nenndrehzahl von 0 bis 4555 Umdrehungen pro Minute. Deswegen lässt sich damit auch sehr schnell arbeiten, da das Gerät durch Mauerwerk und Beton gleitet, als wären sie Butter. Die Vibrationen, die hierbei an den Anwender übergehen, sind möglichst gering. Somit kann das Modell auch über längere Zeit am Stück verwendet werden, ohne dass Schmerzen entstehen. Insgesamt genügt der Akku mit seinen 3 Ah für ca. 115 Löcher. Zudem wiegt dieses Modell nur knapp 2,6 kg, weswegen wird damit bei unserem Akku Bohrhammer Test sehr leicht arbeiten konnten. Für die Sicherheit ist ebenfalls gesorgt. Immerhin wurde ein Schutz gegen Überhitzung und Überlastung verbaut.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Akku im Lieferumfang enthalten
    Akku im Lieferumfang enthalten
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Kapazität des Akkus: 3 Ah (115 Löcher)
    Kapazität des Akkus: 3 Ah (115 Löcher)
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Gewicht: 2,6 kg
    Gewicht: 2,6 kg
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change

8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change (Lithium Ionen, 18 V, 1,2 J, Bohrleistung in Beton 12 mm, SDS-plus-Aufnahme, LED-Licht, ohne Akku und Ladergerät)

​Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.

Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Ohne Akku und Ladegerät
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Motorleistung: 1,2 Joule
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Inklusive Transportkoffer
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Leichte Bauweise: 1,39 kg
    Leichte Bauweise: 1,39 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx

7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx
8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx, Akku, Ladegerät, Rundschaftadapter, 2 SDS-Quick Betonbohrer, 2 Hex-Schaft Bohrer, 4 Bits, Koffer (18 V, 2,5 Ah, 10 mm Bohr-Ø Beton)

​Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.

Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.
Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Gewicht: 1,4 kg
    Gewicht: 1,4 kg
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Für Beton, Stahl und Holz
    Für Beton, Stahl und Holz
    Leichte Bauweise: 1,39 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​6. Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0

6. Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0
7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx
8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0, 5133002305

​Mit diesem Gerät konnten wir ausgezeichnet arbeiten, daher erhielt es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 6. Platz. Es wiegt zwar mit 2,1 kg etwas mehr, lässt sich durch den ergonomischen Griff allerdings sehr gut handhaben. Auch verfügt dieses Modell über einen 2500 Watt kräftigen Motor, der selbst härtere Oberflächen effizient durchbohrt. Dabei entwickelt der Apparat ein Drehmoment von maximal 15 Nm. Einzig die Lautstärke fällt mit knapp 96 dB etwas laut aus. Dies ist bei einem derart starken Motor allerdings auch verständlich. Übrigens sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, sie mussten wir bei unserem Akku Bohrhammer Test noch erst dazu kaufen.

Mit diesem Gerät konnten wir ausgezeichnet arbeiten, daher erhielt es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 6. Platz. Es wiegt zwar mit 2,1 kg etwas mehr, lässt sich durch den ergonomischen Griff allerdings sehr gut handhaben. Auch verfügt dieses Modell über einen 2500 Watt kräftigen Motor, der selbst härtere Oberflächen effizient durchbohrt. Dabei entwickelt der Apparat ein Drehmoment von maximal 15 Nm. Einzig die Lautstärke fällt mit knapp 96 dB etwas laut aus. Dies ist bei einem derart starken Motor allerdings auch verständlich. Übrigens sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, sie mussten wir bei unserem Akku Bohrhammer Test noch erst dazu kaufen.
Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.
Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Gewicht: 2,1 kg
    Gewicht: 2,1 kg
    Gewicht: 1,4 kg
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Leistung des Motors: 2500 Watt
    Leistung des Motors: 2500 Watt
    Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Maximales Drehmoment: 15 nM
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Volt: 18
    Volt: 18
    Für Beton, Stahl und Holz
    Leichte Bauweise: 1,39 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
  • check
    ​Kein Akku im Lieferumfang enthalten
    Kein Akku im Lieferumfang enthalten
    Volt: 18
    Für Beton, Stahl und Holz
    Leichte Bauweise: 1,39 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
  • check
    ​Lautstärke: 96,2 dB
    Lautstärke: 96,2 dB
    Kein Akku im Lieferumfang enthalten
    Volt: 18
    Für Beton, Stahl und Holz
    Leichte Bauweise: 1,39 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​5. Einhell Bohrhammer Set TC-RH 900 Test

5. Einhell Bohrhammer Set TC-RH 900
6. Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0
7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx
8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Einhell Bohrhammer Set TC-RH 900 (900 W, 3 J, Bohrleistung in Beton Ø 26 mm, SDS-Plus-Aufnahme, inkl. 12 tlg. Bohr- und Meißelset, im Koffer)

​Wer nicht allzu viel Leistung braucht, wird mit diesem Gerät glücklich. Das Modell bringt es auf eine Leistung von 900 Watt, die letztlich auf 3 Joule Schlagkraft übersetzt werden. Damit lassen sich beispielsweise in Beton Löcher in einem Umfang von maximal 26 mm bohren, was bei unserem Akku Bohrhammer Test relativ schnell funktioniert hat. Der Apparat bietet darüber hinaus mehrere Funktionen. Man hat nämlich die Wahl zwischen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln. Möglichst sicher ist das Gerät ebenfalls, da es über eine Überlastrutschkupplung verfügt. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die robuste Verarbeitung. Durch sie wirkt der Einhell sehr langlebig und so, als würde er Stürze aus geringen Höhen unbeschadet überstehen.

Wer nicht allzu viel Leistung braucht, wird mit diesem Gerät glücklich. Das Modell bringt es auf eine Leistung von 900 Watt, die letztlich auf 3 Joule Schlagkraft übersetzt werden. Damit lassen sich beispielsweise in Beton Löcher in einem Umfang von maximal 26 mm bohren, was bei unserem Akku Bohrhammer Test relativ schnell funktioniert hat. Der Apparat bietet darüber hinaus mehrere Funktionen. Man hat nämlich die Wahl zwischen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln. Möglichst sicher ist das Gerät ebenfalls, da es über eine Überlastrutschkupplung verfügt. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die robuste Verarbeitung. Durch sie wirkt der Einhell sehr langlebig und so, als würde er Stürze aus geringen Höhen unbeschadet überstehen.
Mit diesem Gerät konnten wir ausgezeichnet arbeiten, daher erhielt es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 6. Platz. Es wiegt zwar mit 2,1 kg etwas mehr, lässt sich durch den ergonomischen Griff allerdings sehr gut handhaben. Auch verfügt dieses Modell über einen 2500 Watt kräftigen Motor, der selbst härtere Oberflächen effizient durchbohrt. Dabei entwickelt der Apparat ein Drehmoment von maximal 15 Nm. Einzig die Lautstärke fällt mit knapp 96 dB etwas laut aus. Dies ist bei einem derart starken Motor allerdings auch verständlich. Übrigens sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, sie mussten wir bei unserem Akku Bohrhammer Test noch erst dazu kaufen.
Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.
Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Leistung des Motors: 900 Watt
    Leistung des Motors: 900 Watt
    Gewicht: 2,1 kg
    Gewicht: 1,4 kg
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Drei Funktionen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln
    Drei Funktionen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln
    Leistung des Motors: 2500 Watt
    Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Robuste Verarbeitung
    Robuste Verarbeitung
    Volt: 18
    Für Beton, Stahl und Holz
    Leichte Bauweise: 1,39 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​4. Bosch Professional 0611909001 GBH 18 V-26

4. Bosch Professional 0611909001 GBH 18 V-26
5. Einhell Bohrhammer Set TC-RH 900
6. Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0
7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx
8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Bosch Professional 0611909001 GBH 18 V-26 Akku-Schlagbohrhammer ohne Akku, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, L-Boxx ( Schlagenergie: 2, 6 J, Max. Bohrø: Mauerwerk/Stahl/Holz 68/13/30mm), 0 W, 18 V

​Dieses Modell ist zwar nicht ganz günstig. Doch bietet es dafür exzellente Eigenschaften, weswegen es bei unserem Akku Bohrhammer Test an 4. Stelle steht. So wurde hier etwa ein besonders starker Motor verbaut, der es auf eine Schlagkraft von 2,6 Joule bringt. Letztlich steht dieses Gerät den netzbetriebenen in nichts nach und ermöglicht darüber hinaus noch ein großes Maß an Mobilität. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die hervorragende Verarbeitung. Hier wackelt wirklich nichts und die Komponenten vermitteln überhaupt den Eindruck, ausgesprochen robust zu sein. Der GBH hält zudem Stürze aus ein, zwei Metern Höhe aus, ohne Schaden zu nehmen.

Dieses Modell ist zwar nicht ganz günstig. Doch bietet es dafür exzellente Eigenschaften, weswegen es bei unserem Akku Bohrhammer Test an 4. Stelle steht. So wurde hier etwa ein besonders starker Motor verbaut, der es auf eine Schlagkraft von 2,6 Joule bringt. Letztlich steht dieses Gerät den netzbetriebenen in nichts nach und ermöglicht darüber hinaus noch ein großes Maß an Mobilität. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die hervorragende Verarbeitung. Hier wackelt wirklich nichts und die Komponenten vermitteln überhaupt den Eindruck, ausgesprochen robust zu sein. Der GBH hält zudem Stürze aus ein, zwei Metern Höhe aus, ohne Schaden zu nehmen.
Wer nicht allzu viel Leistung braucht, wird mit diesem Gerät glücklich. Das Modell bringt es auf eine Leistung von 900 Watt, die letztlich auf 3 Joule Schlagkraft übersetzt werden. Damit lassen sich beispielsweise in Beton Löcher in einem Umfang von maximal 26 mm bohren, was bei unserem Akku Bohrhammer Test relativ schnell funktioniert hat. Der Apparat bietet darüber hinaus mehrere Funktionen. Man hat nämlich die Wahl zwischen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln. Möglichst sicher ist das Gerät ebenfalls, da es über eine Überlastrutschkupplung verfügt. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die robuste Verarbeitung. Durch sie wirkt der Einhell sehr langlebig und so, als würde er Stürze aus geringen Höhen unbeschadet überstehen.
Mit diesem Gerät konnten wir ausgezeichnet arbeiten, daher erhielt es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 6. Platz. Es wiegt zwar mit 2,1 kg etwas mehr, lässt sich durch den ergonomischen Griff allerdings sehr gut handhaben. Auch verfügt dieses Modell über einen 2500 Watt kräftigen Motor, der selbst härtere Oberflächen effizient durchbohrt. Dabei entwickelt der Apparat ein Drehmoment von maximal 15 Nm. Einzig die Lautstärke fällt mit knapp 96 dB etwas laut aus. Dies ist bei einem derart starken Motor allerdings auch verständlich. Übrigens sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, sie mussten wir bei unserem Akku Bohrhammer Test noch erst dazu kaufen.
Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.
Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Leistung mit netzbetriebenen Geräten vergleichbar
    Leistung mit netzbetriebenen Geräten vergleichbar
    Leistung des Motors: 900 Watt
    Gewicht: 2,1 kg
    Gewicht: 1,4 kg
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Anwenderschutz durch Abschalten bei Blockieren
    Anwenderschutz durch Abschalten bei Blockieren
    Drei Funktionen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln
    Leistung des Motors: 2500 Watt
    Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Schlagkraft: 2,6 Joule
    Schlagkraft: 2,6 Joule
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​3. Makita Akku-Bohrhammer für SDS-PLUS 18V/5,0Ah

3. Makita Akku-Bohrhammer für SDS-PLUS 18 V / 5,0 Ah
4. Bosch Professional 0611909001 GBH 18 V-26
5. Einhell Bohrhammer Set TC-RH 900
6. Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0
7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx
8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Makita Akku-Bohrhammer für SDS-PLUS 18 V / 5,0 Ah, 1 Stück, türkis/schwarz, DHR165RTJ

​Der Makita zählt definitiv zum Besten, was man derzeit für Geld kaufen kann, weshalb wir hier bei unserem Akku  Bohrhammer Test auch den 3. Platz vergaben. Er mag etwas mehr kosten, allerdings sind im Lieferumfang auch zwei Akkus mit 5 Ah inklusive, die besonders lange halten. Außerdem erfüllt das Gerät gleich zwei Funktionen: Hammerbohren und Bohren. Das Modell verfügt über einen kräftigen Motor. Wir konnten damit bei unserem Akku Bohrhammer Test vergleichsweise schnell arbeiten. Der Apparat lässt sich zudem einfach handhaben, da die beiden Griffe bequem zu greifen sind und durch die ergonomische Form selbst nach längerem Betrieb keine Krämpfe entstehen.

Der Makita zählt definitiv zum Besten, was man derzeit für Geld kaufen kann, weshalb wir hier bei unserem Akku  Bohrhammer Test auch den 3. Platz vergaben. Er mag etwas mehr kosten, allerdings sind im Lieferumfang auch zwei Akkus mit 5 Ah inklusive, die besonders lange halten. Außerdem erfüllt das Gerät gleich zwei Funktionen: Hammerbohren und Bohren. Das Modell verfügt über einen kräftigen Motor. Wir konnten damit bei unserem Akku Bohrhammer Test vergleichsweise schnell arbeiten. Der Apparat lässt sich zudem einfach handhaben, da die beiden Griffe bequem zu greifen sind und durch die ergonomische Form selbst nach längerem Betrieb keine Krämpfe entstehen.
Dieses Modell ist zwar nicht ganz günstig. Doch bietet es dafür exzellente Eigenschaften, weswegen es bei unserem Akku Bohrhammer Test an 4. Stelle steht. So wurde hier etwa ein besonders starker Motor verbaut, der es auf eine Schlagkraft von 2,6 Joule bringt. Letztlich steht dieses Gerät den netzbetriebenen in nichts nach und ermöglicht darüber hinaus noch ein großes Maß an Mobilität. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die hervorragende Verarbeitung. Hier wackelt wirklich nichts und die Komponenten vermitteln überhaupt den Eindruck, ausgesprochen robust zu sein. Der GBH hält zudem Stürze aus ein, zwei Metern Höhe aus, ohne Schaden zu nehmen.
Wer nicht allzu viel Leistung braucht, wird mit diesem Gerät glücklich. Das Modell bringt es auf eine Leistung von 900 Watt, die letztlich auf 3 Joule Schlagkraft übersetzt werden. Damit lassen sich beispielsweise in Beton Löcher in einem Umfang von maximal 26 mm bohren, was bei unserem Akku Bohrhammer Test relativ schnell funktioniert hat. Der Apparat bietet darüber hinaus mehrere Funktionen. Man hat nämlich die Wahl zwischen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln. Möglichst sicher ist das Gerät ebenfalls, da es über eine Überlastrutschkupplung verfügt. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die robuste Verarbeitung. Durch sie wirkt der Einhell sehr langlebig und so, als würde er Stürze aus geringen Höhen unbeschadet überstehen.
Mit diesem Gerät konnten wir ausgezeichnet arbeiten, daher erhielt es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 6. Platz. Es wiegt zwar mit 2,1 kg etwas mehr, lässt sich durch den ergonomischen Griff allerdings sehr gut handhaben. Auch verfügt dieses Modell über einen 2500 Watt kräftigen Motor, der selbst härtere Oberflächen effizient durchbohrt. Dabei entwickelt der Apparat ein Drehmoment von maximal 15 Nm. Einzig die Lautstärke fällt mit knapp 96 dB etwas laut aus. Dies ist bei einem derart starken Motor allerdings auch verständlich. Übrigens sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, sie mussten wir bei unserem Akku Bohrhammer Test noch erst dazu kaufen.
Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.
Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Kräftiger Motor
    Kräftiger Motor
    Leistung mit netzbetriebenen Geräten vergleichbar
    Leistung des Motors: 900 Watt
    Gewicht: 2,1 kg
    Gewicht: 1,4 kg
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Für professionellen Einsatz geeignet
    Für professionellen Einsatz geeignet
    Anwenderschutz durch Abschalten bei Blockieren
    Drei Funktionen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln
    Leistung des Motors: 2500 Watt
    Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Inklusive zwei Akkus mit 5 Ah
    Inklusive zwei Akkus mit 5 Ah
    Schlagkraft: 2,6 Joule
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Einfache Handhabung
    Einfache Handhabung
    Inklusive zwei Akkus mit 5 Ah
    Schlagkraft: 2,6 Joule
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​2. Makita Akku-Bohrhammer für SDS-Plus 2 x 18 V

2. Makita Akku-Bohrhammer für SDS-Plus 2 x 18 V
3. Makita Akku-Bohrhammer für SDS-PLUS 18 V / 5,0 Ah
4. Bosch Professional 0611909001 GBH 18 V-26
5. Einhell Bohrhammer Set TC-RH 900
6. Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0
7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx
8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Makita Akku-Bohrhammer für SDS-Plus 2 x 18 V, ohne Akku und Ladegerät, DHR264Z

​Dieses Gerät hat enorm viel Power. Schließlich wurde hier ein Motor mit stolzen 100 Watt verbaut. Letztlich produziert das eine Schlagkraft von bis zu 3 Joule, weswegen wir bei unserem Akku Bohrmaschine Test die Arbeiten ausgesprochen effizient und schnell erledigen konnten. Dabei wird das Modell von zwei 18 Volt Akkus betrieben, die übrigens nicht im Lieferumfang enthalten sind. Die Handhabung ist wirklich sehr angenehm. So wurde nämlich ein Vibrationsschutz installiert,  wodurch man auch über längere Zeit am Stück bohren kann, ohne Schmerzen an den Händen zu bekommen. Weitere Highlights sind Hohe Drehzahlen von bis zu 1200 Umdrehungen pro Minute und die Rutschkupplung, die den Anwender beim Blockieren schützt.

Dieses Gerät hat enorm viel Power. Schließlich wurde hier ein Motor mit stolzen 100 Watt verbaut. Letztlich produziert das eine Schlagkraft von bis zu 3 Joule, weswegen wir bei unserem Akku Bohrmaschine Test die Arbeiten ausgesprochen effizient und schnell erledigen konnten. Dabei wird das Modell von zwei 18 Volt Akkus betrieben, die übrigens nicht im Lieferumfang enthalten sind. Die Handhabung ist wirklich sehr angenehm. So wurde nämlich ein Vibrationsschutz installiert,  wodurch man auch über längere Zeit am Stück bohren kann, ohne Schmerzen an den Händen zu bekommen. Weitere Highlights sind Hohe Drehzahlen von bis zu 1200 Umdrehungen pro Minute und die Rutschkupplung, die den Anwender beim Blockieren schützt.
Der Makita zählt definitiv zum Besten, was man derzeit für Geld kaufen kann, weshalb wir hier bei unserem Akku  Bohrhammer Test auch den 3. Platz vergaben. Er mag etwas mehr kosten, allerdings sind im Lieferumfang auch zwei Akkus mit 5 Ah inklusive, die besonders lange halten. Außerdem erfüllt das Gerät gleich zwei Funktionen: Hammerbohren und Bohren. Das Modell verfügt über einen kräftigen Motor. Wir konnten damit bei unserem Akku Bohrhammer Test vergleichsweise schnell arbeiten. Der Apparat lässt sich zudem einfach handhaben, da die beiden Griffe bequem zu greifen sind und durch die ergonomische Form selbst nach längerem Betrieb keine Krämpfe entstehen.
Dieses Modell ist zwar nicht ganz günstig. Doch bietet es dafür exzellente Eigenschaften, weswegen es bei unserem Akku Bohrhammer Test an 4. Stelle steht. So wurde hier etwa ein besonders starker Motor verbaut, der es auf eine Schlagkraft von 2,6 Joule bringt. Letztlich steht dieses Gerät den netzbetriebenen in nichts nach und ermöglicht darüber hinaus noch ein großes Maß an Mobilität. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die hervorragende Verarbeitung. Hier wackelt wirklich nichts und die Komponenten vermitteln überhaupt den Eindruck, ausgesprochen robust zu sein. Der GBH hält zudem Stürze aus ein, zwei Metern Höhe aus, ohne Schaden zu nehmen.
Wer nicht allzu viel Leistung braucht, wird mit diesem Gerät glücklich. Das Modell bringt es auf eine Leistung von 900 Watt, die letztlich auf 3 Joule Schlagkraft übersetzt werden. Damit lassen sich beispielsweise in Beton Löcher in einem Umfang von maximal 26 mm bohren, was bei unserem Akku Bohrhammer Test relativ schnell funktioniert hat. Der Apparat bietet darüber hinaus mehrere Funktionen. Man hat nämlich die Wahl zwischen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln. Möglichst sicher ist das Gerät ebenfalls, da es über eine Überlastrutschkupplung verfügt. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die robuste Verarbeitung. Durch sie wirkt der Einhell sehr langlebig und so, als würde er Stürze aus geringen Höhen unbeschadet überstehen.
Mit diesem Gerät konnten wir ausgezeichnet arbeiten, daher erhielt es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 6. Platz. Es wiegt zwar mit 2,1 kg etwas mehr, lässt sich durch den ergonomischen Griff allerdings sehr gut handhaben. Auch verfügt dieses Modell über einen 2500 Watt kräftigen Motor, der selbst härtere Oberflächen effizient durchbohrt. Dabei entwickelt der Apparat ein Drehmoment von maximal 15 Nm. Einzig die Lautstärke fällt mit knapp 96 dB etwas laut aus. Dies ist bei einem derart starken Motor allerdings auch verständlich. Übrigens sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, sie mussten wir bei unserem Akku Bohrhammer Test noch erst dazu kaufen.
Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.
Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Motorleistung: 100 Watt
    Motorleistung: 100 Watt
    Kräftiger Motor
    Leistung mit netzbetriebenen Geräten vergleichbar
    Leistung des Motors: 900 Watt
    Gewicht: 2,1 kg
    Gewicht: 1,4 kg
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Schlagkraft: 3 Joule
    Schlagkraft: 3 Joule
    Für professionellen Einsatz geeignet
    Anwenderschutz durch Abschalten bei Blockieren
    Drei Funktionen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln
    Leistung des Motors: 2500 Watt
    Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Bis zu 1200 Umdrehungen pro Minute
    Bis zu 1200 Umdrehungen pro Minute
    Inklusive zwei Akkus mit 5 Ah
    Schlagkraft: 2,6 Joule
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Nicht inklusive: Akkus und Ladegerät
    Nicht inklusive: Akkus und Ladegerät
    Einfache Handhabung
    Inklusive zwei Akkus mit 5 Ah
    Schlagkraft: 2,6 Joule
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​1. Bosch Professional 18V Akku Bohrhammer GBH 18 V-EC mit SDS-plus Test

1. Bosch Professional 18V Akku Bohrhammer GBH 18 V-EC mit SDS-plus
2. Makita Akku-Bohrhammer für SDS-Plus 2 x 18 V
3. Makita Akku-Bohrhammer für SDS-PLUS 18 V / 5,0 Ah
4. Bosch Professional 0611909001 GBH 18 V-26
5. Einhell Bohrhammer Set TC-RH 900
6. Ryobi Akku-Kombihammer SDS-plus Typ R18SDS-0
7. Bosch DIY Akku-Bohrhammer UneoMaxx
8. Einhell Akku Bohrhammer TE-HD 18 Li Solo Power X-Change
9. Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V-EC SOLO
10. Worx 20V SDS Plus Akku Bohrhammer
Bosch Professional 18V Akku Bohrhammer GBH 18 V-EC mit SDS-plus 2x 4,0 Ah Akku Ladegerät L-BOXX (18 Volt Schlagenergie: 1,7 J max. Bohr-Ø Stahl: 13 mm)

​Dieses Gerät gehört zur gehobenen Preisklasse, bietet aber auch dementsprechend viel. Daher geht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch als Sieger hervor. Das Modell arbeitet relativ energiesparend und kann daher besonders lange am Stück verwendet werden. Es benötigt lediglich 14,4 Watt und wird mit zwei 4 Ah Akkus betrieben, die neben einem Ladegerät gleich mit geliefert werden. Die Schlagkraft lässt sich dennoch sehen. Sie beträgt 1,7 Joule. Auch wiegt das Instrument nur 2,6 kg und kann daher selbst von schwächeren Trägern eingesetzt werden.

Dieses Gerät gehört zur gehobenen Preisklasse, bietet aber auch dementsprechend viel. Daher geht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch als Sieger hervor. Das Modell arbeitet relativ energiesparend und kann daher besonders lange am Stück verwendet werden. Es benötigt lediglich 14,4 Watt und wird mit zwei 4 Ah Akkus betrieben, die neben einem Ladegerät gleich mit geliefert werden. Die Schlagkraft lässt sich dennoch sehen. Sie beträgt 1,7 Joule. Auch wiegt das Instrument nur 2,6 kg und kann daher selbst von schwächeren Trägern eingesetzt werden.
Dieses Gerät hat enorm viel Power. Schließlich wurde hier ein Motor mit stolzen 100 Watt verbaut. Letztlich produziert das eine Schlagkraft von bis zu 3 Joule, weswegen wir bei unserem Akku Bohrmaschine Test die Arbeiten ausgesprochen effizient und schnell erledigen konnten. Dabei wird das Modell von zwei 18 Volt Akkus betrieben, die übrigens nicht im Lieferumfang enthalten sind. Die Handhabung ist wirklich sehr angenehm. So wurde nämlich ein Vibrationsschutz installiert,  wodurch man auch über längere Zeit am Stück bohren kann, ohne Schmerzen an den Händen zu bekommen. Weitere Highlights sind Hohe Drehzahlen von bis zu 1200 Umdrehungen pro Minute und die Rutschkupplung, die den Anwender beim Blockieren schützt.
Der Makita zählt definitiv zum Besten, was man derzeit für Geld kaufen kann, weshalb wir hier bei unserem Akku  Bohrhammer Test auch den 3. Platz vergaben. Er mag etwas mehr kosten, allerdings sind im Lieferumfang auch zwei Akkus mit 5 Ah inklusive, die besonders lange halten. Außerdem erfüllt das Gerät gleich zwei Funktionen: Hammerbohren und Bohren. Das Modell verfügt über einen kräftigen Motor. Wir konnten damit bei unserem Akku Bohrhammer Test vergleichsweise schnell arbeiten. Der Apparat lässt sich zudem einfach handhaben, da die beiden Griffe bequem zu greifen sind und durch die ergonomische Form selbst nach längerem Betrieb keine Krämpfe entstehen.
Dieses Modell ist zwar nicht ganz günstig. Doch bietet es dafür exzellente Eigenschaften, weswegen es bei unserem Akku Bohrhammer Test an 4. Stelle steht. So wurde hier etwa ein besonders starker Motor verbaut, der es auf eine Schlagkraft von 2,6 Joule bringt. Letztlich steht dieses Gerät den netzbetriebenen in nichts nach und ermöglicht darüber hinaus noch ein großes Maß an Mobilität. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die hervorragende Verarbeitung. Hier wackelt wirklich nichts und die Komponenten vermitteln überhaupt den Eindruck, ausgesprochen robust zu sein. Der GBH hält zudem Stürze aus ein, zwei Metern Höhe aus, ohne Schaden zu nehmen.
Wer nicht allzu viel Leistung braucht, wird mit diesem Gerät glücklich. Das Modell bringt es auf eine Leistung von 900 Watt, die letztlich auf 3 Joule Schlagkraft übersetzt werden. Damit lassen sich beispielsweise in Beton Löcher in einem Umfang von maximal 26 mm bohren, was bei unserem Akku Bohrhammer Test relativ schnell funktioniert hat. Der Apparat bietet darüber hinaus mehrere Funktionen. Man hat nämlich die Wahl zwischen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln. Möglichst sicher ist das Gerät ebenfalls, da es über eine Überlastrutschkupplung verfügt. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem die robuste Verarbeitung. Durch sie wirkt der Einhell sehr langlebig und so, als würde er Stürze aus geringen Höhen unbeschadet überstehen.
Mit diesem Gerät konnten wir ausgezeichnet arbeiten, daher erhielt es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 6. Platz. Es wiegt zwar mit 2,1 kg etwas mehr, lässt sich durch den ergonomischen Griff allerdings sehr gut handhaben. Auch verfügt dieses Modell über einen 2500 Watt kräftigen Motor, der selbst härtere Oberflächen effizient durchbohrt. Dabei entwickelt der Apparat ein Drehmoment von maximal 15 Nm. Einzig die Lautstärke fällt mit knapp 96 dB etwas laut aus. Dies ist bei einem derart starken Motor allerdings auch verständlich. Übrigens sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, sie mussten wir bei unserem Akku Bohrhammer Test noch erst dazu kaufen.
Dieses Modell ist qualitativ besonders hochwertig. Daher steht es bei unserem Akku Bohrhammer Test auch auf Platz 7. Es ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 900 Umdrehungen pro Minute bzw. auf eine Schlagkraft von höchstens 5000 Schlägen pro Minute bringt. Damit lassen sich Löcher in Beton, Stahl und Holz bis zu einem maximalen Umfang von 10, 8 bzw. 10 mm bohren. Trotz dieser ausgezeichneten Werte wiegt das Gerät lediglich 1,4 kg. Dadurch konnten wir damit bei unserem Akku Bohrhammer sogar problemlos längere Zeit am Stück arbeiten, ohne dass die Arme schmerzten. Insgesamt fanden wir die Handhabung ausgesprochen einfach. Immerhin kann man über den Funktionsschalter auswählen, ob man Bohren, Schrauben oder Hammern möchte.
Wer nach einem günstigen Modell sucht, ist mit dem Einhell gut beraten. Es bietet für den geringen Anschaffungspreis nämlich zahlreiche Features, weswegen wir an dieser Stelle bei unserem Akku Bohrhammer Test auch den 8. Platz vergaben. Das Gerät ist nämlich sehr handlich und wiegt gerade mal 1,39 kg. Dafür eignet es sich auch für längere Arbeiten und kann selbst von Schwächeren getragen werden. Ein Akku ist bei diesem Produkt nicht inklusive. Hier kann allerdings der Power X-Change Verwendung finden, der mit zahlreichen Geräten von Einhell kompatibel ist. Übrigens bringt es dieses Modell trotz der leichten Bauweise auf eine Schlagstärke von 1,2 Joule, wodurch auch härter Materialien wie Beton oder Mauerwerk bearbeitet werden können.
Dieses Modell steht bei unserem Akku Bohrhammer Test an 10. Stelle, weil es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. So lässt sich das Gerät nämlich gleich auf drei Arten verwenden, nämlich als Bohrer, Schrauber und Bohrhammer. Dabei entwickelt der Worx eine Schlagkraft von 1,2 Joule und durchstößt so Mauerwerk besonders schnell. Der kräftige Motor wird über den Akku betrieben, der übrigens gleich im Lieferumfang in doppelter Form inklusive ist. Er verfügt über 20 Volt und lässt sich mit vielen weiteren Apparaten von Worx kombinieren. Bei unserem Akku Bohrhammer Test gefiel uns außerdem, dass sich das Gerät aufgrund des ergonomischen Griffs bestens führen lässt und Arbeiten sehr präzise gelingen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Schlagkraft: 1,7 Joule
    Schlagkraft: 1,7 Joule
    Motorleistung: 100 Watt
    Kräftiger Motor
    Leistung mit netzbetriebenen Geräten vergleichbar
    Leistung des Motors: 900 Watt
    Gewicht: 2,1 kg
    Gewicht: 1,4 kg
    Ohne Akku und Ladegerät
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Watt: 14,4
    Watt: 14,4
    Schlagkraft: 3 Joule
    Für professionellen Einsatz geeignet
    Anwenderschutz durch Abschalten bei Blockieren
    Drei Funktionen: Schlagbohren, Bohren und Meißeln
    Leistung des Motors: 2500 Watt
    Leerlauf Umdrehungen pro Minute: 900
    Motorleistung: 1,2 Joule
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Akkukapazität: 4 Ah
    Akkukapazität: 4 Ah
    Bis zu 1200 Umdrehungen pro Minute
    Inklusive zwei Akkus mit 5 Ah
    Schlagkraft: 2,6 Joule
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​2 Akkus und Ladegerät im Lieferumfang enthalten
    2 Akkus und Ladegerät im Lieferumfang enthalten
    Nicht inklusive: Akkus und Ladegerät
    Einfache Handhabung
    Inklusive zwei Akkus mit 5 Ah
    Schlagkraft: 2,6 Joule
    Bohrerset im Lieferumfang enthalten
    Maximales Drehmoment: 15 nM
    Schlagfrequenz: 5000 pro Minute
    Inklusive Transportkoffer
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:
Akku Bohrhammer Test 2017 – Diese Produkte Sind Der Hammer
Ihre Bewertung ist Wichtig!