Top 10 Langhalsschleifer Test & Vergleich 2017

Für gewöhnlich lassen sich die meisten Schleifarbeiten über Kopf auch mit einem herkömmlichen Gerät durchführen, da viele davon relativ relativ leicht sind. Doch gerade wenn größere Flächen abzutragen sind, wird ein Langhalsschleifer benötigt. Nur mit solchen Apparaten kommt es bei einem längeren Einsatz nicht zu Ermüdungserscheinungen und man muss den Betrieb nicht zwischendrin pausieren. Dies liegt an der speziellen Bauform des Langhalsschneiders, dessen Schleifplatte sich an einer Stange befindet und so selbst über eine Distanz von ein paar Meter eingesetzt werden kann.


Und da nicht jeder der verfügbaren Apparate von hoher Qualität ist, erleichtern wird durch unseren Langhalsschleifer Test die Kaufentscheidung, indem wir die derzeit zehn besten Modelle vorstellen.

10. Waldbeck Daredevil Trockenbauschleifer Test

waldbeck daredevil test

Der Waldbeck Daredevil arbeitet mit einer Leistung von 750 Watt und beschleunigt den Schleifteller auf 600 bis 1500 Umdrehungen pro Minute. Bei ihm kann die Schleifkopfabdeckung entfernt werden, was ermöglicht, Gipskanten, die sich zwischen Trockenbauplatten befinden, abzuschleifen. Positiv aufgefallen ist uns bei unserem Langhalsschleifer Test u.a., dass die LED-Leuchte selbst bei wenig Licht ungleichmäßige Stellen aufzeigt und das Gerät somit sogar bei Dunkelheit verwendet werden kann. Dies ist jedoch ebenso bei Helligkeit nützlich, da die Stange auf 120 bis 180 cm ausfahrbar ist und man bei dieser Distanz nicht unbedingt die beste Sicht hat.


Im Lieferumfang ist übrigens eine Tasche enthalten, in der der Waldbeck Daredevil komfortabel transportiert werden kann.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Motorleistung: 750 Watt
  • Umdrehungen pro Minute: 600 bis 1500
  • Ausfahrbar auf 120 bis 180 cm
  • Weicher und ergonomischer Griff
  • Saugt Staub auf
  • Gewicht: 4,5 kg

9. Metabo Langhalsschleifer LSV 5-255 Comfort, 600136000

metabo lsv test

Bei dem LSV 5-255 Comfort handelt es ich um ein professionelles Gerät, das relativ teuer ist. Wobei wir den Preis bei unserem Langhalsschleifer Test gerechtfertigt fanden. So ist der Motor mit seinen 500 Watt sehr leistungsstark, was sich vor allem in der Umdrehungszahl pro Minute zeigt. Sie liegt nämlich bei 1000 bis 1650 und sorgt dafür, dass dieses Modell Oberflächen schnell poliert oder abschleift. Diese Effizienz gefiel uns bei unserem Langhalsschleifer Test besonders und auch die Tatsache, dass gleich ein Koffer mitgeliefert wird. Er besteht aus hartem Plastik, das den Apparat sehr gut schützt. Darüber hinaus ist er durch seinen Griff einfach zu transportieren.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Starker Motor mit 500 Watt Leistung
  • Umdrehungen pro Minute: 1000 bis 1650
  • Gewicht: 5 Kilogramm
  • Größe des Schleiftellers: 225 mm im Durchmesser

8. Skil Masters Langhals- Trockenbauschleifer 7520 MA

Skil masters langhals test

Bei unserem Langhalsschleifer Test hat uns bei diesem Gerät vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis begeistert. Für sein Geld erhält man hier nämlich einen starken Motor, der es auf eine Leistung von 600 Watt bringt. Er beschleunigt die Schleifplatte auf bis zu 1000 Umdrehungen pro Minute. Die Geschwindigkeit kann dabei über eine Drehzahlvorwahl sehr präzise eingestellt werden. Für ein komfortables Handling sorgen der weiche Griff aus Softgrip und eine Schleifplatte, die beweglich ist und sich somit der Oberfläche anpasst. Die Stange ist übrigens auf eine maximale Länge von 220 cm ausfahrbar und ermöglicht so auch Arbeiten an hohen Decken. Lange haltbar ist das Gerät darüber hinaus ebenfalls, da die Konstruktion die Kugellager vor Staub schützt.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Starker Motor mit 600 Watt Leistung
  • Stange bis 220 cm ausfahrbar
  • Kugellager vor Staub geschützt
  • Saugt Staub automatisch ab

7. Scheppach Wand- und Deckenschleifer DS900

Scheppach DS900 test

Dieses Modell konnten wir bei unserem Langhalsschleifer Test sogar auf härteren Materialien anwenden, da es einen starken Motor mit 710 Watt hat. Für schonendere Arbeiten reduziert man dagegen die Drehzahl über den Regler.


Auch hat dieses Gerät eine integriere LED-Leuchte, mit der Unebenheit selbst bei wenig Licht zu erkennen sind.


Der Deckenschleifer DS900 wird mit Papier in der Größe 225 mm bestückt und ermöglicht durch das Klettsystem einen einfachen und schnellen Wechsel. Besonders gut gelungen fanden wir bei unserem Langhalsschleifer Test, dass der Lieferumfang trotz des geringen Preises sehr üppig ausgefallen ist. Inbegriffen sind nämlich neben dem Gerät noch sechs Scheiben, zwei Absaugadapter und ein 4 Meter langer Absaugschlauch.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Für Schleifteller in der Größe 225 mm
  • Einfaches Wechseln dank Klettsystem
  • Ausfahrbar
  • Lieferumfang: Gerät, Absaugschlauch, sechs Schleifteller, zwei Absaugadapter
  • LED-Leuchte

6. Langhalsschleifer und Industriesauger Set MENZER

menzer langhalsschleifer

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle aus dem Trockenbauschliefer MENZER LHS 225 und dem Industriesauger MENZER VS 760, die so deutlich günstiger zu erstehen sind. Daher verleihen wir diesem Angebot bei unserem Langhalsschneider Test auch das Prädikat eines exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Im Lieferumfang sind daneben übrigens sogar noch 32 Schleifscheiben enthalten, die einzeln gekauft knapp 40 Euro teuer wären.


Der Langhalsschleifer selbst ist sehr leistungsstark und entwickelt 710 Watt. Daher ist die Beschleunigung mit 1000 und bis zu 2100 Umdrehungen pro Minute auch relativ hoch, weswegen wir bei unserem Langhalsschleifer Test mit dem Gerät besonders effizient arbeiten konnten.


Der Industriesauger ist ähnlich hochwertig. Er hat 1380 Watt, saugt mit einer Leistung von 20 kPa und hat einen Behälter mit 35 Liter Volumen.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Bundle aus Trockenbauschleifer MENZER LHS 225 und Industriesauger MENZER VS 760
  • Leistung: 710 Watt
  • Umdrehungen 1000 bis 2100 pro Minute
  • Leistung: 1380 Watt (industriesauger)
  • Volumen: 35 Liter (industriesauger)
  • 20 kPa Saugleistung (industriesauger)

5. Arebos Langhalsschleifer Test

Arebos Langhalsschleifer test

Bei unserem Langhalsschleier Test gehört dieses Modell zu den günstigeren. Dennoch sind die Leistungen, die es erbringt nicht minderwertig. So wird das Gerät von einem starken Motor mit 710 Watt betrieben und entwickelt mit bis zu 2000 Umdrehungen pro Minute eine hohe Geschwindigkeit. Die Stange ist darüber hinaus weit ausfahrbar, weswegen man selbst Flächen, die sich in drei Metern Höhe befinden, gut erreicht. Außerdem bietet der Griff den Händen viel Haftung, sodass ein präzises Arbeiten problemlos möglich ist. Über einen Staubsauger verfügt der Arebos dagegen nicht, doch kann ein Staubsauger an dem Adapter angeschlossen werden. Hierfür wurde auch ein Saugschlauch dem Lieferumfang beigelegt. Sechs Schleifscheiben sind darüber hinaus ebenfalls inklusive.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Motorleistung: 710 Watt
  • Geschwindigkeit: 1000 – 2100 Umdrehungen pro Minute
  • Erreicht Oberflächen in maximal drei Meter Höhe
  • Im Lieferumfang enthalten: Saugschlauch, sechs Schleifscheiben

4. Powerplus Schleifmaschine 2in1

Powerplus 2 in 1 langhalsschleifer test

Mit diesem Gerät glättet man Oberflächen, bevor sie gestrichen oder tapeziert werden. Dies war bei unserem Langhalsschleifer Test besonders einfach möglich, da der Absaugschlauch ganze 4 Meter lang ist und der Langhalsschleifer dadurch sehr mobil wird. Die Arbeit erleichtert daneben auch der zweite Aufsatz, der eckig ist und somit selbst Flächen erreicht, vor denen der runde Schleifteller kapitulieren würde. Hierbei erreicht man sogar weiter entfernte Stellen, weil sich die Teleskopstange von 110 bis auf 165 cm ausziehen lässt.


Überhaupt konnten wir bei unserem Langhalsschleifer Test mit dem Gerät sehr gut arbeiten. Schließlich wurde auch ein starker Motor verbaut, der eine Leistung von 710 Watt entwickelt.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Stange von 110 bis 165 cm ausfahrbar
  • Sicherer Halt dank gummierter Oberfläche des Griffs
  • Motorleistung: 710 Watt
  • Absaugschlauch 4 m lang
  • Tragetasche
  • Alternativer Aufsatz speziell für Ecken

3. Timbertech Langhalsschleifer 710 Watt

Timbertech langhalsschleifer test

Bei unserem Langhalsschleifer Test vergeben wir an dieses Produkt den dritten Platz, da es sehr günstig und dabei hoch funktionell ist. Betrieben wird es von einem Motor, der 710 Watt entwickelt und der die Schleifscheibe auf 1000 oder 2100 Umdrehungen beschleunigt. Einen stufenlosen Regler gibt es hier also nicht, doch decken diese beiden Einstellungen ein breites Spektrum ab und sorgen für ein schnelles Abschleifen bzw. für eine Schonung von weicheren Oberflächen.


Außerdem gelingt das Wechseln der 225 mm großen Schleifteller mühelos, da sie per Klettsystem befestigt werden. Das Gerät selbst ist ebenfalls einfach zu handhaben. So ist die Aufhängung des Schleiftellers in zwei Gelenke gefasst, wodurch er sich sehr gut an die Oberflächen anpasst.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Schleifteller über zwei Gelenke besonders beweglich
  • Leistung: 710 Watt
  • 1000 oder 2100 Umdrehungen pro Minute
  • Absaugschlauch und Schleifpapier im Lieferumfang enthalten

2. Einhell Trockenbauschleifer TC-DW 225

Einhell TCDW225 test

Dieses Modell ist einfach zu bedienen und ermöglicht dank des ergonomischen Griffs ein präzises Arbeiten. Der Stiel, der einfach nur zusammengeklappt wird und so leicht aufzubauen ist, kann auf bis zu 165 cm ausgefahren werden und man erreicht so problemlos sehr hohe Flächen.


Bei unserem Langhalsschleifer Test vergaben wir an den TC-DW 225 den zweiten Platz, da er sowohl einfach zu handhaben ist als auch eine mit 600 Watt hohe Leistung entwickelt und er zusätzlich noch einen großen Lieferumfang hat und dabei dennoch relativ günstig ist.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Leistung: 600 Watt
  • Stange faltbar
  • Ergonomischer T-Griff
  • Bis 165 cm ausfahrbar
  • Auch im Lieferumfang enthalten: sechs Schleifscheiben, Koffer

1. Langhalsschleifer MENZER LHS 225 VARIO

Menzer LHS225 langhalsschleifer test


Bei unserem Langhalsschleifer Test küren wir den MENZER LHS 225 VARIO zum Sieger. Beeindruckt hat uns hier vor allem die Länge von knapp 2 Metern, auf die die Stange ausgefahren werden kann. Außerdem ist die Leistung des Motors mit 710 sehr hoch und die Geschwindigkeit des Schleiftellers, die stufenlos von 1000 bis 2100 Umdrehungen pro Minute variiert werden kann, ermöglicht vielseitige Anwendungsgebiete. Zudem ist der Lieferumfang für den Preis sehr groß ausgefallen und man erhält neben dem Gerät selbst noch Schleifmittel, die einen Wert von knapp 20 Euro haben und sowohl eine Tasche für den Transport als auch einen zusätzlichen Griff.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Leistung: 710 Watt
  • Umdrehungen pro Minute: 1000 – 2100
  • Maximale Länge: ca. 2 m
  • Lieferumfang: Gerät, Tasche, zweiter Griff, Schleifmittel