Top 10 Bewässerungscomputer Test & Vergleich 2017

Gardena 1874-20 Bewässerungscomputer Test

Bewässerungscomputer werden nicht nur in großen Gewächshäusern oder auf Plantagen eingesetzt. Immerhin bieten solche Tools auch bei kleineren Kulturen zahlreiche Vorteile und eignen sich somit sogar für private Nutzer, die beispielsweise auf dem Balkon Gemüse oder Obst anpflanzen möchten. Denn setzt man einen Bewässerungscomputer ein, so berechnet er akkurat die Menge an Wasser, die benötigt wird, wodurch man nie Gefahr läuft, dass die Pflanzen zu viel davon erhalten. Gleichzeitig fügen einige Geräte noch Dünger hinzu und dosieren diesen größtenteils weit genauer, als das manuell möglich wäre. So wird sichergestellt, dass die Kultur genau das erhält, was sie benötigt und die Pflanzen werden seltener krank und waschen möglichst schnell.


Diese Apparate gibt es in vielen verschiedenen Modellen und um einen schnellen Überblick zu verschaffen, stellen wir in unsrem Bewässerungscomputer Test die 10 besten vor.

10. PLANT IT 01-045-125 Bewässerungsuhr Test

PLANT IT 01-045-125 Test

Dieses Modell ist für einen günstigen Preis zu erstehen und hat zwei Anwendungszwecke. Es eignet sich für die regelmäßige Bewässerung und überbrückt die Zeit, wenn man im Urlaub ist. Entsprechend vielseitig lässt sich der Regler für die Häufigkeit des Gießens einstellen. Sein Spektrum reicht nämlich von 1 Stunde bis zu einer Woche. Hierzu stellt man noch die Dauer der Bewässerung ein, wobei man die Wahl von einer Minute bis zu 2 Stunden hat, was bei unserem Bewässerungscomputer Test für alle Pflanzen genügt hat. Weitere Regler sind nicht vorhanden, weswegen die Bedienung sehr einfach vonstatten geht. Die Montur ist ebenfalls simpel. Das Gerät muss lediglich zwischen Schlauch und Wasserhahn installiert werden. Die Anbringung an einer hoch gelegenen Wasserquelle ist übrigens auch möglich.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Zwei Regler: Länge und Häufigkeit der Bewässerung
  • Eignet sich auch für Regentonnen
  • Batteriebetrieben
  • Einfache Installation
  • Leitungen müssen nicht angepasst werden

9. Royal Gardineer Digitaler Bewässerungscomputer BWC-200

BWC-200 Test

Der BWC-200 hat gleich zwei Anschlüsse für Schläuche, die auch unabhängig voneinander eingestellt werden können, was wir bei unserem Bewässerungscomputer Test ausgesprochen praktisch fanden. Die Bedienung ist über das LCD-Display sehr übersichtlich. Zudem hat das Gerät sehr viele Einstellungsmöglichkeiten und ermöglicht, die Häufigkeit der Bewässerung auf einen Intervall von 5 Sekunden bis 7 Tage zu bestimmen. Das Spektrum für die Länge des Gießens ist gleichermaßen breit gefächert. Hier stehen 5 Sekunden bis 6 Stunden zur Verfügung. Und sollten ein oder zwei besonders heiße Tage den Wasserverbrauch der Pflanzen erhöhen, so kann man per Knopfdruck auch manuell bewässern. An Regentagen reduziert das Gerät die Menge dagegen automatisch, eine Funktion, die uns bei unserem Bewässerungscomputer Test sehr gut gefallen hat.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Batteriebetrieben
  • Zwei Schläuche anschließbar und unabhängig voneinander steuerbar
  • Häufigkeit der Bewässerung: 5 Sekunden bis 7 Tage
  • Länge der Bewässerung: 5 Sekunden bis 6 Stunden

8. Royal Gardineer digitale Bewässerungsuhr Test

Royal Gardineer Test

Der Royal Gardineer ist für Hähne mit einem Standardgewinde in 3/4“ geeignet und kann mit einem Druck von 0,2 bis 8 bar verwendet werden.


Er merkt sich insgesamt 6 verschiedene Programme und bewässert bis zu 6 mal am Tag, was bei unserem Bewässerungscomputer Test mehr als genug war. Die Häufigkeit, in der er gießt, ist maximal auf einen Zyklus von 15 Tagen einstellbar. Außerdem kann man ebenso die Zeit bestimmen, zu der gegossen werden soll. Bei unserem Bewässerungscomputer Test erhielten wir dabei in der Früh die besten Ergebnisse, was übrigens auch die meisten Hersteller empfehlen. Zu dieser Zeit verdampft nämlich weniger Flüssigkeit.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Für Standardwasserhähne in 3/4“
  • Reguliert einen Druck von 0,2 bis 8 bar
  • Merkt sich 6 verschiedene Programme
  • Bewässerung bis zu 6 mal täglich
  • Häufigkeit der Bewässerung auf maximal alle 15 Tage einstellbar

7. Gardena Wasserverteiler automatic 1197-20 Test

Gardena 1197-20 Test

Bei diesem Gerät handelt es sich lediglich um einen Verteiler. Er kann beispielsweise mit einem Gardena Bewässerungscomputer MasterControl kombiniert werden. Dann lassen sich an ihm bis zu sechs Schläuche anbringen, die alle unterschiedlich lange oder häufig gießen. Bei unserem Bewässerungscomputer Test genügte dieses Modell dadurch selbst für größere Kulturen mit vielen unterschiedlichen Pflanzen.


Werden weniger Schläuche gebraucht, klemmt man einen Stellhebel vor den Ausgang und es tritt hier kein Wasser aus. Montierbar ist der Verteiler sowohl an der Wand, kann jedoch ebenfalls auf den Boden gestellt werden. Positiv ist uns bei unserem Bewässerungscomputer Test aufgefallen, dass der Lieferumfang groß ist und gleich 3 Endkappen und 5 Hahnstücke enthalten sind.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Insgesamt 6 Schläuche anschließbar, die nacheinander bewässern
  • Nicht verwendete Slots lassen sich blockieren
  • Kann an Hauswand montiert oder auf Boden gestellt werden
  • Drei Endkappen und fünf Hahnstücke 901 im Lieferumfang inklusive

6. Kärcher 2.645-219.0 Bewässerungsautomat WT 5 Test

Kärcher 2.645-219.0 Bewässerungsautomat WT 5 Test

Dieses Modell hat gleich 4 verschiedene Modi:


Automatische Bewässerung: Hierbei stellt man vorher ein, wie oft gegossen wird, indem man die Tage auswählt, an denen Wasser fließen soll. Die Länge der Bewässerung beträgt übrigens maximal 2 Stunden. Auch ist es möglich, zweimal am Tag zu bewässern.


Manuelle Bewässerung: Bei ihr stellt man die Bewässerung jedes mal von Hand ein.


Countdown-Funktion: Hierzu gibt man eine feste Zeit ein wie etwa 10 Minuten. Solange wird dann gegossen und danach dann gestoppt.


24 Stunden Pause: Diese Funktion fanden wir bei unserem Bewässerungscomputer Test besonders sinnvoll. Schließlich kann man das Gießen so an Regentagen ganz einfach unterbrechen.


Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Display abnehmbar
  • Maximale Dauer der Bewässerung: 2 Stunden
  • Zyklus über Auswahl von Tagen steuerbar
  • Vier verschiedene Modi: Automatische Bewässerung, Manuelle Bewässerung, Countdown, 24 Stunden Pause

5. Gardena 1866-20 Bewässerungscomputer Master Control Solar

Gardena 1866-20 Bewässerungscomputer Test

Den Master Control fanden wir bei unserem Bewässerungscomputer Test besonders lobenswert, da er durch seinen Solarbetrieb sehr umweltfreundlich ist. Die so aufgenommene Energie speichert das Gerät in einen Lithium-Ionen-Akku, dessen Bauart vor allem für eine lange Haltbarkeit bekannt ist.


Die Bedienung ist ohne viel technisches Know-How möglich. Schließlich ist das Display groß und übersichtlich. Zudem wird bei jedem Schritt der Programmierung gleichzeitig mitgeteilt, wie genau er auszuführen ist. Bei der Länge der Bewässerung hat man die Auswahl zwischen einer Minute und knapp 10 Stunden, während bezüglich der Häufigkeit alle 24 Stunden bis zu jeden 7. Tag zur Auswahl stehen.


Der Master Control ist übrigens für einen Druck von 0,5 bis maximal 12 bar geeignet.




Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Betrieb per Solarenergie
  • Hochwertiger Lithium-Ionen-Akku
  • Bis zu sechs Programme speicherbar
  • Häufigkeit der Bewässerung: Alle 24 Stunden bis jeden 7. Tag
  • Großes Display
  • Einfache Programmierung

4. Gardena FlexControl 01883-20 Test

Gardena FlexControl 01883-20 Test

Bei unserem Bewässerungscomputer Test fanden wir dieses Gerät sehr benutzerfreundlich, da das Display abnehmbar ist und man so die Programmierung einfacher vornehmen kann. Außerdem ist der Computer einfach zu bedienen. Schließlich werden die Tage auf dem Display sehr übersichtlich angezeigt und die Einstellung klappt selbst ohne Vorwissen. Für die Häufigkeit der Bewässerung stehen wahlweise die Optionen jeder zweite oder dritte Tag zur Verfügung. Alternativ dazu gibt man einfach die jeweiligen Wochentage an, an denen gegossen werden soll. Die Länge der Bewässerung liegt zwischen einer Minute und 1 Stunde und 59 Minuten. Auch kann täglich bis zu dreimal gegossen werden, was bei unserem Bewässerungscomputer Test selbst den besonders durstigen Pflanzen genügte.

Das Modell ist mit verschiedenen Wasserhähnen kompatibel und passt zu einer Dicke von 26,5 und 33,3 mm

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Für Gewinde in 26,5 und 33,3 mm
  • Bewässert bis zu dreimal täglich
  • Häufigkeit zwischen jeden zweiten oder dritten Tag, oder über die Auswahl des Tages möglich
  • Länge der Bewässerung: 1 Minute bis knapp 2 Stunden

3. Gardena 1864-20 Bewässerungscomputer MasterControl Test

Gardena 1864-20 Bewässerungscomputer Test

Wie bei der FlexControl lässt sich hier das Display ebenfalls abnehmen und die einzelnen Schritte für die Programmierung werden erklärt. Die Länge, in der gegossen wird, beläuft sich auf 1 Minute bis 9 Stunden und 59 Minuten. Wie oft die Bewässerung stattfinden soll, legt man dagegen über die Auswahl des jeweiligen Wochentages fest.


Bei unserem Bewässerungscomputer Test kombinierten wir das Gerät auch mit dem Wasserverteiler automatic 1197-20, womit sich dann eben insgesamt 6 Schläuche steuern lassen, was auch sehr gut funktioniert hat.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Länge der Bewässerung: 1 Minute bis knapp 10 Stunden
  • Häufigkeit über Auswahl des Wochentages einstellbar
  • Dank des Sensors automatische Bewässerung möglich
  • Übersichtliches, abnehmbares Display
  • Einfache Programmierung

2. Gardena Bewässerungsuhr EasyControl 01881-20 Test


Gardena Bewässerungsuhr EasyControl 01881-20 Test

Mit diesem Modell kann man täglich bis zu 3 mal bewässern. Bei der Dauer lässt sich zwischen zwei Minuten bis einer Stunde auswählen, während die Häufigkeit auf alle 24 Stunden und jeden zweiten, dritten oder siebten Tag einstellbar ist. Außerdem ist es möglich, an dem Gerät Sensoren anzubringen, die etwa die Feuchtigkeit messen. Angeschlossen werden kann es sowohl an Wasserhähnen mit Gewinden in 26,5 mm als auch an solchen mit 33,3 mm. Den zweiten Platz bei unserem Bewässerungscomputer Test erhielt das Modell vor allem, da es für seinen günstigen Preis sehr angenehm zu bedienen ist und viele Einstellmöglichkeiten hat.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Bewässerungsdauer: 2 Minuten bis eine Stunde
  • Häufigkeit der Bewässerung: alle 24 Stunden, jeden zweiten, dritten oder siebten Tag
  • Sensoradapter
  • Druck: 0,5 bis 12 bar
  • Geeignet für folgende Gewinde: 26,5 mm und 33,3 mm

1. Gardena 1874-20 Bewässerungscomputer MultiControl Duo


Gardena 1874-20 Bewässerungscomputer Test

Bei unserem Bewässerungscomputer Test erklären wir dieses Modell zum Sieger, da es wirklich alle Funktionen mitbringt, die bei solchen Geräten möglich sind. So lässt sich damit täglich bis zu knapp 12 Stunden am Tag gießen, indem man die Dauer auf 4 Stunden einstellt und dreimal pro Tag bewässert, was bei unserem Bewässerungscomputer Test deutlich mehr als genug war.


Zudem ist der Anschluss von zwei Schläuchen möglich, die unabhängig voneinander gesteuert werden können und auch Sensoren anzubringen ist möglich, mit deren Hilfe der MultiControl duo die Bewässerung an Regentagen aussetzt.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Zwei Schläuche anschließbar
  • Maximal 12 Stunden am Tag bewässern
  • Übersichtliches, abnehmbares Display mit Batterieanzeige
  • Für Gewinde in 26,5 mm und 33,3 mm