Unser 3D Stift Test 2017 – So Lebt Ihr Eure Kreativität Aus

3d stift test

​Es hat Jahrtausende gedauert, bis der Mensch die dreidimensionale Malerei perfektioniert hat. Immer noch sind die Techniken dazu schwer zu meistern. Aber eigentlich braucht man sie gar nicht mehr! Schließlich gibt es inzwischen die sogenannten 3D Stifte. Sie funktionieren ähnlich wie ein 3D Drucker. Dabei wird Plastik hinten in den Stift gedrückt, der im Innenraum auf über 200° C erhitzt wird. Vorne kommt dann eine flüssige Masse heraus, mit der man auch nach oben oder unten zeichnen kann. Und sobald sie ein paar Sekunden abkühlt, wird sie bereits hart. So lassen sich dreidimensionale Gemälde wie etwa Bäume, Obst oder Tassen herstellen. Solltet ihr euch so ein Gerät zulegen wollen, lest einfach unseren 3D Stift Test. Wir zeigen euch 10 Modelle, die besonders gut funktionieren.

Es hat Jahrtausende gedauert, bis der Mensch die dreidimensionale Malerei perfektioniert hat. Immer noch sind die Techniken dazu schwer zu meistern. Aber eigentlich braucht man sie gar nicht mehr! Schließlich gibt es inzwischen die sogenannten 3D Stifte. Sie funktionieren ähnlich wie ein 3D Drucker. Dabei wird Plastik hinten in den Stift gedrückt, der im Innenraum auf über 200° C erhitzt wird. Vorne kommt dann eine flüssige Masse heraus, mit der man auch nach oben oder unten zeichnen kann. Und sobald sie ein paar Sekunden abkühlt, wird sie bereits hart. So lassen sich dreidimensionale Gemälde wie etwa Bäume, Obst oder Tassen herstellen. Solltet ihr euch so ein Gerät zulegen wollen, lest einfach unseren 3D Stift Test. Wir zeigen euch 10 Modelle, die besonders gut funktionieren.

​10. Juboury JBY-I 3D-Pen Stift

10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift für 3D Zeichnungen zur Erstellung von dreidimensionalen Zeichnungen, Kunstwerken, Modellen von Hand. Kompatibel mit 1,75 mm ABS und PLA Filament (Grau)

​An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren.

An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm

9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
7TECH 3D Druckstift mit LCD Bildschirm Hellblau gratis Spatula enthalten

​Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.

Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Geschwindigkeit anpassbar
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Temperatur: 160° C bis 230° C
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Geringes Gewicht: 65 g
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​8. ABS Filament 3D Druckstift Stift Test

8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
ABS Filament - 3D Filament ABS 1.75mm, 3D Print Filament Set mit 20 PCS je 5M für 3D Pen 3D Stift 3D Drucker, hochwertiges 3D Printing Filament aus ABS Material in 20 Farben

​Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.

Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​LCD-Display
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Für Kinder ab 8 Jahren
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen Test

7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen
8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
3D Drucker Stift Set,Aerb Intelligent 3D Printing Pen kompatibel mit Pla/ABS Filament  2 frei 1,75 mm Filament-Minen, Bestes Geschenk für DIY-schwarz(Sunlu Version)

​Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.

Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.
Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Netzkabel Länge: 1,5 m
    Netzkabel Länge: 1,5 m
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Geschwindigkeit einstellbar
    Geschwindigkeit einstellbar
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Inklusive ABS und PLA Filament
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​6. NexGadget Intelligent 3D Stift Test

6. NexGadget Intelligent 3D Stift
7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen
8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
NexGadget Intelligent 3D Stift, Freihand 3D Zeichnungen, 3D Druck Feder Kompatibel mit PLA/ABS Filament + 3 Free 1.75mm Glühfaden Refills,Printing Pen[2016 neueste Version]

​Wer nach einem hochwertigen Schnäppchen sucht, hat es mit diesem Produkt gefunden. Obwohl es nur wenig kostet, funktionierte es bei unserem 3D Stift Test wirklich einwandfrei. So ist es etwa einfach zu bedienen. Der Griff bietet der Hand nämlich perfekt Halt. Er ist zwar nicht ergonomisch, lässt sich aber sehr bequem greifen. Betrieben wird das Gerät über das mitgelieferte Netzkabel. An eine Powerbank kann es jedoch ebenso angeschlossen werden. Bei unserem 3D Stift Test fanden wir, dass die Aufheizzeit bei diesem Modell besonders kurz ausfällt. Wir mussten nur knapp 2 Minuten warten, bis es los ging. Inklusive sind zudem gleich drei Rollen an PLA bzw. ABS Filament. Daher muss man nicht extra welches dazu kaufen. Außerdem ist der Stift mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.

Wer nach einem hochwertigen Schnäppchen sucht, hat es mit diesem Produkt gefunden. Obwohl es nur wenig kostet, funktionierte es bei unserem 3D Stift Test wirklich einwandfrei. So ist es etwa einfach zu bedienen. Der Griff bietet der Hand nämlich perfekt Halt. Er ist zwar nicht ergonomisch, lässt sich aber sehr bequem greifen. Betrieben wird das Gerät über das mitgelieferte Netzkabel. An eine Powerbank kann es jedoch ebenso angeschlossen werden. Bei unserem 3D Stift Test fanden wir, dass die Aufheizzeit bei diesem Modell besonders kurz ausfällt. Wir mussten nur knapp 2 Minuten warten, bis es los ging. Inklusive sind zudem gleich drei Rollen an PLA bzw. ABS Filament. Daher muss man nicht extra welches dazu kaufen. Außerdem ist der Stift mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.
Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.
Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Überhitzungsschutz
    Überhitzungsschutz
    Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Kurze Aufwärmzeit: 2 Minuten
    Kurze Aufwärmzeit: 2 Minuten
    Netzkabel Länge: 1,5 m
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Günstiger Preis
    Günstiger Preis
    Geschwindigkeit einstellbar
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Einfache Handhabung
    Einfache Handhabung
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​5. Kozy Life 3D Stift Test

5. Kozy Life 3D
6. NexGadget Intelligent 3D Stift
7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen
8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
3D Stift, Kozy Life 3D Druckstift 3D Pen Set mit LCD-Bildschirm, 3 Schleifen Filament, Stifttasche und Schaufelwerkzeug

​Der Kozy Life lässt sich mit PLA oder ABS Filament in einer Stärke von 1,75 mm bestücken. Seine Bedienung empfanden wir bei unserem 3D Stift Test als sehr angenehm. Er liegt nämlich gut in der Hand und lässt sich präzise führen. Die Geschwindigkeit kann in 8 verschiedenen Stufen eingestellt werden.Veränderbar ist außerdem auch die Temperatur. Alle Einstellungen werden auf dem LCD-Display angezeigt, sodass man als User den größtmöglichen Überblick erhält. Stromsparend ist das Modell ebenfalls. Es schaltet sich nämlich automatisch aus, sobald es länger als 5 Minuten nicht verwendet wird. Der Lieferumfang fällt bei dem Kozy Life ebenfalls groß aus. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst und dem Netzteil noch drei Rollen Filament und ein Beutel für die Aufbewahrung.

Der Kozy Life lässt sich mit PLA oder ABS Filament in einer Stärke von 1,75 mm bestücken. Seine Bedienung empfanden wir bei unserem 3D Stift Test als sehr angenehm. Er liegt nämlich gut in der Hand und lässt sich präzise führen. Die Geschwindigkeit kann in 8 verschiedenen Stufen eingestellt werden.Veränderbar ist außerdem auch die Temperatur. Alle Einstellungen werden auf dem LCD-Display angezeigt, sodass man als User den größtmöglichen Überblick erhält. Stromsparend ist das Modell ebenfalls. Es schaltet sich nämlich automatisch aus, sobald es länger als 5 Minuten nicht verwendet wird. Der Lieferumfang fällt bei dem Kozy Life ebenfalls groß aus. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst und dem Netzteil noch drei Rollen Filament und ein Beutel für die Aufbewahrung.
Wer nach einem hochwertigen Schnäppchen sucht, hat es mit diesem Produkt gefunden. Obwohl es nur wenig kostet, funktionierte es bei unserem 3D Stift Test wirklich einwandfrei. So ist es etwa einfach zu bedienen. Der Griff bietet der Hand nämlich perfekt Halt. Er ist zwar nicht ergonomisch, lässt sich aber sehr bequem greifen. Betrieben wird das Gerät über das mitgelieferte Netzkabel. An eine Powerbank kann es jedoch ebenso angeschlossen werden. Bei unserem 3D Stift Test fanden wir, dass die Aufheizzeit bei diesem Modell besonders kurz ausfällt. Wir mussten nur knapp 2 Minuten warten, bis es los ging. Inklusive sind zudem gleich drei Rollen an PLA bzw. ABS Filament. Daher muss man nicht extra welches dazu kaufen. Außerdem ist der Stift mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.
Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.
Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Großer Lieferumfang mit drei Rollen Filament und Beutel für die Aufbewahrung
    Großer Lieferumfang mit drei Rollen Filament und Beutel für die Aufbewahrung
    Überhitzungsschutz
    Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Geschwindigkeit und Temperatur variierbar
    Geschwindigkeit und Temperatur variierbar
    Kurze Aufwärmzeit: 2 Minuten
    Netzkabel Länge: 1,5 m
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​LCD-Display
    LCD-Display
    Günstiger Preis
    Geschwindigkeit einstellbar
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Automatische Abschaltung
    Automatische Abschaltung
    Einfache Handhabung
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​4. 3D Stift Set mit OLED Display

4. 3D Stift Set mit OLED Display
5. Kozy Life 3D
6. NexGadget Intelligent 3D Stift
7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen
8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
3D Stift Set mit OLED Display und 3D Stift PLA Filament 1.75 mm frei, 3D Stifte für Kinder oder Erwachsene, 3D Drucker Stift Set für Kritzelei, Basteln, Zeichnung, Kunstwerk(Normale Temperatur 3D Pen Silber)

​An diesem Modell können wir vor allem das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis loben. Trotz der geringen Anschaffungskosten wurde es nämlich aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Es ist somit sehr robust und hält Stürze aus geringen Höhen problemlos aus. Zudem sorgt es für Langlebigkeit. Der Stift kann darüber hinaus verschieden stark erhitzen. Möglich sind 180 bis maximal 220° C. Er bietet drei verschiedene Geschwindigkeiten: niedrig, mittel und hoch. Gerade Letztere ist wirklich schnell, weshalb man mit dem Modell problemlos auch größere Konstruktionen anfertigen kann. Das Gewicht fällt mit 52 g niedrig aus, was den Stift sehr komfortabel macht.

An diesem Modell können wir vor allem das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis loben. Trotz der geringen Anschaffungskosten wurde es nämlich aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Es ist somit sehr robust und hält Stürze aus geringen Höhen problemlos aus. Zudem sorgt es für Langlebigkeit. Der Stift kann darüber hinaus verschieden stark erhitzen. Möglich sind 180 bis maximal 220° C. Er bietet drei verschiedene Geschwindigkeiten: niedrig, mittel und hoch. Gerade Letztere ist wirklich schnell, weshalb man mit dem Modell problemlos auch größere Konstruktionen anfertigen kann. Das Gewicht fällt mit 52 g niedrig aus, was den Stift sehr komfortabel macht.
Der Kozy Life lässt sich mit PLA oder ABS Filament in einer Stärke von 1,75 mm bestücken. Seine Bedienung empfanden wir bei unserem 3D Stift Test als sehr angenehm. Er liegt nämlich gut in der Hand und lässt sich präzise führen. Die Geschwindigkeit kann in 8 verschiedenen Stufen eingestellt werden.Veränderbar ist außerdem auch die Temperatur. Alle Einstellungen werden auf dem LCD-Display angezeigt, sodass man als User den größtmöglichen Überblick erhält. Stromsparend ist das Modell ebenfalls. Es schaltet sich nämlich automatisch aus, sobald es länger als 5 Minuten nicht verwendet wird. Der Lieferumfang fällt bei dem Kozy Life ebenfalls groß aus. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst und dem Netzteil noch drei Rollen Filament und ein Beutel für die Aufbewahrung.
Wer nach einem hochwertigen Schnäppchen sucht, hat es mit diesem Produkt gefunden. Obwohl es nur wenig kostet, funktionierte es bei unserem 3D Stift Test wirklich einwandfrei. So ist es etwa einfach zu bedienen. Der Griff bietet der Hand nämlich perfekt Halt. Er ist zwar nicht ergonomisch, lässt sich aber sehr bequem greifen. Betrieben wird das Gerät über das mitgelieferte Netzkabel. An eine Powerbank kann es jedoch ebenso angeschlossen werden. Bei unserem 3D Stift Test fanden wir, dass die Aufheizzeit bei diesem Modell besonders kurz ausfällt. Wir mussten nur knapp 2 Minuten warten, bis es los ging. Inklusive sind zudem gleich drei Rollen an PLA bzw. ABS Filament. Daher muss man nicht extra welches dazu kaufen. Außerdem ist der Stift mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.
Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.
Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Geeignet für: PLA und ABS
    Geeignet für: PLA und ABS
    Großer Lieferumfang mit drei Rollen Filament und Beutel für die Aufbewahrung
    Überhitzungsschutz
    Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Material: Flugzeug-Aluminium
    Material: Flugzeug-Aluminium
    Geschwindigkeit und Temperatur variierbar
    Kurze Aufwärmzeit: 2 Minuten
    Netzkabel Länge: 1,5 m
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Gewicht: 52 g
    Gewicht: 52 g
    LCD-Display
    Günstiger Preis
    Geschwindigkeit einstellbar
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Drei Geschwindigkeiten
    Drei Geschwindigkeiten
    Automatische Abschaltung
    Einfache Handhabung
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Temperatur: 180 bis 220° C
    Temperatur: 180 bis 220° C
    Drei Geschwindigkeiten
    Automatische Abschaltung
    Einfache Handhabung
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​3. QPAU 3D Stift Druckerstift Test

3. QPAU 3D Stift Druckerstift
4. 3D Stift Set mit OLED Display
5. Kozy Life 3D
6. NexGadget Intelligent 3D Stift
7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen
8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
3D Stift, Tecboss 3D Drucker Stift zum 1.75mm PLA und ABS 3d filament set, USB Aufladung 3D Druck Stift mit LCD Anzeige, Printing pen passt für Kinder, Erwachsene, Kritzelei, Zeichnung und Kunst & handgefertigte Werke, 8 einstellbare Geschwindigkeit, 2 Modus, Schwarz

​Bei unserem 3D Stift Test gehörte dieses Modell zu den leichtesten. Es wiegt gerade mal 55 Gramm und ist entsprechend einfach zu führen. Gut gefallen hat uns zudem das ergonomische Design. Durch die Verengung in der Mitte ist der Stift bestens ausbalanciert und damit enorm komfortabel.
An Material kann er mit PLA und ABS bestückt werden. Hierbei sind Temperaturen von 180 bis 210° C (ABS) sowie 160 bis 180° C möglich. Variieren lässt sich darüber hinaus auch die Geschwindigkeit, wofür acht verschiedene Stufen zu Verfügung stehen. Lobenswert ist zudem der große Lieferumfang. Inklusive sind u.a USB-Kabel, Stifthalter und Filament.

Bei unserem 3D Stift Test gehörte dieses Modell zu den leichtesten. Es wiegt gerade mal 55 Gramm und ist entsprechend einfach zu führen. Gut gefallen hat uns zudem das ergonomische Design. Durch die Verengung in der Mitte ist der Stift bestens ausbalanciert und damit enorm komfortabel.
An Material kann er mit PLA und ABS bestückt werden. Hierbei sind Temperaturen von 180 bis 210° C (ABS) sowie 160 bis 180° C möglich. Variieren lässt sich darüber hinaus auch die Geschwindigkeit, wofür acht verschiedene Stufen zu Verfügung stehen. Lobenswert ist zudem der große Lieferumfang. Inklusive sind u.a USB-Kabel, Stifthalter und Filament.
An diesem Modell können wir vor allem das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis loben. Trotz der geringen Anschaffungskosten wurde es nämlich aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Es ist somit sehr robust und hält Stürze aus geringen Höhen problemlos aus. Zudem sorgt es für Langlebigkeit. Der Stift kann darüber hinaus verschieden stark erhitzen. Möglich sind 180 bis maximal 220° C. Er bietet drei verschiedene Geschwindigkeiten: niedrig, mittel und hoch. Gerade Letztere ist wirklich schnell, weshalb man mit dem Modell problemlos auch größere Konstruktionen anfertigen kann. Das Gewicht fällt mit 52 g niedrig aus, was den Stift sehr komfortabel macht.
Der Kozy Life lässt sich mit PLA oder ABS Filament in einer Stärke von 1,75 mm bestücken. Seine Bedienung empfanden wir bei unserem 3D Stift Test als sehr angenehm. Er liegt nämlich gut in der Hand und lässt sich präzise führen. Die Geschwindigkeit kann in 8 verschiedenen Stufen eingestellt werden.Veränderbar ist außerdem auch die Temperatur. Alle Einstellungen werden auf dem LCD-Display angezeigt, sodass man als User den größtmöglichen Überblick erhält. Stromsparend ist das Modell ebenfalls. Es schaltet sich nämlich automatisch aus, sobald es länger als 5 Minuten nicht verwendet wird. Der Lieferumfang fällt bei dem Kozy Life ebenfalls groß aus. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst und dem Netzteil noch drei Rollen Filament und ein Beutel für die Aufbewahrung.
Wer nach einem hochwertigen Schnäppchen sucht, hat es mit diesem Produkt gefunden. Obwohl es nur wenig kostet, funktionierte es bei unserem 3D Stift Test wirklich einwandfrei. So ist es etwa einfach zu bedienen. Der Griff bietet der Hand nämlich perfekt Halt. Er ist zwar nicht ergonomisch, lässt sich aber sehr bequem greifen. Betrieben wird das Gerät über das mitgelieferte Netzkabel. An eine Powerbank kann es jedoch ebenso angeschlossen werden. Bei unserem 3D Stift Test fanden wir, dass die Aufheizzeit bei diesem Modell besonders kurz ausfällt. Wir mussten nur knapp 2 Minuten warten, bis es los ging. Inklusive sind zudem gleich drei Rollen an PLA bzw. ABS Filament. Daher muss man nicht extra welches dazu kaufen. Außerdem ist der Stift mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.
Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.
Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Gewicht: 55 Gramm
    Gewicht: 55 Gramm
    Geeignet für: PLA und ABS
    Großer Lieferumfang mit drei Rollen Filament und Beutel für die Aufbewahrung
    Überhitzungsschutz
    Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Ergonomisches Design
    Ergonomisches Design
    Material: Flugzeug-Aluminium
    Geschwindigkeit und Temperatur variierbar
    Kurze Aufwärmzeit: 2 Minuten
    Netzkabel Länge: 1,5 m
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Temperatur änderbar
    Temperatur änderbar
    Gewicht: 52 g
    LCD-Display
    Günstiger Preis
    Geschwindigkeit einstellbar
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Geschwindigkeit anpassbar
    Geschwindigkeit anpassbar
    Drei Geschwindigkeiten
    Automatische Abschaltung
    Einfache Handhabung
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​2. Plusinno® 3D Drucker Stift DIY Scribbler

2. Plusinno® 3D Drucker Stift DIY Scribbler
3. QPAU 3D Stift Druckerstift
4. 3D Stift Set mit OLED Display
5. Kozy Life 3D
6. NexGadget Intelligent 3D Stift
7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen
8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
Plusinno 3D Drucker Stift DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen mit LCD-Bildschirm + 13 PLA Filament (10 verschiedene Farben) + 10 Papier Modelle für die Praxis der EU

​Der Plusinno wurde aus Kunststoff gefertigt. Dennoch fühlt er sich hochwertig an. Die Konstruktion ist zudem sehr stabil, weswegen er auch kleinere Stürze überlebt, ohne Schaden zu nehmen. Das Gewicht fällt mit 63 g relativ hoch aus. Durch das handliche Design ist das Modell jedoch gut ausbalanciert, weshalb die Handhabung relativ einfach und bequem ausfällt. Einstellbar sind auch hier verschiedene Geschwindigkeiten, in denen Kunststoff bzw. PLA austreten. Die Temperatur lässt sich ebenfalls anpassen. Zur Auswahl stehen 160 bis maximal 220° C. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns an dem Plusinno zudem der große Lieferumfang. Dem Paket liegen u.a. Netzteil, Schutzkappe, Arbeitsplatte und zwei Meter Filament bei.

Der Plusinno wurde aus Kunststoff gefertigt. Dennoch fühlt er sich hochwertig an. Die Konstruktion ist zudem sehr stabil, weswegen er auch kleinere Stürze überlebt, ohne Schaden zu nehmen. Das Gewicht fällt mit 63 g relativ hoch aus. Durch das handliche Design ist das Modell jedoch gut ausbalanciert, weshalb die Handhabung relativ einfach und bequem ausfällt. Einstellbar sind auch hier verschiedene Geschwindigkeiten, in denen Kunststoff bzw. PLA austreten. Die Temperatur lässt sich ebenfalls anpassen. Zur Auswahl stehen 160 bis maximal 220° C. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns an dem Plusinno zudem der große Lieferumfang. Dem Paket liegen u.a. Netzteil, Schutzkappe, Arbeitsplatte und zwei Meter Filament bei.
Bei unserem 3D Stift Test gehörte dieses Modell zu den leichtesten. Es wiegt gerade mal 55 Gramm und ist entsprechend einfach zu führen. Gut gefallen hat uns zudem das ergonomische Design. Durch die Verengung in der Mitte ist der Stift bestens ausbalanciert und damit enorm komfortabel.
An Material kann er mit PLA und ABS bestückt werden. Hierbei sind Temperaturen von 180 bis 210° C (ABS) sowie 160 bis 180° C möglich. Variieren lässt sich darüber hinaus auch die Geschwindigkeit, wofür acht verschiedene Stufen zu Verfügung stehen. Lobenswert ist zudem der große Lieferumfang. Inklusive sind u.a USB-Kabel, Stifthalter und Filament.
An diesem Modell können wir vor allem das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis loben. Trotz der geringen Anschaffungskosten wurde es nämlich aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Es ist somit sehr robust und hält Stürze aus geringen Höhen problemlos aus. Zudem sorgt es für Langlebigkeit. Der Stift kann darüber hinaus verschieden stark erhitzen. Möglich sind 180 bis maximal 220° C. Er bietet drei verschiedene Geschwindigkeiten: niedrig, mittel und hoch. Gerade Letztere ist wirklich schnell, weshalb man mit dem Modell problemlos auch größere Konstruktionen anfertigen kann. Das Gewicht fällt mit 52 g niedrig aus, was den Stift sehr komfortabel macht.
Der Kozy Life lässt sich mit PLA oder ABS Filament in einer Stärke von 1,75 mm bestücken. Seine Bedienung empfanden wir bei unserem 3D Stift Test als sehr angenehm. Er liegt nämlich gut in der Hand und lässt sich präzise führen. Die Geschwindigkeit kann in 8 verschiedenen Stufen eingestellt werden.Veränderbar ist außerdem auch die Temperatur. Alle Einstellungen werden auf dem LCD-Display angezeigt, sodass man als User den größtmöglichen Überblick erhält. Stromsparend ist das Modell ebenfalls. Es schaltet sich nämlich automatisch aus, sobald es länger als 5 Minuten nicht verwendet wird. Der Lieferumfang fällt bei dem Kozy Life ebenfalls groß aus. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst und dem Netzteil noch drei Rollen Filament und ein Beutel für die Aufbewahrung.
Wer nach einem hochwertigen Schnäppchen sucht, hat es mit diesem Produkt gefunden. Obwohl es nur wenig kostet, funktionierte es bei unserem 3D Stift Test wirklich einwandfrei. So ist es etwa einfach zu bedienen. Der Griff bietet der Hand nämlich perfekt Halt. Er ist zwar nicht ergonomisch, lässt sich aber sehr bequem greifen. Betrieben wird das Gerät über das mitgelieferte Netzkabel. An eine Powerbank kann es jedoch ebenso angeschlossen werden. Bei unserem 3D Stift Test fanden wir, dass die Aufheizzeit bei diesem Modell besonders kurz ausfällt. Wir mussten nur knapp 2 Minuten warten, bis es los ging. Inklusive sind zudem gleich drei Rollen an PLA bzw. ABS Filament. Daher muss man nicht extra welches dazu kaufen. Außerdem ist der Stift mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.
Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.
Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Großer Lieferumfang
    Großer Lieferumfang
    Gewicht: 55 Gramm
    Geeignet für: PLA und ABS
    Großer Lieferumfang mit drei Rollen Filament und Beutel für die Aufbewahrung
    Überhitzungsschutz
    Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Gewicht: 63 g
    Gewicht: 63 g
    Ergonomisches Design
    Material: Flugzeug-Aluminium
    Geschwindigkeit und Temperatur variierbar
    Kurze Aufwärmzeit: 2 Minuten
    Netzkabel Länge: 1,5 m
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Handliches Design
    Handliches Design
    Temperatur änderbar
    Gewicht: 52 g
    LCD-Display
    Günstiger Preis
    Geschwindigkeit einstellbar
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Temperatur: 160 bis 220° C
    Temperatur: 160 bis 220° C
    Geschwindigkeit anpassbar
    Drei Geschwindigkeiten
    Automatische Abschaltung
    Einfache Handhabung
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​1. Uvistare 3D Drucker Stift Set Test

1. Uvistare 3D Drucker Stift Set
2. Plusinno® 3D Drucker Stift DIY Scribbler
3. QPAU 3D Stift Druckerstift
4. 3D Stift Set mit OLED Display
5. Kozy Life 3D
6. NexGadget Intelligent 3D Stift
7. 3D Drucker Stift Sunlu DIY Scribbler 3D Stereoscopic Printing Pen
8. 3D Druckstift Stift
9. 7TECH® 3D Druckstift mit LCD Bildschirm
10. Juboury JBY-I 3D-Pen.Stift
Uvistare 3D Drucker Stift Set 3D Stereoscopic Printing Pen Drawing, 3 x 3M PLA Filament ( Blau Rot Gelb ), Intelligent mit LCD-Bildschirm, Freihand 3D Zeichnungen, für Kinder Erwachsene Kunstwerken

​Dieses Modell kürten wir bei unserem 3D Stift Test zum Sieger, da es das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet. Es ermöglicht Temperaturen von 160 bis 220° C und hat einen Düsendurchmesser von 0,7 mm. Einstellen kann man insgesamt vier verschiedene Geschwindigkeiten. Auch fällt der Lieferumfang trotz des geringen Preises sehr groß aus. In ihm befinden sich u.a. Stift, Netzteil, Schutzkappe, Papiervorlagen und Filament.

Dieses Modell kürten wir bei unserem 3D Stift Test zum Sieger, da es das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet. Es ermöglicht Temperaturen von 160 bis 220° C und hat einen Düsendurchmesser von 0,7 mm. Einstellen kann man insgesamt vier verschiedene Geschwindigkeiten. Auch fällt der Lieferumfang trotz des geringen Preises sehr groß aus. In ihm befinden sich u.a. Stift, Netzteil, Schutzkappe, Papiervorlagen und Filament.
Der Plusinno wurde aus Kunststoff gefertigt. Dennoch fühlt er sich hochwertig an. Die Konstruktion ist zudem sehr stabil, weswegen er auch kleinere Stürze überlebt, ohne Schaden zu nehmen. Das Gewicht fällt mit 63 g relativ hoch aus. Durch das handliche Design ist das Modell jedoch gut ausbalanciert, weshalb die Handhabung relativ einfach und bequem ausfällt. Einstellbar sind auch hier verschiedene Geschwindigkeiten, in denen Kunststoff bzw. PLA austreten. Die Temperatur lässt sich ebenfalls anpassen. Zur Auswahl stehen 160 bis maximal 220° C. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns an dem Plusinno zudem der große Lieferumfang. Dem Paket liegen u.a. Netzteil, Schutzkappe, Arbeitsplatte und zwei Meter Filament bei.
Bei unserem 3D Stift Test gehörte dieses Modell zu den leichtesten. Es wiegt gerade mal 55 Gramm und ist entsprechend einfach zu führen. Gut gefallen hat uns zudem das ergonomische Design. Durch die Verengung in der Mitte ist der Stift bestens ausbalanciert und damit enorm komfortabel.
An Material kann er mit PLA und ABS bestückt werden. Hierbei sind Temperaturen von 180 bis 210° C (ABS) sowie 160 bis 180° C möglich. Variieren lässt sich darüber hinaus auch die Geschwindigkeit, wofür acht verschiedene Stufen zu Verfügung stehen. Lobenswert ist zudem der große Lieferumfang. Inklusive sind u.a USB-Kabel, Stifthalter und Filament.
An diesem Modell können wir vor allem das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis loben. Trotz der geringen Anschaffungskosten wurde es nämlich aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Es ist somit sehr robust und hält Stürze aus geringen Höhen problemlos aus. Zudem sorgt es für Langlebigkeit. Der Stift kann darüber hinaus verschieden stark erhitzen. Möglich sind 180 bis maximal 220° C. Er bietet drei verschiedene Geschwindigkeiten: niedrig, mittel und hoch. Gerade Letztere ist wirklich schnell, weshalb man mit dem Modell problemlos auch größere Konstruktionen anfertigen kann. Das Gewicht fällt mit 52 g niedrig aus, was den Stift sehr komfortabel macht.
Der Kozy Life lässt sich mit PLA oder ABS Filament in einer Stärke von 1,75 mm bestücken. Seine Bedienung empfanden wir bei unserem 3D Stift Test als sehr angenehm. Er liegt nämlich gut in der Hand und lässt sich präzise führen. Die Geschwindigkeit kann in 8 verschiedenen Stufen eingestellt werden.Veränderbar ist außerdem auch die Temperatur. Alle Einstellungen werden auf dem LCD-Display angezeigt, sodass man als User den größtmöglichen Überblick erhält. Stromsparend ist das Modell ebenfalls. Es schaltet sich nämlich automatisch aus, sobald es länger als 5 Minuten nicht verwendet wird. Der Lieferumfang fällt bei dem Kozy Life ebenfalls groß aus. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst und dem Netzteil noch drei Rollen Filament und ein Beutel für die Aufbewahrung.
Wer nach einem hochwertigen Schnäppchen sucht, hat es mit diesem Produkt gefunden. Obwohl es nur wenig kostet, funktionierte es bei unserem 3D Stift Test wirklich einwandfrei. So ist es etwa einfach zu bedienen. Der Griff bietet der Hand nämlich perfekt Halt. Er ist zwar nicht ergonomisch, lässt sich aber sehr bequem greifen. Betrieben wird das Gerät über das mitgelieferte Netzkabel. An eine Powerbank kann es jedoch ebenso angeschlossen werden. Bei unserem 3D Stift Test fanden wir, dass die Aufheizzeit bei diesem Modell besonders kurz ausfällt. Wir mussten nur knapp 2 Minuten warten, bis es los ging. Inklusive sind zudem gleich drei Rollen an PLA bzw. ABS Filament. Daher muss man nicht extra welches dazu kaufen. Außerdem ist der Stift mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.
Der Scribbler kann von Kindern ab 8 Jahren verwendet werden. Er arbeitet mit PLA Filament oder ABS Kunststoff. Sein Gewicht beträgt lediglich 55 g, was relativ wenig ist. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns außerdem das lange Kabel. Es erlaubt mit seinen 1,5 Metern wirklich viel Spielraum und macht ein Verlängerungskabel unnötig. Der Stift bietet zudem diverse Einstellmöglichkeiten. Auch hier kann etwa die Temperatur verändert werden. Zur Auswahl stehen 180 bis 210° C (ABS) und 160 bis 180° C (PLA). Insgesamt ermöglichte dieses Modell bei unserem 3D Stift sehr genaue Zeichnungen. Das Material kühlt sehr schnell aus, was es erleichtert, nach oben oder unten zu zeichnen. Im Lieferumfang ist übrigens ABS sowie PLA Material enthalten, damit man gleich loslegen kann.
Dieses Modell konnten wir bei unserem 3D Stift Test besonders komfortabel verwenden. Es wiegt nur wenig. Zudem ist der Griff ergonomisch designt, weshalb sich die Hand sehr gut daran anpasst. Letztlich kann man damit stundenlang arbeiten, ohne Schmerzen zu bekommen. Der Stift bietet darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten. Veränderbar sind sowohl Geschwindigkeit als auch die Stärke, in der der Kunststoff austritt. Hierbei wird über das LCD-Display angezeigt, welche Option gerade ausgewählt ist. So ermöglicht das Modell präzise Zeichnungen mit dünnen Strichen. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät aber ebenso sehr schnell arbeiten. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns zudem die Düse. An ihr tritt die Masse besonders kalt aus, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöht.
Der 7TECh arbeitet wahlweise mit ABS Kunststoff oder PLA Filament. Er hat ein Gewicht von lediglich 65 Gramm. Dadurch konnten wir bei unserem 3D Stift Test sehr gut mit dem Gerät arbeiten. Selbst längere Einsätze führten zu keinen Ermüdungserscheinungen. Auch hier lässt sich die Geschwindigkeit anpassen. Dasselbe gilt für die Temperatur. Möglich sind 160° C bis maximal 230° C. Der Düsendurchmesser beträgt übrigens 0,7 mm, sodass auch mit dickeren Kunststoffbahnen gezeichnet werden kann. Bei unserem 3D Stift Test gefiel uns zudem, dass das Modell nach 5 Minuten automatisch in den Standby schaltet, sofern es so lange nicht eingesetzt wird. Dies spart Stromkosten und ist dazu noch gut für die Umwelt.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem 3D Stift Test vor allem, dass es so kompakt ist. Es lässt sich daher einfach transportieren. Zudem wiegt es nur wenig, weswegen es bedient werden kann, ohne dass die Hände zu schnell ermüden. Die Menge an Kunststoff, die herausfließt, kann angepasst werden. Möglich sind hier 0,076 m bis maximal 0,86 m in der Minute. Gerade Letzteres ist wirklich schnell. Die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, kann man so in nur kurzer Zeit kleine Meisterwerke schaffen. Bei unserem 3D Stift Test überzeugte uns darüber hinaus der große Lieferumfang. Mit enthalten sind neben dem Gerät selbst auch gleich ein passendes Netzteil und 3 x 3 Meter an PLA Filament, das in verschiedenen Farben geliefert wird. Geeignet ist der Stift übrigens für Kinder ab 8 Jahren

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Großer Lieferumfang: 3D Stift, Netzteil, Schutzkappe, Handbuch, Papiervorlagen, Arbeitsplatte, zwei Meter Filament
    Großer Lieferumfang: 3D Stift, Netzteil, Schutzkappe, Handbuch, Papiervorlagen, Arbeitsplatte, zwei Meter Filament
    Großer Lieferumfang
    Gewicht: 55 Gramm
    Geeignet für: PLA und ABS
    Großer Lieferumfang mit drei Rollen Filament und Beutel für die Aufbewahrung
    Überhitzungsschutz
    Temperatur: 180 bis 210° C (ABS)/ 160 bis 180° C (PLA)
    Dank geringem Gewicht einfache Handhabung
    Geschwindigkeit anpassbar
    Großer Lieferumfang: Netzteil, 3 x 3 m PLA Filament
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Vier verschiedene Geschwindigkeiten
    Vier verschiedene Geschwindigkeiten
    Gewicht: 63 g
    Ergonomisches Design
    Material: Flugzeug-Aluminium
    Geschwindigkeit und Temperatur variierbar
    Kurze Aufwärmzeit: 2 Minuten
    Netzkabel Länge: 1,5 m
    Geschwindigkeit und Stärke anpassbar
    Temperatur: 160° C bis 230° C
    Geschwindigkeit einstellbar: 0,076 m bis 0,86 m
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Temperatur: 160 bis 220° C
    Temperatur: 160 bis 220° C
    Handliches Design
    Temperatur änderbar
    Gewicht: 52 g
    LCD-Display
    Günstiger Preis
    Geschwindigkeit einstellbar
    LCD-Display
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Filament Durchmesser: 1,75 mm
    Filament Durchmesser: 1,75 mm
    Temperatur: 160 bis 220° C
    Geschwindigkeit anpassbar
    Drei Geschwindigkeiten
    Automatische Abschaltung
    Einfache Handhabung
    Inklusive ABS und PLA Filament
    Für Kinder ab 8 Jahren
    Bei Nichtgebrauch nach 5 Minuten automatischer Standby
    Geringes Gewicht: 65 g
    Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:
Unser 3D Stift Test 2017 – So Lebt Ihr Eure Kreativität Aus
5 (100%) 1 vote