Unsere Top 10 Der Besten deutschen Sänger

Deutschland hat nicht nur Dichter und Denker zu bieten. Schließlich gibt es hierzulande auch einen florierenden Kulturbetrieb, der etliche Musiker hervorbringt, die sich sicherlich nicht vor der Konkurrenz aus Übersee verstecken müssen. Der Weltruhm bleibt einem Großteil zwar verwehrt. Doch genügt den meisten allein die Liebe der deutschen Fans, die ja gerade für ihre Loyalität bekannt sind. Unter all den Talenten die größten Genies herauszupicken, war wirklich schwierig. Aber hier ist sie nun, unsere Top 10 der besten deutschen Sänger!

10. Herbert Grönemeyer

Der gebürtige Göttinger gehört in die Top 10 der besten deutschen Sänger, da er hierzulande zu den bekanntesten Musikern überhaupt zählt. Dies liegt vor allem an seiner markanten Charakterstimme und den schönen, immer leicht poppig komponierten Songs. Zudem schaffte es Grönemeyer innerhalb seiner bereits drei Dekaden überdauernde Karriere, was sonst kaum jemandem gelingt. Er landete nämlich immer wieder in den Charts und geriet nie in Vergessenheit. Dabei wurde Grönemeyer mit fortschreitendem Alter sogar stets erfolgreicher. So hielten sich fast alle seiner letzten Alben mehr als 50 Wochen auf Platz eins der Charts, während seine ersten vier Platten weder von Fans noch von Kritikern wahrgenommen wurden.

9. Jan Delay

Jan Delay ist einer der vielseitigsten und talentiertesten Künstler, weswegen wir ihn bei unserer Top 10 der besten deutschen Sänger an 9. Stelle nennen. Eigentlich liegen die Wurzeln des Hamburgers im Hip Hop, machte er doch zuerst als Mitglied der Rap Band Absolute Beginner auf sich aufmerksam. Seit 1996 deren erstes Album herauskam, hat Delay seinem Repertoire allerdings zahlreiche Stilmittel hinzugefügt und konnte sich vor allem in den letzten Jahren als Soul-, Rock- und Funksänger etablieren. Dass der 41 Jährige enormes Talent hat, erkannten auch bald die Kritiker. So ist Delay u.a. Preisträger des Echos, des Comet oder des Hamburger Musikpreises.

8. Cro

Eigentlich ist Cro noch gar nicht so lange im Musikgeschäft tätig. Gerade mal 5 Jahre ist sein Debütalbum alt. Dennoch liest sich die Liste seiner Auszeichnungen, als wäre er schon einer der ganz Großen. Hier findet man etwa den Bambi, zwei Echos und gleich drei 1LIVE Kronen. Grund genug, ihn zu den Top 10 der besten deutschen Sänger zu zählen. Wie Jan Delay mischt auch Cro mehrere Stile miteinander und nennt seine Musikrichtung selbst „Raop“, was für einen Crossover aus Rap und Pop steht.

7. Udo Lindenberg

Hört man Lindenberg reden, würde man kaum vermuten, dass der Mann ein Genie ist. Immerhin nuschelt der gebürtige Gronauer enorm, was ihm auch schon die ein oder andere Verballhornung eingebracht hat. Dennoch ist der Mann Kult und eine der schillerndsten Personen der Popkultur, weswegen wir ihn an siebter Stelle unserer Top 10 der besten deutschen Sänger nennen. Immer leicht hatte es Lindenberg übrigens nicht. Zwar stürmte sein letztes Album die Charts, doch hätte seine Karriere die 90er Jahre fast nicht überlebt. Nach anfänglichem Erfolg in den 70er und 80er Jahren brachen die Verkaufszahlen dann nämlich massiv ein.

6. Clemens Rehbein

Milky Chance sind noch eine sehr junge Band. Dennoch vergaben wir an den Sänger Clemens Rehbein den 6. Platz unserer Top 10 der besten deutschen Sänger. Immerhin schuf er gemeinsam mit Philipp Dausch „Stolen Dance“, einen der erfolgreichsten Songs des 21. Jahrhunderts. Zudem hat die Stimme Rehbeins eine enorme Ausdrucksstärke und gehört zu den wenigen, die wirklich einzigartig sind. Die Band wurde darüber hinaus auch weltweit wahrgenommen und trat sogar in Südafrika, Neuseeland und Australien auf.

5. Clueso

Eigentlich wollte Clueso Friseur werden. Zum Glück brach er die Lehre dann doch noch ab, andernfalls wäre er kein preisgekrönter Musiker geworden und würde auch nicht in unserer Top 10 der besten deutschen Sänger auftauchen. Verdient hat er das alle mal. Schließlich schreibt der gebürtige Erfurter wirklich gute und sogar poetische Songs, die sowohl die Kritiker als auch das Publikum verzaubern. Darüber hinaus ist Clueso in vielen Genres zuhause. Er singt und rappt nämlich nicht nur, sondern hat schon einen eigenen Roman verfasst, der 2010 bei Schwarzkopf & Schwarzkopf erschien.

4. Dirk von Lowtzow

Tocotronic ist eine der wenigen Konstanten im deutschen Kulturbetrieb. Schon seit Anfang der 90er Jahre bringt die Band regelmäßig alle paar Jahre ein neues Album heraus, das auch immer relativ weit vorne in den Charts landet. Dabei sind die Songs, die hauptsächlich von Lowtzow komponiert werden weniger Pop als eigentlich Underground. Besonders schön sind hier etwa die poetischen Texte. Irgendwie schafft es Lowtow nämlich immer wieder nachdenkliche deutsche Lyrik zu schreiben, ohne nach Schlager oder Kitsch zu klingen. Dafür hat es der Erfurter definitiv verdient, an 4. Stelle der Top 10 der besten deutschen Sänger zu stehen.

3. Peter Fox

Fast wäre Peter Fox kein professioneller Musiker geworden. Der Erfolg blieb nämlich zunächst aus. Daher beschloss er mit Mitte 20 Lehramt für Sonderschulen zu studieren. Zum Glück schloss er sich 1998 der Gruppe Seeed an, die bald darauf zur festen Größe des deutschen Reggae und Hip Hop werden sollte. Den richtig großen Durchbruch hatte Peter Fox jedoch erst später mit seinem Soloalbum Stadtaffe, das sich über 1,3 Millionen mal verkaufte. Fox gefiel das allerdings nicht, all die Aufmerksamkeit war ihm dann doch zu viel, sodass er seine Solokarriere beendete und sich lieber wieder Seeed anschloss.

2. Sven Regener

Kaum jemand schreibt so schöne Texte wie Sven Regener und setzt sie auch noch mit so viel Liebe musikalisch um. Allein deswegen verdient er den zweiten Platz unserer Liste der Top 10 der besten deutschen Sänger. Sven Regener ist allerdings noch viel mehr als nur der Frontmann der 1985 gegründeten Band „Element of Crime“. Darüber hinaus erlangte er nämlich ebenso als Buchautor große Bekanntheit. So wurde sein Roman um den sympathischen Antihelden Herr Lehmann millionenfach verkauft.

1. Farin Urlaub

Als Mitglied der Ärzte brachte Farin Urlaub den Pop in den Punk. Gefallen hat das nicht jedem, gerade die wirklich anarchistisch geprägten Fans der Band sahen das immerhin als Verrat an. Dem Erfolg der Gruppe tat das jedoch keinen Abbruch. Kurz nach der Gründung Mitte der 80er Jahre gelangten die Ärzte nämlich das erste Mal in die Charts und sind dort seitdem regelmäßig vertreten. Allein in den letzten Jahren wurde es etwas stiller um Farin Urlaub, der aber inzwischen ja auch bereits 54 Jahre als ist.

Source image: ​wikipedia

Unsere Top 10 Der Besten deutschen Sänger
Ihre Bewertung ist Wichtig!