Menu

Unser Dekupiersäge Ratgeber 2018 – Diese Modelle Funktionieren Besonders Gut

Baumarkt

Dekupiersäge test

Gerade wer viel mit Holz bastelt oder es besonders präzise zuschneiden möchte, greift am besten zu einer Dekupiersäge. Solche Geräte verfügen über ein bezahntes Schneideblatt, das schnell auf und ab bewegt wird. Gegen es drückt man das Arbeitsmaterial. Es lässt sich dabei in verschiedenen Winkeln sägen, sodass in das Holz etwa 90°-Winkel oder Rundungen gefräst werden können. Die Preise dieser Modelle sind übrigens sehr unterschiedlich. So erhält man Einsteigergeräte bereits für unter 100 Euro, während man für Profimodell teils auch mehr als 1000 Euro bezahlen muss. Für welche Preisklasse man sich entscheidet, hängt in erster Linie von den Ansprüchen ab. Inwiefern das jeweilige Gerät auch für eure Zwecke geeignet ist, erfahrt in ihr in unserem Dekupiersäge Ratgeber, in dem wir 10 Apparate vorstellen.

Gerade wer viel mit Holz bastelt oder es besonders präzise zuschneiden möchte, greift am besten zu einer Dekupiersäge. Solche Geräte verfügen über ein bezahntes Schneideblatt, das schnell auf und ab bewegt wird. Gegen es drückt man das Arbeitsmaterial. Es lässt sich dabei in verschiedenen Winkeln sägen, sodass in das Holz etwa 90°-Winkel oder Rundungen gefräst werden können. Die Preise dieser Modelle sind übrigens sehr unterschiedlich. So erhält man Einsteigergeräte bereits für unter 100 Euro, während man für Profimodell teils auch mehr als 1000 Euro bezahlen muss. Für welche Preisklasse man sich entscheidet, hängt in erster Linie von den Ansprüchen ab. Inwiefern das jeweilige Gerät auch für eure Zwecke geeignet ist, erfahrt in ihr in unserem Dekupiersäge Test, in dem wir 10 Apparate vorstellen.

​10. Clarke International css400b-Sega PM102416"

10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Clarke International css400b-Sega PM102416'

An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Vergleich vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Leistung: 90 Watt
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Hübe in der Minute: 1450
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Tisch um 45° neigbar
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Energiesparender Betrieb
    Energiesparender Betrieb
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
  • check
    ​Einfaches Einspannen des Sägeblattes
    Einfaches Einspannen des Sägeblattes
    Gewicht: 3,9 kg
  • check
    ​Einfache Handhabung
    Einfache Handhabung
    Einfaches Einspannen des Sägeblattes
    Gewicht: 3,9 kg
Die wichtigsten Eigenschaften:

​9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1

9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Hegner Dekupiersäge Multicut-1, präzise Elektro-Laubsäge für feinste Schnitte, integriertes Absaugsystem, auswechselbare Tischeinlage, Art.Nr. 01100000

Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Ratgeber überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.

Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Für Dauerbetrieb geeignet
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Einsteigermodell
    Einsteigermodell
    Energiesparender Betrieb
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
  • check
    ​Hervorragende Verarbeitung
    Hervorragende Verarbeitung
    Einfaches Einspannen des Sägeblattes
    Gewicht: 3,9 kg
Die wichtigsten Eigenschaften:

8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E

8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E (120 W, Hubhöhe 14 mm, max. Schnitthöhe 52 mm, Tischgröße 408 x 250 mm, Staubabsaugung)

​Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.

Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Leistung des Motors: 120 Watt
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Hubhöhe: 14 mm
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Schnitthöhe: 52 mm
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Staubsaugeranschluss
    Staubsaugeranschluss
    Einsteigermodell
    Energiesparender Betrieb
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
  • check
    ​2 Sägeblätter inklusive
    2 Sägeblätter inklusive
    Hervorragende Verarbeitung
    Einfaches Einspannen des Sägeblattes
    Gewicht: 3,9 kg
  • check
    ​Wechsel der Sägeblätter ohne Werkzeug möglich
    Wechsel der Sägeblätter ohne Werkzeug möglich
    2 Sägeblätter inklusive
    Hervorragende Verarbeitung
    Einfaches Einspannen des Sägeblattes
    Gewicht: 3,9 kg
Die wichtigsten Eigenschaften:

7. Scheppach Dekupiersäge

7. Scheppach Dekupiersäge
8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Scheppach 5901403903 Dekupiersäge SD1600V

Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Ratgeber an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.

Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Test an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.
Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Kompakte Maße
    Kompakte Maße
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Gewicht: 12,7 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Einfacher Wechsel der Sägeblätter
    Einfacher Wechsel der Sägeblätter
    Staubsaugeranschluss
    Einsteigermodell
    Energiesparender Betrieb
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
  • check
    ​Vibrationsarm
    Vibrationsarm
    2 Sägeblätter inklusive
    Hervorragende Verarbeitung
    Einfaches Einspannen des Sägeblattes
    Gewicht: 3,9 kg
Die wichtigsten Eigenschaften:

​6. Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E

6. Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E
7. Scheppach Dekupiersäge
8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E

​Dieses Modell ist für den Hobbybereich gedacht. Dementsprechend günstig ist es auch. Die Leistungen, die es erbringt, lassen sich dennoch sehen. So wird das Gerät von einem 85 Watt starken Motor betrieben, der besonders energieeffizient arbeitet. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 150 bis maximal 2500 Hübe pro Minute, was vor allem für diese Preisklasse ausgesprochen viel ist. Geschnitten werden können mit der DS 230/E Weichholz (bis maximal 40 mm), Hartholz (bis maximal 10 mm), Kunststoff (bis ca. 4 mm) oder NE-Metalle (bis 2 mm). Bestückt werden kann das Gerät mit den meisten gängigen Sägeblättern aus Kunststoff, Holz, Alu oder mit Platinen. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus auch das geringe Gewicht, das bloß 2 kg beträgt. Damit kann man die Proxxon sehr einfach transportieren.

Dieses Modell ist für den Hobbybereich gedacht. Dementsprechend günstig ist es auch. Die Leistungen, die es erbringt, lassen sich dennoch sehen. So wird das Gerät von einem 85 Watt starken Motor betrieben, der besonders energieeffizient arbeitet. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 150 bis maximal 2500 Hübe pro Minute, was vor allem für diese Preisklasse ausgesprochen viel ist. Geschnitten werden können mit der DS 230/E Weichholz (bis maximal 40 mm), Hartholz (bis maximal 10 mm), Kunststoff (bis ca. 4 mm) oder NE-Metalle (bis 2 mm). Bestückt werden kann das Gerät mit den meisten gängigen Sägeblättern aus Kunststoff, Holz, Alu oder mit Platinen. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus auch das geringe Gewicht, das bloß 2 kg beträgt. Damit kann man die Proxxon sehr einfach transportieren.
Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Test an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.
Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Leistung: 85 Watt
    Leistung: 85 Watt
    Kompakte Maße
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Hübe pro Minute: 150 bis 2500
    Hübe pro Minute: 150 bis 2500
    Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​5. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E

5. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
6. Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E
7. Scheppach Dekupiersäge
8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E (120 W, Hubhöhe 14 mm, max. Schnitthöhe 52 mm, Tischgröße 408 x 250 mm, Staubabsaugung)

Auch für dieses Gerät muss man verhältnismäßig wenig bezahlen. Es hat dennoch einiges zu bieten. So verfügt es über einen mit 120 Watt relativ starken Motor, der das Sägeblatt auf 400 bis 1600 Hübe in der Minute beschleunigt. Die Schnitthöhe beläuft sich auf 52 mm, während  die Hubhöhe bei 13 mm liegt. Der Tisch ist insgesamt 40,8 x 25 cm groß, weswegen er in der Werkstatt nicht sonderlich viel Platz wegnimmt. Bei unserem Dekupiersäge Vergleich überzeugte uns außerdem die einfache Handhabung. So kann man mit dem Tisch sehr präzise arbeiten. Auch lassen sich die Sägeblätter einfach austauschen. Fixiert werden sie nämlich über eine Spannvorrichtung, für deren Lösen man kein Werkzeug benötigt.

Auch für dieses Gerät muss man verhältnismäßig wenig bezahlen. Es hat dennoch einiges zu bieten. So verfügt es über einen mit 120 Watt relativ starken Motor, der das Sägeblatt auf 400 bis 1600 Hübe in der Minute beschleunigt. Die Schnitthöhe beläuft sich auf 52 mm, während  die Hubhöhe bei 13 mm liegt. Der Tisch ist insgesamt 40,8 x 25 cm groß, weswegen er in der Werkstatt nicht sonderlich viel Platz wegnimmt. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns außerdem die einfache Handhabung. So kann man mit dem Tisch sehr präzise arbeiten. Auch lassen sich die Sägeblätter einfach austauschen. Fixiert werden sie nämlich über eine Spannvorrichtung, für deren Lösen man kein Werkzeug benötigt.
Dieses Modell ist für den Hobbybereich gedacht. Dementsprechend günstig ist es auch. Die Leistungen, die es erbringt, lassen sich dennoch sehen. So wird das Gerät von einem 85 Watt starken Motor betrieben, der besonders energieeffizient arbeitet. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 150 bis maximal 2500 Hübe pro Minute, was vor allem für diese Preisklasse ausgesprochen viel ist. Geschnitten werden können mit der DS 230/E Weichholz (bis maximal 40 mm), Hartholz (bis maximal 10 mm), Kunststoff (bis ca. 4 mm) oder NE-Metalle (bis 2 mm). Bestückt werden kann das Gerät mit den meisten gängigen Sägeblättern aus Kunststoff, Holz, Alu oder mit Platinen. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus auch das geringe Gewicht, das bloß 2 kg beträgt. Damit kann man die Proxxon sehr einfach transportieren.
Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Test an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.
Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Hübe pro Minute: 400 bis 1600
    Hübe pro Minute: 400 bis 1600
    Leistung: 85 Watt
    Kompakte Maße
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Leistung: 120 Watt
    Leistung: 120 Watt
    Hübe pro Minute: 150 bis 2500
    Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Schnitthöhe: 52 mm
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Gewicht: 12,5 kg
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Tisch um 45° neigbar
    Tisch um 45° neigbar
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​4. Scheppach Dekupiersäge 230 V

4. Scheppach Dekupiersäge 230 V
5. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
6. Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E
7. Scheppach Dekupiersäge
8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Scheppach Dekupiersäge SD1600f, präzise Elektro-Laubsäge mit Aluminiumtisch, 230 V, 90 W, Sägeblattlänge 134 mm, Sägeblattschutz, mit biegsamer Welle, 4901402901

Die Scheppach ist etwas teurer als die vorherigen Modelle. Sie gehört aber immer noch in den Einsteigerbereich und eignet sich vor allem für Hobbyhandwerker. Der Motor, der hier verbaut wurde, bringt es auf eine Leistung von 90 Watt. Dennoch beschleunigt das Modell das Sägeblatt auf bis zu 1650 Hüben pro Minute. Wir konnten mit dem Gerät bei unserem Dekupiersäge Ratgeber zudem sehr effizient und einfach arbeiten, da es sich um 45° neigen lässt. Die verwendeten Materialien sind trotz  des geringen Preises sehr hochwertig. So besteht ein Großteil der Konstruktion aus Aluminium, was dieses Modell besonders robust und widerstandsfähig macht. Bei unserem Dekupiersäge Vergleich gefiel und darüber hinaus, dass gleich passendes Montagewerkzeug  inklusive ist.

Die Scheppach ist etwas teurer als die vorherigen Modelle. Sie gehört aber immer noch in den Einsteigerbereich und eignet sich vor allem für Hobbyhandwerker. Der Motor, der hier verbaut wurde, bringt es auf eine Leistung von 90 Watt. Dennoch beschleunigt das Modell das Sägeblatt auf bis zu 1650 Hüben pro Minute. Wir konnten mit dem Gerät bei unserem Dekupiersäge Test zudem sehr effizient und einfach arbeiten, da es sich um 45° neigen lässt. Die verwendeten Materialien sind trotz  des geringen Preises sehr hochwertig. So besteht ein Großteil der Konstruktion aus Aluminium, was dieses Modell besonders robust und widerstandsfähig macht. Bei unserem Dekupiersäge Test gefiel und darüber hinaus, dass gleich passendes Montagewerkzeug  inklusive ist.
Auch für dieses Gerät muss man verhältnismäßig wenig bezahlen. Es hat dennoch einiges zu bieten. So verfügt es über einen mit 120 Watt relativ starken Motor, der das Sägeblatt auf 400 bis 1600 Hübe in der Minute beschleunigt. Die Schnitthöhe beläuft sich auf 52 mm, während  die Hubhöhe bei 13 mm liegt. Der Tisch ist insgesamt 40,8 x 25 cm groß, weswegen er in der Werkstatt nicht sonderlich viel Platz wegnimmt. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns außerdem die einfache Handhabung. So kann man mit dem Tisch sehr präzise arbeiten. Auch lassen sich die Sägeblätter einfach austauschen. Fixiert werden sie nämlich über eine Spannvorrichtung, für deren Lösen man kein Werkzeug benötigt.
Dieses Modell ist für den Hobbybereich gedacht. Dementsprechend günstig ist es auch. Die Leistungen, die es erbringt, lassen sich dennoch sehen. So wird das Gerät von einem 85 Watt starken Motor betrieben, der besonders energieeffizient arbeitet. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 150 bis maximal 2500 Hübe pro Minute, was vor allem für diese Preisklasse ausgesprochen viel ist. Geschnitten werden können mit der DS 230/E Weichholz (bis maximal 40 mm), Hartholz (bis maximal 10 mm), Kunststoff (bis ca. 4 mm) oder NE-Metalle (bis 2 mm). Bestückt werden kann das Gerät mit den meisten gängigen Sägeblättern aus Kunststoff, Holz, Alu oder mit Platinen. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus auch das geringe Gewicht, das bloß 2 kg beträgt. Damit kann man die Proxxon sehr einfach transportieren.
Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Test an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.
Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Material: Aluminium
    Material: Aluminium
    Hübe pro Minute: 400 bis 1600
    Leistung: 85 Watt
    Kompakte Maße
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Um 45° neigbar
    Um 45° neigbar
    Leistung: 120 Watt
    Hübe pro Minute: 150 bis 2500
    Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Leistung: 90 Watt
    Leistung: 90 Watt
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Hübe pro Minute: 500 bis 1650
    Hübe pro Minute: 500 bis 1650
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​3. Record Power Vario Dekupiersäge

3. Record Power Vario Dekupiersäge
4. Scheppach Dekupiersäge 230 V
5. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
6. Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E
7. Scheppach Dekupiersäge
8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Record Power Vario Dekupiersäge (90 W Motor, 550 - 1600 rpm, 16 Zoll) SS16V

An diesem Modell gefielen uns bei unserem Dekupiersäge Ratgeber vor allem die hochwertigen Materialien. Durch sie ist das Gerät besonders robust und kann zudem nur schwer beschädigt werden. Dies untermauert der Hersteller noch zusätzlich damit, dass er eine Garantie von 5 Jahren gewährt. Die Leistung lässt sich ebenfalls sehen. Der Motor erbringt nämlich 90 Watt, was für eine Beschleunigung von 550 bis maximal 1600 Hüben pro Minute sorgt. Handhaben lässt sich die Vario auch problemlos. Schließlich kann der Tisch um 45° geneigt und somit verschiedenen Arbeiten angepasst werden.

An diesem Modell gefielen uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem die hochwertigen Materialien. Durch sie ist das Gerät besonders robust und kann zudem nur schwer beschädigt werden. Dies untermauert der Hersteller noch zusätzlich damit, dass er eine Garantie von 5 Jahren gewährt. Die Leistung lässt sich ebenfalls sehen. Der Motor erbringt nämlich 90 Watt, was für eine Beschleunigung von 550 bis maximal 1600 Hüben pro Minute sorgt. Handhaben lässt sich die Vario auch problemlos. Schließlich kann der Tisch um 45° geneigt und somit verschiedenen Arbeiten angepasst werden.
Die Scheppach ist etwas teurer als die vorherigen Modelle. Sie gehört aber immer noch in den Einsteigerbereich und eignet sich vor allem für Hobbyhandwerker. Der Motor, der hier verbaut wurde, bringt es auf eine Leistung von 90 Watt. Dennoch beschleunigt das Modell das Sägeblatt auf bis zu 1650 Hüben pro Minute. Wir konnten mit dem Gerät bei unserem Dekupiersäge Test zudem sehr effizient und einfach arbeiten, da es sich um 45° neigen lässt. Die verwendeten Materialien sind trotz  des geringen Preises sehr hochwertig. So besteht ein Großteil der Konstruktion aus Aluminium, was dieses Modell besonders robust und widerstandsfähig macht. Bei unserem Dekupiersäge Test gefiel und darüber hinaus, dass gleich passendes Montagewerkzeug  inklusive ist.
Auch für dieses Gerät muss man verhältnismäßig wenig bezahlen. Es hat dennoch einiges zu bieten. So verfügt es über einen mit 120 Watt relativ starken Motor, der das Sägeblatt auf 400 bis 1600 Hübe in der Minute beschleunigt. Die Schnitthöhe beläuft sich auf 52 mm, während  die Hubhöhe bei 13 mm liegt. Der Tisch ist insgesamt 40,8 x 25 cm groß, weswegen er in der Werkstatt nicht sonderlich viel Platz wegnimmt. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns außerdem die einfache Handhabung. So kann man mit dem Tisch sehr präzise arbeiten. Auch lassen sich die Sägeblätter einfach austauschen. Fixiert werden sie nämlich über eine Spannvorrichtung, für deren Lösen man kein Werkzeug benötigt.
Dieses Modell ist für den Hobbybereich gedacht. Dementsprechend günstig ist es auch. Die Leistungen, die es erbringt, lassen sich dennoch sehen. So wird das Gerät von einem 85 Watt starken Motor betrieben, der besonders energieeffizient arbeitet. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 150 bis maximal 2500 Hübe pro Minute, was vor allem für diese Preisklasse ausgesprochen viel ist. Geschnitten werden können mit der DS 230/E Weichholz (bis maximal 40 mm), Hartholz (bis maximal 10 mm), Kunststoff (bis ca. 4 mm) oder NE-Metalle (bis 2 mm). Bestückt werden kann das Gerät mit den meisten gängigen Sägeblättern aus Kunststoff, Holz, Alu oder mit Platinen. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus auch das geringe Gewicht, das bloß 2 kg beträgt. Damit kann man die Proxxon sehr einfach transportieren.
Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Test an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.
Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Leistung: 90 Watt
    Leistung: 90 Watt
    Material: Aluminium
    Hübe pro Minute: 400 bis 1600
    Leistung: 85 Watt
    Kompakte Maße
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Hübe pro Minute: 550 bis 1600
    Hübe pro Minute: 550 bis 1600
    Um 45° neigbar
    Leistung: 120 Watt
    Hübe pro Minute: 150 bis 2500
    Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Tisch um 45° neigbar
    Tisch um 45° neigbar
    Leistung: 90 Watt
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Gewicht: 12 kg
    Gewicht: 12 kg
    Hübe pro Minute: 500 bis 1650
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

2. Proxxon 28092 2-Gang-Dekupiersäge DSH

2. Proxxon 28092 2-Gang-Dekupiersäge DSH
3. Record Power Vario Dekupiersäge
4. Scheppach Dekupiersäge 230 V
5. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
6. Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E
7. Scheppach Dekupiersäge
8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Proxxon 2-Gang Dekupiersäge DSH, Elektro-Laubsäge mit kraftvollem Motor, 205 W, besonders stabil, für Standard-Sägeblätter mit Querstift, Art.Nr. 28092

Die DSH ist gleichzeitig leistungsstark sowie günstig, weswegen sie bei unserem Dekupiersäge Ratgeber den zweiten Platz belegt. Angetrieben wird sie durch einen 205 Watt starken Motor. Er bringt es auf eine Geschwindigkeit von 900 bis 1400 Hüben in der Minute. Die maximale Schnitttiefe beträgt 50 mm. Zudem kann das Modell noch um 45° gedreht werden. Geeignet ist das Gerät bedingt auch für den professionellen Einsatz. Empfohlen wird es vom Hersteller aber vor allem für Lehrwerkstätten und Schulen.

Die DSH ist gleichzeitig leistungsstark sowie günstig, weswegen sie bei unserem Dekupiersäge Test den zweiten Platz belegt. Angetrieben wird sie durch einen 205 Watt starken Motor. Er bringt es auf eine Geschwindigkeit von 900 bis 1400 Hüben in der Minute. Die maximale Schnitttiefe beträgt 50 mm. Zudem kann das Modell noch um 45° gedreht werden. Geeignet ist das Gerät bedingt auch für den professionellen Einsatz. Empfohlen wird es vom Hersteller aber vor allem für Lehrwerkstätten und Schulen.
An diesem Modell gefielen uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem die hochwertigen Materialien. Durch sie ist das Gerät besonders robust und kann zudem nur schwer beschädigt werden. Dies untermauert der Hersteller noch zusätzlich damit, dass er eine Garantie von 5 Jahren gewährt. Die Leistung lässt sich ebenfalls sehen. Der Motor erbringt nämlich 90 Watt, was für eine Beschleunigung von 550 bis maximal 1600 Hüben pro Minute sorgt. Handhaben lässt sich die Vario auch problemlos. Schließlich kann der Tisch um 45° geneigt und somit verschiedenen Arbeiten angepasst werden.
Die Scheppach ist etwas teurer als die vorherigen Modelle. Sie gehört aber immer noch in den Einsteigerbereich und eignet sich vor allem für Hobbyhandwerker. Der Motor, der hier verbaut wurde, bringt es auf eine Leistung von 90 Watt. Dennoch beschleunigt das Modell das Sägeblatt auf bis zu 1650 Hüben pro Minute. Wir konnten mit dem Gerät bei unserem Dekupiersäge Test zudem sehr effizient und einfach arbeiten, da es sich um 45° neigen lässt. Die verwendeten Materialien sind trotz  des geringen Preises sehr hochwertig. So besteht ein Großteil der Konstruktion aus Aluminium, was dieses Modell besonders robust und widerstandsfähig macht. Bei unserem Dekupiersäge Test gefiel und darüber hinaus, dass gleich passendes Montagewerkzeug  inklusive ist.
Auch für dieses Gerät muss man verhältnismäßig wenig bezahlen. Es hat dennoch einiges zu bieten. So verfügt es über einen mit 120 Watt relativ starken Motor, der das Sägeblatt auf 400 bis 1600 Hübe in der Minute beschleunigt. Die Schnitthöhe beläuft sich auf 52 mm, während  die Hubhöhe bei 13 mm liegt. Der Tisch ist insgesamt 40,8 x 25 cm groß, weswegen er in der Werkstatt nicht sonderlich viel Platz wegnimmt. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns außerdem die einfache Handhabung. So kann man mit dem Tisch sehr präzise arbeiten. Auch lassen sich die Sägeblätter einfach austauschen. Fixiert werden sie nämlich über eine Spannvorrichtung, für deren Lösen man kein Werkzeug benötigt.
Dieses Modell ist für den Hobbybereich gedacht. Dementsprechend günstig ist es auch. Die Leistungen, die es erbringt, lassen sich dennoch sehen. So wird das Gerät von einem 85 Watt starken Motor betrieben, der besonders energieeffizient arbeitet. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 150 bis maximal 2500 Hübe pro Minute, was vor allem für diese Preisklasse ausgesprochen viel ist. Geschnitten werden können mit der DS 230/E Weichholz (bis maximal 40 mm), Hartholz (bis maximal 10 mm), Kunststoff (bis ca. 4 mm) oder NE-Metalle (bis 2 mm). Bestückt werden kann das Gerät mit den meisten gängigen Sägeblättern aus Kunststoff, Holz, Alu oder mit Platinen. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus auch das geringe Gewicht, das bloß 2 kg beträgt. Damit kann man die Proxxon sehr einfach transportieren.
Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Test an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.
Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Motor mit zwei Gängen
    Motor mit zwei Gängen
    Leistung: 90 Watt
    Material: Aluminium
    Hübe pro Minute: 400 bis 1600
    Leistung: 85 Watt
    Kompakte Maße
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Leistung 205 Watt
    Leistung 205 Watt
    Hübe pro Minute: 550 bis 1600
    Um 45° neigbar
    Leistung: 120 Watt
    Hübe pro Minute: 150 bis 2500
    Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Hübe pro Minute: 900 bis 1400
    Hübe pro Minute: 900 bis 1400
    Tisch um 45° neigbar
    Leistung: 90 Watt
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Tisch um 45° neigbar
    Tisch um 45° neigbar
    Gewicht: 12 kg
    Hübe pro Minute: 500 bis 1650
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Gewicht: 20 kg
    Gewicht: 20 kg
    Tisch um 45° neigbar
    Gewicht: 12 kg
    Hübe pro Minute: 500 bis 1650
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

1. Bosch DIY Tischkreissäge PTS 10

1. Bosch DIY Tischkreissäge PTS 10
2. Proxxon 28092 2-Gang-Dekupiersäge DSH
3. Record Power Vario Dekupiersäge
4. Scheppach Dekupiersäge 230 V
5. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
6. Proxxon 27088 Dekupiersäge DS 230/E
7. Scheppach Dekupiersäge
8. Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E
9. Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
10. Clarke International css400b-Sega PM102416"
Bosch Tischkreissäge PTS 10 (Spaltkeil, Tischverlängerung, Winkelanschlag, Absaugschlauch, Karton, 1400 Watt, Kreissägeblatt Nenn-Ø: 254 mm, Schnitttiefe bei 90°: 75 mm)

Dieses Modell erhielt bei unserem Dekupiersäge Vergleich den ersten Platz, da es besonders kräftig ist. Der Motor entwickelt nämlich eine Leistung von 1400 Watt, weswegen man die Säge durchaus auch für dickere Materialien einsetzen kann. Geeignet ist das Gerät für Bretter, Holzlatten oder diverse Böden. Es arbeitet zudem besonders präzise, da es über einen Schiebeschlitten verfügt. Die Handhabung ist insgesamt relativ einfach. Auch startet das Modell den Motor sehr langsam, damit Vibrationen reduziert werden.

Dieses Modell erhielt bei unserem Dekupiersäge Test den ersten Platz, da es besonders kräftig ist. Der Motor entwickelt nämlich eine Leistung von 1400 Watt, weswegen man die Säge durchaus auch für dickere Materialien einsetzen kann. Geeignet ist das Gerät für Bretter, Holzlatten oder diverse Böden. Es arbeitet zudem besonders präzise, da es über einen Schiebeschlitten verfügt. Die Handhabung ist insgesamt relativ einfach. Auch startet das Modell den Motor sehr langsam, damit Vibrationen reduziert werden.
Die DSH ist gleichzeitig leistungsstark sowie günstig, weswegen sie bei unserem Dekupiersäge Test den zweiten Platz belegt. Angetrieben wird sie durch einen 205 Watt starken Motor. Er bringt es auf eine Geschwindigkeit von 900 bis 1400 Hüben in der Minute. Die maximale Schnitttiefe beträgt 50 mm. Zudem kann das Modell noch um 45° gedreht werden. Geeignet ist das Gerät bedingt auch für den professionellen Einsatz. Empfohlen wird es vom Hersteller aber vor allem für Lehrwerkstätten und Schulen.
An diesem Modell gefielen uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem die hochwertigen Materialien. Durch sie ist das Gerät besonders robust und kann zudem nur schwer beschädigt werden. Dies untermauert der Hersteller noch zusätzlich damit, dass er eine Garantie von 5 Jahren gewährt. Die Leistung lässt sich ebenfalls sehen. Der Motor erbringt nämlich 90 Watt, was für eine Beschleunigung von 550 bis maximal 1600 Hüben pro Minute sorgt. Handhaben lässt sich die Vario auch problemlos. Schließlich kann der Tisch um 45° geneigt und somit verschiedenen Arbeiten angepasst werden.
Die Scheppach ist etwas teurer als die vorherigen Modelle. Sie gehört aber immer noch in den Einsteigerbereich und eignet sich vor allem für Hobbyhandwerker. Der Motor, der hier verbaut wurde, bringt es auf eine Leistung von 90 Watt. Dennoch beschleunigt das Modell das Sägeblatt auf bis zu 1650 Hüben pro Minute. Wir konnten mit dem Gerät bei unserem Dekupiersäge Test zudem sehr effizient und einfach arbeiten, da es sich um 45° neigen lässt. Die verwendeten Materialien sind trotz  des geringen Preises sehr hochwertig. So besteht ein Großteil der Konstruktion aus Aluminium, was dieses Modell besonders robust und widerstandsfähig macht. Bei unserem Dekupiersäge Test gefiel und darüber hinaus, dass gleich passendes Montagewerkzeug  inklusive ist.
Auch für dieses Gerät muss man verhältnismäßig wenig bezahlen. Es hat dennoch einiges zu bieten. So verfügt es über einen mit 120 Watt relativ starken Motor, der das Sägeblatt auf 400 bis 1600 Hübe in der Minute beschleunigt. Die Schnitthöhe beläuft sich auf 52 mm, während  die Hubhöhe bei 13 mm liegt. Der Tisch ist insgesamt 40,8 x 25 cm groß, weswegen er in der Werkstatt nicht sonderlich viel Platz wegnimmt. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns außerdem die einfache Handhabung. So kann man mit dem Tisch sehr präzise arbeiten. Auch lassen sich die Sägeblätter einfach austauschen. Fixiert werden sie nämlich über eine Spannvorrichtung, für deren Lösen man kein Werkzeug benötigt.
Dieses Modell ist für den Hobbybereich gedacht. Dementsprechend günstig ist es auch. Die Leistungen, die es erbringt, lassen sich dennoch sehen. So wird das Gerät von einem 85 Watt starken Motor betrieben, der besonders energieeffizient arbeitet. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 150 bis maximal 2500 Hübe pro Minute, was vor allem für diese Preisklasse ausgesprochen viel ist. Geschnitten werden können mit der DS 230/E Weichholz (bis maximal 40 mm), Hartholz (bis maximal 10 mm), Kunststoff (bis ca. 4 mm) oder NE-Metalle (bis 2 mm). Bestückt werden kann das Gerät mit den meisten gängigen Sägeblättern aus Kunststoff, Holz, Alu oder mit Platinen. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus auch das geringe Gewicht, das bloß 2 kg beträgt. Damit kann man die Proxxon sehr einfach transportieren.
Auch dieses Gerät ist vergleichsweise günstig. Es bietet dennoch sehr viel, weswegen wir es bei unserem Dekupiersäge Test an 7. Stelle nennen. So verfügt es über einen 120 Watt starken Motor. Er beschleunigt das Sägeblatt auf 500 bis maximal 1700 Hübe pro Minute. Die Schnitthöhe und -tiefe betragen 57 bzw. 406 mm. Zudem ist das Modell relativ kompakt. Seine Ausmaße betragen lediglich 63 x 28,5 x 37 cm (L x B x H). Das Gewicht fällt ebenfalls nur gering aus. Schließlich wiegt die Scheppach gerade mal 12,7 kg. Insgesamt konnten wir bei unserem Dekupiersäge Test bestens mit diesem Modell arbeiten. Es sägt nämlich sehr präzise. Auch verfügt es über eine LED, die selbst bei wenig Licht das Material gut ausleuchtet. Die Sägeblätter werden außerdem über einen Spannhebel fixiert, der sich leicht lösen lässt. Dadurch geht der Wechsel besonders schnell von der Hand.
Wer nach einem Modell sucht, das nur kleinere Arbeiten übernehmen soll, ist mit diesem Modell gut beraten. Es kostet besonders wenig, genügt aber durchaus für jeden Hobbyhandwerker. Ausgestattet ist es mit einem 120 Watt starken Motor, was vor allem für diese Preisklasse verhältnismäßig viel ist. Die Schnitthöhe beträgt dagegen 52 mm, während der Tisch eine Größe von 40,8 x 25 cm aufweist. Das Modell ist zudem mit einem Staubsaugeranschluss ausgestattet. Bei unserem Dekupiersäge Test fiel uns darüber hinaus noch positiv auf, dass gleich zwei Sägeblätter im Lieferumfang enthalten sind. Sie lassen sich übrigens ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln. Die Verarbeitung ist ebenfalls hervorragend. Die Konstruktion besteht hauptsächlich aus Metall, was sie enorm robust und widerstandsfähig macht.
Dieses Modell gehört in die mittlere Preisklasse. Es handelt sich dabei um ein qualitativ hochwertiges Einsteigermodell. Verwendet werden kann  es von Hobbyhandwerkern und für feinere Arbeiten auch in einer professionellen Werkstatt. Schließlich wurde hier ein Grauguß Motor verbaut, der enorm zuverlässig läuft. Er ist darüber hinaus auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt. Gefallen hat uns bei unserem Dekupiersäge Test außerdem, dass das Gerät sehr präzise arbeitet und die Spannung des Sägeblattes verstellt werden kann. Die Verarbeitung ist zudem ausgezeichnet. Das Gerät wirkt insgesamt sehr hochwertig. Es bietet daher auch eine besonderes lange Haltbarkeit. Bei unserem Dekupiersäge Test überzeugte uns darüber hinaus der Lieferumfang. Hier sind neben dem Gerät selbst u.a. noch 60 Sägeblätter und Bedienwerkzeug mit enthalten.
An diesem Modell gefiel uns bei unserem Dekupiersäge Test vor allem, dass es besonders effizient arbeitet. Dem Motor genügen nämlich 90 Watt Leistung, was eigentlich relativ wenig ist. Dennoch bringt es das Gerät auf bis zu 1450 Hübe in der Minute. Somit verbraucht die Sega trotz viel Kraft nur wenig Strom. Die Handhabung hat uns bei unserem Dekupiersäge Test ebenfalls überzeugt. Schließlich lässt sich der Tisch um bis zu 45° kippen. Letztlich können Arbeiten so möglichst präzise durchgeführt werden. Das Modell verfügt darüber hinaus über eine Schutzabdeckung. Sie verhindert, dass man sich aus Unachtsamkeit selbst verletzt. Gerade deswegen ist dieser Apparat auch für diejenigen geeignet, die nur wenig handwerkliches Geschick haben.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Starker Motor: 1400 Watt
    Starker Motor: 1400 Watt
    Motor mit zwei Gängen
    Leistung: 90 Watt
    Material: Aluminium
    Hübe pro Minute: 400 bis 1600
    Leistung: 85 Watt
    Kompakte Maße
    Leistung des Motors: 120 Watt
    Großer Lieferumfang mit 60 Sägeblättern
    Leistung: 90 Watt
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Einfache Handhabung
    Einfache Handhabung
    Leistung 205 Watt
    Hübe pro Minute: 550 bis 1600
    Um 45° neigbar
    Leistung: 120 Watt
    Hübe pro Minute: 150 bis 2500
    Hübe pro Minute: 500 bis 1700
    Hubhöhe: 14 mm
    Spannung des Sägeblattes verstellbar
    Hübe in der Minute: 1450
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Integrierter Schiebeschlitten
    Integrierter Schiebeschlitten
    Hübe pro Minute: 900 bis 1400
    Tisch um 45° neigbar
    Leistung: 90 Watt
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Auch für breite Werkstücke geeignet
    Auch für breite Werkstücke geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Gewicht: 12 kg
    Hübe pro Minute: 500 bis 1650
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Softstart verhindert starke Vibrationen
    Softstart verhindert starke Vibrationen
    Gewicht: 20 kg
    Tisch um 45° neigbar
    Gewicht: 12 kg
    Hübe pro Minute: 500 bis 1650
    Gewicht: 12,5 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Gewicht: 2 kg
    Gewicht: 12,7 kg
    Schnitthöhe: 52 mm
    Für Dauerbetrieb geeignet
    Tisch um 45° neigbar
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:
Unser Dekupiersäge Ratgeber 2018 – Diese Modelle Funktionieren Besonders Gut
Ihre Bewertung ist Wichtig!