Die Top 10 im Akku Rasentrimmer Test & Vergleich 2017

akku rasentrimmer test

10. Ikra Akku RTA 2118 LI im Akku Rasentrimmer Test

Ikra Akku Rasentrimmer RTA 2118 LI, 11021450

Der Ikra Akku Rasentrimmer ist ein Gerät, das mit 18 Volt Lithium Ionen Akku ausgestattet ist und das damit ein kabelfreies Kürzen von Gräsern an den für den Rasenmäher unzugänglichen Stellen ermöglicht. Der Rasentrimmer bietet eine Laufzeit von rund 30 Minuten. Für die komplette Ladung des Akkus sind rund 5 Stunden notwendig. Sehr komfortabel ist die Teleskop Höhenverstellung des Rasentrimmers, die eine Anpassung an die jeweilige Körpergröße des Nutzers ermöglicht. Mit einer sogenannten 3-Punkt-Winkelverstellung können auch Schnitte unter Sträuchern sowie Büschen leicht durchgeführt werden, was im Akku Rasentrimmer Test überzeugt. Der 180° Drehgriff des Rasentrimmers ermöglicht einen senkrechten Schnitt einer Rasenkante. Weiterhin verfügt der Rasentrimmer über eine bequeme Einstellung des Zusatzhandgriffes für den jeweiligen Anwender. Sicherheit in der Anwendung bietet der Trimmer durch die rutschfesten Softgripelemente, die sich am Handgriff befinden. Mit einer Schutzabdeckung inklusive Fadenmesser, dazu einem Pflanzenschutzbügel für das nahe Schneiden an Blumen ist höchstmögliche Sicherheit mit dem Trimmer gegeben, ist damit im Akku Rasentrimmer Test ganz vorne dabei.

9. Ryobi 18V Akku-Rasentrimmer Test

Ryobi 18V Akku-Rasentrimmer, 5133001808

Der Ryobi 18V Akku-Rasentrimmer ist ein Rasentrimmer ist ein weiterer Trimmer im Akku Rasentrimmer Test, der mit einem 18V One Plus Akku ausgestattet ist und mit 18 V Akkus aus dem System Ryobi One Plus betrieben werden kann. Die Besonderheit bei diesem Trimmer liegt in der sehr praktischen automatischen Fadenverlängerung, die die Arbeit stark vereinfacht. Der Trimmer verfügt über eine Kantenschneidfunktion. Darüber hinaus ist der Trimmer für die sichere Nutzung mit einem Zweithandgriff ausgetattet. Die Schnittbreite des Trimmers liegt beim 25 cm, was heißt, dass er mit einem Schnitt eine relativ große Fläche - verglichen mit anderen Trimmern - bearbeitet. Der Rasentrimmer ist sehr leistungsstark und zerschneidet auch stärkere Zweige problemlos, kann darüber hinaus auch sehr nahe an Zäunen und Mauern zum Einsatz gelangen. Der Akku ist sehr langlebig, was heißt, dass er sich auch nach mehreren Wochen des Nichtgebrauchs nicht entlädt, sondern sofort wieder einsatzbereit zur Verfügung steht, was auch eine positive Eigenschaften für den Akku Rasentrimmer Test war.

8. Black + Decker 18V 2.0Ah GLC1823L20 Akku-Rasentrimmer

Black+Decker Li-Ion Akku-Rasentrimmer (18V 2.0Ah, Schnittbreite 23 cm, Zweithandgriff, Kantenschneidfunktion, E-Drive, Teleskopstiel, inkl. Akku und Ladegerät) GLC1823L20, schwarz orange

Erfolgreich im Akku Rasentrimmer Test war auch der Black + Decker 18V 2.0Ah Lithium-Ionen Akku-Rasentrimmer. Hier handelt es sich um einen Rasentrimmer, der mit einem 18V Li-Ion Akku betrieben wird. Mit einer Akku-Ladung ist der Trimmer in der Lage, bis zu 1.500 m Schnitt zu tätigen und damit im Akku Rasentrimmer Test als leistungsstark bewertet zu werden. Durch den patentierten Zahnradantrieb bleiben sowohl der Drehmoment wie auch die Leistung des Trimmers gleichermaßen hoch und auch bei hohem Gras oder nassen Gras büßt der Trimmer nichts von seiner Leistungfähigkeit ein. Für Komfort in der Nutzung sorgen ein verstellbarer Zweithandgriff sowie ein ausziehbarer Teleskopstil, denn beide gemeinsam verbessern die Führung des Gerätes. Die Umstellung des Schneidkopfes vom Trimmer zum Kantenschneider it sehr einfach und mit einer Führungsschiene sowie einer automatischen vertikalen Drehzahl-Reduzierung ist für eine optimal geschnittene Rasenkante gesorgt. Der 18V/2.0 Ah Li-Ion Akku kann in sämtlichen Black+Decker Elektrowerkzeugen genutzt werden. Der Trimmer hat eine Schnittbreite von 23 cm aufzuweisen.

7. Ryobi Akku-Rasentrimmer OLT1831S 18 V Test

Ryobi Akku-Rasentrimmer OLT1831S 18 V, 5133002162

Der Ryobi Akku-Rasentrimmer verfügt über einen Teleskopstiel, der ihn anpassbar an die jeweilige Körpergröße des Nutzers macht. Weiterhin bietet der Trimmer eine Höhen- sowie eine Winkelverstellbarkeit des Zweithandgriffs für eine komfortable Nutzung im Akku Rasentrimmer Test. Die 3-fache Schnittwinkelverstellung macht auch schwierige Stellen leicht zugänglich. Mit einer Sicherheits-Einschaltsperre ausgestattet, bietet der Trimmer auch im Kinderhaushalt höchstmögliche Sicherheit, denn sie verhindert das unbeabsichtigte Einschalten des Gerätes, was eine Eigenschaft ist, die ihn im Akku Rasentrimmer Testhervorhob. Vertikale Schnitte lassen sich einfach mit dem drehbaren Schneidkopf umsetzen. Sehr praktisch in der Nutzung ist die automatische Fadenverlängerung. Mit einem abklappbaren Pflanzenschutzbügel sowie Abstandshalter ausgestattet, verhindert der Trimmer das unbeabsichtigte Abschneiden anderer Pflanzen. Die GripZone sorgt für sicheren Halt. Der Trimmer weist eine Schnittbreite von 30 cm auf. Ausgestattet ist der Trimmer mit einem Akku mit einer Akkuspannung von 18 V. Gemeinsam mit dem Akku wiegt das Gerät 2,2 kg.

6. Bosch ART 23 LI Akku-Rasentrimmer

Bosch ART 23 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (14,4 V, 23 cm Ø, 2,3 kg)

Der Bosch ART 23 LI Akku-Rasentrimmer ist ein Rasentrimmer im Akku Rasentrimmer Test, der mit einem Li-Ion- Akku betrieben wird, der wiederum eine Leistung von 14,4 Volt aufweist. Das Gesamtgewicht des Gerätes inklusive Akku liegt bei 2,3 kg. Der Trimmer bringt eine lange Akkulaufzeit mit und ist auch für die Kürzung von höheren Gräsern perfekt geeignet, da er auch dann keine Leitungsfähigkeit einbüßt. Auf kleineren Rasenflächen ersetzt der Trimmer damit zwischendurch auch einmal den Rasenmäher. Die Drehbarkeit um 90 Grad macht das Erreichen auch schwieriger Bereiche im Garten möglich. Mehrere Ersatzmesser sind im Leitungsumfang des Trimmers enthalten.

5. Einhell Akku Rasentrimmer GE-CT 18 Li Solo Power X-Change

Einhell Akku Rasentrimmer GE-CT 18 Li Solo Power X-Change (Lithium Ionen, 18 V, 240 mm Schnittkreis, 20 Kunststoffmesser, ohne Akku und Ladegerät)

Beim Einhell Akku Rasentrimmer GE-CT 18 Li Solo Power X-Change handelt es sich um einen Rasentrimmer im Akku Rasentrimmer Test, der batteriebetrieben ist. Die notwendigen Lithium Polymer Batterien sind allerdings nicht im Leitungsumfang enthalten. Der Trimmer überzeugt insgesamt mit seiner hohen Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig niedrigem Gewicht von 2,2 kg. Das Gerät ist insgesamt auf ergonomisches Arbeiten ausgerichtet und macht die Gartenarbeit damit leichter umsetzbar. Die Arbeit mit dem Trimmer ist relativ leise und der Trimmer ist dazu sehr sparsam, was seinen Energiebedarf im Betrieb angeht,was im Akku Rasentrimmer Test ein wichtiges Kriterium ist. Die Laufzeit liegt hier bei rund 40 Minuten pro Akkuladung. Das Gerät ist zum gründlichen Ausputzen schwer erreichbarer Gartenbereiche sehr gut geeignet und kann auf kleineren Rasenflächen zwischendurch auch einmal den Rasenmäher ersetzen. Bei längerem Gras sollte man sich bei der Nutzung des Trimmers auf eine Kürzung von oben nach unten einlassen, da der Trimmer dann am besten und zuverlässigsten arbeitet.

4. Bosch DIY Art 26-18 Akku-Rasentrimmer Test

Bosch Akku-Rasentrimmer ART 26-18 LI (18 V, 2,5 Ah, Schnittkreisdurchmesser 26 cm, inkl. Akku, Schnellladegerät, Durablade-Messer im Karton), 06008A5E05

Der Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 26-18 LI ist ein Rasentrimmer, der mit einem Gewicht von 2,4 kg aufwartet. Betrieben wird der Trimmer mit einer Lithium Ion Batterie, die im Lieferumfang enthalten ist. Die Leistung des Gerätes liegt bei 18 Volt. Der Trimmer arbeitet sauber und präzise - auch bei härteren Grasarten, was im Akku Rasentrimmer Test ein Vorteil ist. Der Schnitt des Trimmers ist aufgrund dessen Leistungsfähigkeit glatt und keinesfalls ausgefranst und damit im Akku Rasentrimmer Test stark überzeugt. Überzeugend ist das geringe Gewicht des leistungsstarken Gerätes, das bei 2,4 kg liegt. Sehr praktisch in der Nutzung ist, das der Trimmer in zwei verschiedenen Laufgeschwindigkieten betrieben werden kann, die zudem auch noch leicht umstellbar sind. Der Trimmer eignet sich auch für den gelegentlichen Einsatz auf kleinen Rasenflächen als Alternative zum Rasenmäher.

3. Makita Akku-Rasentrimmer 18 V DUR181Z Test

Makita Akku-Rasentrimmer (18 V, ohne Akku, ohne Ladegerät)

Der Makita Akku-Rasentrimmer 18 V ist ein Rasentrimmer, der durch seine Kompaktheit und seine handliche Nutzung in Haus und Garten im Akku Rasentrimmer Test überzeugt. Ausgestattet ist der Trimmer mit einem teleskopierbaren Schaft, der wiederum einen Verstellbereich von 180 mm mitbringt. Der Schneidkopf des Trimmers ist in insgesamt fünf Stufen neigbar. Die Nachführung des Mähfadens erfolgt sehr praktisch durch ein einfaches Drücken des Spulenkopfes gegen den Boden. Zum Kantenabstechen kann der Schneidkopf um 180° gedreht werden. Die leere Fadenspule kann vom Besitzer sehr leicht wieder neu gewickelt werden. Praktisch für die Planungen der Arbeiten ist zudem, dass der Akku des Gerätes eine Kapazitätsanzeige hat. Die Schnittbreite des Trimmers liegt bei 26 cm. Sehr angenehm ist, dass der Trimmer mit einem Schultergurt, einer Schutzbrille sowie 8 Metern Nylonfaden im Lieferumfang ausgetattet ist.

2. Black + Decker 36 V 2.0 Ah Akku-Rasentrimmer Test

Black+Decker Akku-Rasentrimmer (36V 2.0Ah, Schnittbreite 30 cm, E-Drive Technologie, Kantenschneidfunktion, variable Drehzahlvorwahl, inkl. Akku und Schnell-Ladegerät) GLC3630L20, schwarz orange

Der Black + Decker 36 V 2.0 Ah Akku-Rasentrimmer ist ein Rasentrimmer, der höchste Leitungsfähigkeit wie ein Benzingerät aufweist und somit im Akku Rasentrimmer Test sehr erfolgreich war. Mit einer Leistungsstärke von 36 V hat der Trimmer die gleichen Leitungen beim Trimmen und Schneiden von Rasenkanten wie ein Benzingerät, allerdings ohne die entstehenden schädlichen Abgase. Der Trimmer verfügt über einen Durchmesser von 30 cm und eine besonders große Schnittbreite. Mit einem E-Drive-Zahnradantrieb ausgestattet, ist ein schnelles und präzises Arbeiten auch bei widrigen Bedingungen wie hohem und nassem Gras möglich. Durch E-Control bietet der Trimmer die variable Drehzahlvorwahl, mit der der Nutzer sich bei der Arbeit zwischen der maximalen Laufzeit, dem sogenannten Eco Modus, oder der maximalen Drehzahl, dem sogenannten Turbo Modus, entscheiden kann. Flexibilität beim Arbeiten bringt die Umstellung vom Trimmen auf den Kantenschnitt mit sich. Die vollautomatische Fadenverlängerung sowie der Teleskopstiel sorgen für weiteren Komfort bei der Nutzung des Gerätes.

1. Black + Decker 18 V 3-in-1 Multi-Trimmer-Set Test

Black+Decker 3-in-1 Multi-Trimmer-Set (18V 2.0Ah, Rasentrimmer, Rasenmäheraufsatz, Akku, Ladegerät) schwarz orange, STC1820CM

Der Black + Decker 18 V ist ein 3-in-1-Gerät, das sowohl mähen als auch trimmen und Kanten schneiden kann. Dieses Gerät kombiniert die Vorteile eines kleinen Rasenmähers, nämlich die gleichmäßige Schnitthöhe, die Schnitthöhenverstellung sowie die Ausstattung mit Rädern, mit den Vorteilen, die ein Trimmer mit sich bringt, nämlich leichte Bedienbarkeit und Handlichkeit. Der Rasentrimmer arbeitet mit 18 V, also einem 2,0 Ah Li-Ion Akku. Er weist eine Schnittbreite von 28 cm auf und verfügt über einen patentierten zahnradantrieb. Praktisch ist der verstellbare Zweithandgriff sowie auch die Fadenverlängerungs-Automatik. Das Gerät ist mit einem robusten Kunststoff Chassis sowie langlebigen und belastbaren Rädern ausgestattet. Es kann in der Höhe 2-fach verstellt werden und ist mit einem Fußraster zum Ausklinken des Trimmers ausgetattet und somit einer der Favoriten im Akku Rasentrimmer Test.

Die Top 10 im Akku Rasentrimmer Test & Vergleich 2017
5 (100%) 1 vote