Menu

Der Schuhheizung Ratgeber 2018 Empfiehlt 10 Modelle

Sport & Freizeit

Schuhheizung vergleich

Schuhheizungen gibt es in verschiedenen Formen. So werden sie teils per Akku betrieben. Diese Geräte lassen sich sogar mobil einsetzen. Daher kann man sie auch mit in die Kälte nehmen und sich dort von ihnen die Füße wärmen lassen. Solche Modelle verwendet man deswegen überall dort, wo besonders viel Kälte herrscht wie etwa beim Skifahren oder längeren Wanderungen. Darüber hinaus sind noch Apparate erhältlich, die allein für den Zweck gedacht sind, Schuhe zu trocknen. Denn gerade Wanderstiefel lassen sich innen meist nur schwer von der Nässe befreien. Und damit kein unangenehmer Geruch oder sogar Schimmel entstehen, verwendet man am besten eine Heizung. Welche Modelle hierfür in Frage kommen, erfahrt ihr in unserem Schuhheizung Vergleich. Hier stellen wir 10 Geräte vor und zeigen euch deren Features.

10. Schuhtrockner und -wärmer ALPENHEAT Circulation

Alpenheat Schuhtrockner Circulation, Orange, One Size, AD9

Dieses Modell ist besonders klein und kompakt. Daher kann man es problemlos auf Wanderungen oder längere Reisen mitnehmen, ohne dass es zu viel zum Gesamtgewicht beiträgt. Bei unserem Schuhheizung Ratgeber ließ sich das Gerät sehr gut einsetzen. Man legt es in die Schuhe und verbindet es dann mit der Steckdose. Dies funktioniert über ein mit 1,70 m relativ langes Kabel, was den Einsatz möglichst einfach und komfortabel macht. Die Trocknung läuft übrigens per UV-Licht vonstatten. Es ist nicht sonderlich stark und erhitzt den Innenraum auf knapp 30°. Dadurch werden die Schuhe aber auch geschont und können keinen Schaden nehmen. Bei unserem Schuhheizung Vergleich fanden wir das Gerät zudem gut verarbeitet. Dies verspricht eine lange Haltbarkeit und wenige Abnutzungserscheinungen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Kabellänge: 1,7 m
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Kompakte Bauweise
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Gut für Reisen
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    Wärmt per UV-Licht
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

9. Schuhtrockner Emerio

Schuhtrockner Emerio Schuhwärmer für 2 Paar Schuhe Schuh-Heizung für warme Füße

Mit dem Emerio lassen sich gleich zwei Paar Schuhe trocknen. Dabei führt man den Schlauch ein und stellt das Gerät dann an. Nun sorgt es in möglichst kurzer Zeit dafür, dass das Wasser verdunstet. Bei unserem Schuhheizung Vergleich konnten wir mit dem Gerät übrigens auch Handschuhe trocknen. Der Emerio ist zudem in der Bedienung möglichst komfortabel. Immerhin verfügt er über einen Timer, der sich auf maximal 120 Minuten einstellen lässt. Daher funktioniert er auch selbstständig und man muss nicht ständig daneben stehen bleiben. Sein Gewicht beläuft sich dagegen auf 1,4 kg, was für eine einfache Montage sorgt. Darüber hinaus lüftet das Gerät die Schuhe nicht nur, sondern ist es tatsächlich mit einer Heizung ausgestattet. Bei unserem Schuhheizung Vergleich machte die Gesamtkonstruktion zudem einen stabilen Eindruck.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Trocknet zwei Paar Schuhe gleichzeitig
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Timer: 120 Minuten
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Gewicht: 1,4 kg
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    Lüfter und Heizung
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

8. Alpenheat AH6

Alpenheat AH6 Lithium Schuhheizung Standard SPS 100-240V, AH6

Dieses Gerät ist nicht ganz günstig. Daher bietet es aber auch besonders viele Funktionen. Einsetzen lässt es sich, um bei kaltem Wetter die Schuhe zu wärmen. Hierfür befestigt man den Motor außen am Schuh. Von dort aus wird dann Wärme auf die Sohle geleitet. Auch kann man den AH6 in drei verschiedenen Stufen einstellen. Bei der ersten wird er 37°, bei der zweiten 45° und bei der dritten 70° warm. Somit eignet sich das Modell selbst für sehr kalte Umgebungen. Die Akkulaufzeit fällt übrigens besonders lange aus. Die Batterien halten schließlich bis zu 24 Stunden durch. Dagegen beträgt die Ladezeit lediglich 5 Stunden, sodass man den AH6 bequem über Nacht aufladen kann. Darüber hinaus reduziert das Gerät die Schweißbildung, da die Sohle Feuchtigkeit gut absorbiert. Bei unserem Schuhheizung Vergleich überzeugten uns außerdem die hochwertigen Li-Ion Akkus. Sie sind langehaltbar und überleben möglichst viele Auflade-Zyklen.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Drei Wärme-Stufen
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Leistung: 14,8 Wh
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Akkulaufzeit: 12 bis 24 Stunden
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    Aufladezeit: 5 Stunden
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

7. Beheizbare Einlegesohlen Thermosohlen

Beheizbare Einlegesohlen Thermosohlen mit Zwei Warmstufen, Größe: 36-47, waschbar

Dieses Modell besteht aus einer mehrschichtigen Sohle. Das Heizkissen ist dabei von zwei schwammartigen Schichten umgeben, die Feuchtigkeit besonders gut aufsaugen. Somit wird sie möglichst gut absorbiert, ohne sich im Innenraum zu sammeln. Bei unserem Schuhheizung Ratgeber beeindruckte uns zudem, wie warm dieses Gerät wird. Es schützt die Füße selbst bei kälterem Wetter zuverlässig gegen Frost. Dabei kann man übrigens zwischen zwei Stufen wählen. So überheizt man die Schuhe nicht, sollte man das Modell in wärmeren Gebieten einsetzen. Erhältlich ist die Einlegesohle übrigens in den Größen 36 bis 47, weswegen sie nahezu jeder nutzen kann. Das Batteriefach lässt sich darüber hinaus direkt am Schuh unterbringen. Sollte das aufgrund der Bauweise doch nicht gehen, bringt man es einfach irgendwo an der Hose an. Immerhin bietet das Kabel mit seinen 70 cm möglichst viel Spielraum.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Kabellänge: 70 cm
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Für Größen 36 bis 47
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Einlegesohle
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    Waschbar
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

6. Ultrasport Beheizbare Thermosohle Deluxe

Ultrasport Schuhheizung Deluxe – kabellose, beheizbare Thermosohle, Einlegsohlen mit Akkubetrieb und Funkfernbedienung, verschiedene Größen, wiederaufladbar

Die Ultrasport Sohle wird in zwei unterschiedlichen Größen angeboten: 35 bis 40 bzw. 41 bis 46. Allerdings muss man sie zunächst noch auf die gewünschten Ausmaße zurechtschneiden. Bei unserm Schuhheizung Vergleich fiel uns das jedoch wirklich einfach, sodass das Gerät nach ein paar Minuten auch schon einsatzbereit ist. Es wird übrigens per 1800 mA Li-Ionen Akku betrieben, der knapp sieben Stunden durchhält. Die Steuerung funktioniert dagegen per Fernbedienung, was möglichst komfortabel und einfach ist. Bei unserem Schuhheizung Vergleich funktionierte dieses Modell durchwegs ausgezeichnet. Schließlich sorgt es dafür, dass die Temperatur ständig mindestens 30° beträgt. Dies schafft das Gerät auch in sehr kalten Umgebungen, weswegen man damit sogar Skifahren oder im Schnee wandern gehen kann.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Akkulaufzeit: ca. 7 Stunden
    Kostensparender Betrieb
  • check
    1800 mA Li-Ionen Akku
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Einfache Handhabung
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    Funkfernbedienung
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

5. Ultrasport Thermosohlen Set

Ultrasport Thermosohlen Set – das patentierte Schuhheizung-Set mit flachen Einlegesohlen, durch Zuschneiden passend für Schuhgröße 36 bis 45, wärmt die Füße an kalten Tagen

Dieses Set besteht aus zwei Einlegesohlen. Sie lassen sich besonders individuell anpassen, da sie einfach zugeschnitten werden. Somit kann man sie an viele verschiedene Schuhe adaptieren. Ihre Heizleistung ist durchaus kräftig genug, um selbst bei kaltem Wetter für ein warmes Klima zu sorgen. Auch verteilt sich die Hitze sehr gleichmäßig, weswegen man wirklich nirgends friert. Gut gefallen hat uns bei unserem Schuhheizung Vergleich außerdem die einfache Handhabung. So lässt sich die Sohle mit wenig Aufwand einlegen. Das Batteriefach wird dagegen mithilfe der Bänder direkt am Bein befestigt. Dort sitzt es übrigens sehr fest. Und sollte sich der Träger schnell bewegen, fliegt es nicht einfach zu Boden.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Für die Größen 36 bis 48
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Einfache Montage
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Batteriefach sitzt besonders fest
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    Set aus zwei Sohlen
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

4. The HEAT company Sohlenwärmer Test

THE HEAT COMPANY Sohlenwärmer SMALL: Grösse 36-40, 5 Paar.

Diese Sohlen kommen komplett ohne Strom aus. Sie entwickeln dennoch relativ viel Wärme und können problemlos bei -10° C oder sogar noch darunter eingesetzt werden. Das Funktionsprinzip ist folgendes: Die Sohlen bestehen zum Teil aus Eisenpulver, das mit dem Sauerstoff reagiert. So entwickelt sich per Oxidation Wärme. Bei unserem Schuhheizung Vergleich hat das auch bestens geklappt. Das Modell erzeugt schon nach den ersten paar Minuten ein angenehmen Schuh-Klima. Auch heizt es bis zu 8 Stunden lang auf. Danach schmeißt man die Sohlen einfach weg. Im Lieferumfang sind hier übrigens gleich fünf Stück enthalten. Sie eignen sich zudem für die Größen 36 bis 40 und können daher auch für Kinder eingesetzt werden. Bei unserem Schuhheizung Ratgeber konnten wir die Sohlen einfach im Hausmüll entsorgen, da sie nicht giftig sind.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Wärme durch Oxidation
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Wärmedauer: 8 Stunden
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Für die Größen 35 bis 40
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

3. Therm-IC Warme Füße Powerpack Set

therm-ic Warme Füße Powerpack Set Basic AA Batteries inklusive Thermic Sole Classic Beheizbare Sohle, Schwarz (Modell 2011), one Size

Bei unserem Schuhheizung Vergleich ließ sich dieses Modell ebenfalls bestens an unterschiedliche Größen anpassen. Man schneidet es dafür einfach zurecht. Überhaupt fällt die Handhabung besonders simpel aus. Sobald man das Gerät eingelegt hat, kann man das Batterie-Fach beispielsweise in die Socken stecken. Insgesamt wird dieses Modell übrigens von 4 Batterien betrieben. Sie sorgen für ordentlich warme Füße. Die Art der Wärme bekommt dem Körper außerdem besonders gut. Sie stimuliert nämlich die Blutzirkulation, wodurch die Zehen auch nicht einschlafen können.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Lässt sich auf gewünschte Größe zuschneiden
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Wärme stimuliert Blutzirkulation
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Einfache Handhabung
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

2. Schuhheizung Deluxe Test

Unbekannt Thermo Soles Wärme Sohlen 3D Funk, Größe:40-42

An diesem Modell gefiel uns bei unserem Schuhheizung Vergleich vor allem, dass es komplett ohne Kabel auskommt. So entsteht die Verbindung zwischen den Sohlen und dem Bedienpanel drahtlos, was eine möglichst einfache Steuerung ermöglicht. Die Heizleistung der Deluxe lässt sich zudem wirklich sehen. Darüber hinaus schaltet sie sich automatisch ein, sofern die Temperatur unter 31° C sinkt. Bei unserem Schuhheizung Vergleich stellte sich das Gerät auch zuverlässig ab, sobald es im Innenraum wärmer als 41° C wird. Durch dieses clevere Design spart man deutlich an Akku-Kapazität.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    Bei Temperatur unter 31° C automatisches Heizen
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Kabellos
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Fernbedienung
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

1. Therm-IC Warme Füße Powerpack Set

therm-ic Warme Füße Powerpack Set Basic AA Batteries inklusive Thermic Sole Classic Beheizbare Sohle, Schwarz (Modell 2011), one Size

Dieses Modell gehörte bei unserem Schuhheizung Vergleich zu den teureren. Er bringt dafür aber auch gleich drei unterschiedliche Stufen mit. Ihr Spektrum ist zudem sehr breit gefächert. Das Gerät an unterschiedliche Außentemperaturen anzupassen, ist daher besonders einfach. Darüber hinaus sind die Sohlen enorm flach und eignen sich somit für nahezu jedes Paar Schuhe. Wie lange genau eine Batterie-Ladung genügt, lässt sich hier nicht allgemein sagen. Akkus sind nämlich nicht enthalten. Und je nachdem, welches Modell man einsetzt, variiert die Laufzeit. Übrigens stimuliert auch dieses Gerät die Zirkulation des Blutes, weswegen es enorm komfortabel einzusetzen ist.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    3 Wärme-Stufen
    Kostensparender Betrieb
  • check
    Einfache Inbetriebnahme
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    Akkus exklusive
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:
Der Schuhheizung Ratgeber 2018 Empfiehlt 10 Modelle
3 (60%) 2 votes