Unser Eismaschine Test 2017 Stellt Hochwertige Modelle Vor

eismaschine test

​Gerade beim Urlaub in Italien sollte man sich das Eis nicht entgehen lassen, schmeckt es dort doch besonders köstlich. Dabei kommt die klebrige, kalte Süßspeise eigentlich ganz woanders her. Erfunden wurde sie nämlich im antiken China, wo die Reichen und Adligen damals riesige isolierte Lager errichteten, um die Eisblöcke dauerhaft kühlen zu können. Heutzutage geht all das viel einfacher. Um in den Genuss von Speiseeis zu kommen, muss man nicht einmal mehr die eigenen vier Wände verlassen. Stattdessen lässt es sich inzwischen auch einfach Zuhause zubereiten. Am schnellsten geht das mit einer Eismaschine, mit der man nahezu jede Sorte herstellen kann. Welche Geräte dabei besonders gute Ergebnisse produzieren, erfahrt ihr in unserem Eismaschine Test.

Gerade beim Urlaub in Italien sollte man sich das Eis nicht entgehen lassen, schmeckt es dort doch besonders köstlich. Dabei kommt die klebrige, kalte Süßspeise eigentlich ganz woanders her. Erfunden wurde sie nämlich im antiken China, wo die Reichen und Adligen damals riesige isolierte Lager errichteten, um die Eisblöcke dauerhaft kühlen zu können. Heutzutage geht all das viel einfacher. Um in den Genuss von Speiseeis zu kommen, muss man nicht einmal mehr die eigenen vier Wände verlassen. Stattdessen lässt es sich inzwischen auch einfach Zuhause zubereiten. Am schnellsten geht das mit einer Eismaschine, mit der man nahezu jede Sorte herstellen kann. Welche Geräte dabei besonders gute Ergebnisse produzieren, erfahrt ihr in unserem Eismaschine Test.

​10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet

10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet mit 2 Geschmacksrichtungen Eiscreme Zubereitung. Original Eisrezepte aus Italien und Silikon Spachtel inbegriffen. Eiscrememaschine aus Edelstahl mit Kompressor -ETM TESTMAGAZIN geprüft - 2 Jahre Garantie

​Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Starke Rühreinheit
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Gewicht: 16 kg
    Gewicht: 16 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine

9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Aicok Eismaschine 1,5 Liter, Eiscreme Maschine, Sorbet Maschine, Frozen Joghurt Maschine, Speiseeismaschine mit Timer, inkl. Rezeptvorschläge, Schwarz

​Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.

Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Volumen: 1,5 Liter
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Einfache Bedienung
    Einfache Bedienung
    Gewicht: 16 kg
    Gebläsegeschwindigkeit: 27 bis 53 Meter pro Sekunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine

8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine - Fruchteis und Sorbet Maker (Frucht- & Obst Eismaschine)

​Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.

Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Kompakte Ausmaße
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß

7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß
8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß

​Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.

Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.
Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Doppelwandiger Thermobehälter
    Doppelwandiger Thermobehälter
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Sicherheitskupplung
    Sicherheitskupplung
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Handgriffe
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Einfache Handhabung
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Spritzschutz
    Spritzschutz
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​6. Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi- / Haushaltskühler 3-in-1

6. Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi-/Haushaltskühler 3-in-1
7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß
8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi-/Haushaltskühler 3-in-1

​Bei diesem Gerät wurde auf alle unnötigen Extras verzichtet. Daher kostet es nur wenig. Das Ergebnis ist aber dennoch vorzeigbar. Mit dem Modell lassen sich Speiseeis, Sorbet und gefrorener Joghurt herstellen. Bei unserem Eismaschine Test dauerte das sogar nur knapp 15 Minuten. Einfach ist das ebenfalls, da die Zutaten über den Einfüllschacht während des Betriebes hinzugegeben werden können. Der Behälter wurde zudem doppelwandig konstruiert und mit einer Spezialflüssigkeit befüllt, die als Kältespeicher fungiert. Er hat darüber hinaus ein Fassungsvermögen von knapp 1,2 Liter. Dadurch können selbst größere Familien mit 4 oder 5 Personen mit Eis versorgt werden. Die Komponenten lassen sich auseinandernehmen. Daher gelang uns die Reinigung bei unserem Eismaschine Test mit möglichst wenig Aufwand.

Bei diesem Gerät wurde auf alle unnötigen Extras verzichtet. Daher kostet es nur wenig. Das Ergebnis ist aber dennoch vorzeigbar. Mit dem Modell lassen sich Speiseeis, Sorbet und gefrorener Joghurt herstellen. Bei unserem Eismaschine Test dauerte das sogar nur knapp 15 Minuten. Einfach ist das ebenfalls, da die Zutaten über den Einfüllschacht während des Betriebes hinzugegeben werden können. Der Behälter wurde zudem doppelwandig konstruiert und mit einer Spezialflüssigkeit befüllt, die als Kältespeicher fungiert. Er hat darüber hinaus ein Fassungsvermögen von knapp 1,2 Liter. Dadurch können selbst größere Familien mit 4 oder 5 Personen mit Eis versorgt werden. Die Komponenten lassen sich auseinandernehmen. Daher gelang uns die Reinigung bei unserem Eismaschine Test mit möglichst wenig Aufwand.
Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.
Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Fassungsvermögen: 1,2 Liter
    Fassungsvermögen: 1,2 Liter
    Doppelwandiger Thermobehälter
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Dauer der Zubereitung: 15 Minuten
    Dauer der Zubereitung: 15 Minuten
    Sicherheitskupplung
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Behälter doppelwandig
    Behälter doppelwandig
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Für 4 bis 5 Personen
    Für 4 bis 5 Personen
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Sorbet, Speiseeis, Frozen Joghurt
    Sorbet, Speiseeis, Frozen Joghurt
    Spritzschutz
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​5. Klarstein Bacio Verde Test

5. Klarstein Bacio Verde
6. Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi-/Haushaltskühler 3-in-1
7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß
8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Klarstein Bacio Verde • Eismaschine • Speiseeismaschine • Eisbereiter • Frozen Yogurt • 7 Watt • 0,8 Liter Fassungsvermögen • doppelwandiger Thermobehälter • 30 min Rührdauer • niedriges Betriebsgeräusch • einfache Reinigung • inkl. Rezeptvorschläge • grün

​Mit diesem Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test besonders einfach arbeiten. Etwas Knowhow vorausgesetzt sind die Bedienelemente nämlich selbsterklärend. Dabei kann man Zutaten sogar während des Betriebes nachfüllen. Schließlich wurde eine Füllklappe installiert, die man jederzeit öffnen kann. Auch geht die Zubereitung mit knapp 30 Minuten schön schnell. Viele Verwendungszwecke bietet das Gerät ebenfalls, da sich damit neben Speiseeis auch Frozen Joghurts, Milchshakes oder Desserts herstellen lassen. Geeignet ist das Modell übrigens für 2 bis 3 Personen, da der Fassungsbehälter mit 0,8 Litern verhältnismäßig klein ausfällt. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem das Design. Durch die grüne und weiße Farbgebung sieht das Gerät wirklich hübsch aus und setzt Akzente.

Mit diesem Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test besonders einfach arbeiten. Etwas Knowhow vorausgesetzt sind die Bedienelemente nämlich selbsterklärend. Dabei kann man Zutaten sogar während des Betriebes nachfüllen. Schließlich wurde eine Füllklappe installiert, die man jederzeit öffnen kann. Auch geht die Zubereitung mit knapp 30 Minuten schön schnell. Viele Verwendungszwecke bietet das Gerät ebenfalls, da sich damit neben Speiseeis auch Frozen Joghurts, Milchshakes oder Desserts herstellen lassen. Geeignet ist das Modell übrigens für 2 bis 3 Personen, da der Fassungsbehälter mit 0,8 Litern verhältnismäßig klein ausfällt. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem das Design. Durch die grüne und weiße Farbgebung sieht das Gerät wirklich hübsch aus und setzt Akzente.
Bei diesem Gerät wurde auf alle unnötigen Extras verzichtet. Daher kostet es nur wenig. Das Ergebnis ist aber dennoch vorzeigbar. Mit dem Modell lassen sich Speiseeis, Sorbet und gefrorener Joghurt herstellen. Bei unserem Eismaschine Test dauerte das sogar nur knapp 15 Minuten. Einfach ist das ebenfalls, da die Zutaten über den Einfüllschacht während des Betriebes hinzugegeben werden können. Der Behälter wurde zudem doppelwandig konstruiert und mit einer Spezialflüssigkeit befüllt, die als Kältespeicher fungiert. Er hat darüber hinaus ein Fassungsvermögen von knapp 1,2 Liter. Dadurch können selbst größere Familien mit 4 oder 5 Personen mit Eis versorgt werden. Die Komponenten lassen sich auseinandernehmen. Daher gelang uns die Reinigung bei unserem Eismaschine Test mit möglichst wenig Aufwand.
Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.
Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Dauer der Zubereitung: 30 Minuten
    Dauer der Zubereitung: 30 Minuten
    Fassungsvermögen: 1,2 Liter
    Doppelwandiger Thermobehälter
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Einfache Handhabung
    Einfache Handhabung
    Dauer der Zubereitung: 15 Minuten
    Sicherheitskupplung
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Fassungsbehälter: 0,8 l
    Fassungsbehälter: 0,8 l
    Behälter doppelwandig
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Geeignet für 2 bis 3 Personen
    Geeignet für 2 bis 3 Personen
    Für 4 bis 5 Personen
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Ansprechende Optik
    Ansprechende Optik
    Sorbet, Speiseeis, Frozen Joghurt
    Spritzschutz
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​4. ProfiCook PC-ICM 1091 Eismaschine 3in1 für Speiseeis Test

4. ProfiCook PC-ICM 1091 Eismaschine 3in1 für Speiseeis
5. Klarstein Bacio Verde
6. Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi-/Haushaltskühler 3-in-1
7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß
8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
ProfiCook PC-ICM 1091 Eismaschine 3in1 für Speiseeis, Frozen Joghurt und Sorbet, Kompressor-Kühlung, LCD-Display, für bis zu 1,5 L Speiseeis, Edelstahl

​Mit der PC-ISM 1091 lassen sich neben Eis auch Frozen Joghurt und Sorbet herstellen. Meist dauert die Zubereitung knapp 20 bis 30 Minuten. Als Zeiteinstellung möglich sind dagegen 1 bis 60 Minuten. Die Bedienung des Geräts ist uns besonders leicht gefallen. Schließlich kommt das Modell mit lediglich 4 Bedienelementen aus, deren Funktionen über die Beschriftungen verstanden werden können. Das Eis schmeckt übrigens ausgezeichnet. Es ist cremig und zudem werden die Zutaten gut vermischt, sodass die Konsistenz sehr gleichmäßig wird. Die Menge, die mit dem PC-ISM 1091 zubereitet wird, lässt sich ebenfalls sehen. Immerhin sind das stolze 1500 ml, womit auch größere Familien versorgt werden können. Bei unserem Eismaschine Test gefiel uns darüber hinaus die relativ leise Betriebslautstärke.

Mit der PC-ISM 1091 lassen sich neben Eis auch Frozen Joghurt und Sorbet herstellen. Meist dauert die Zubereitung knapp 20 bis 30 Minuten. Als Zeiteinstellung möglich sind dagegen 1 bis 60 Minuten. Die Bedienung des Geräts ist uns besonders leicht gefallen. Schließlich kommt das Modell mit lediglich 4 Bedienelementen aus, deren Funktionen über die Beschriftungen verstanden werden können. Das Eis schmeckt übrigens ausgezeichnet. Es ist cremig und zudem werden die Zutaten gut vermischt, sodass die Konsistenz sehr gleichmäßig wird. Die Menge, die mit dem PC-ISM 1091 zubereitet wird, lässt sich ebenfalls sehen. Immerhin sind das stolze 1500 ml, womit auch größere Familien versorgt werden können. Bei unserem Eismaschine Test gefiel uns darüber hinaus die relativ leise Betriebslautstärke.
Mit diesem Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test besonders einfach arbeiten. Etwas Knowhow vorausgesetzt sind die Bedienelemente nämlich selbsterklärend. Dabei kann man Zutaten sogar während des Betriebes nachfüllen. Schließlich wurde eine Füllklappe installiert, die man jederzeit öffnen kann. Auch geht die Zubereitung mit knapp 30 Minuten schön schnell. Viele Verwendungszwecke bietet das Gerät ebenfalls, da sich damit neben Speiseeis auch Frozen Joghurts, Milchshakes oder Desserts herstellen lassen. Geeignet ist das Modell übrigens für 2 bis 3 Personen, da der Fassungsbehälter mit 0,8 Litern verhältnismäßig klein ausfällt. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem das Design. Durch die grüne und weiße Farbgebung sieht das Gerät wirklich hübsch aus und setzt Akzente.
Bei diesem Gerät wurde auf alle unnötigen Extras verzichtet. Daher kostet es nur wenig. Das Ergebnis ist aber dennoch vorzeigbar. Mit dem Modell lassen sich Speiseeis, Sorbet und gefrorener Joghurt herstellen. Bei unserem Eismaschine Test dauerte das sogar nur knapp 15 Minuten. Einfach ist das ebenfalls, da die Zutaten über den Einfüllschacht während des Betriebes hinzugegeben werden können. Der Behälter wurde zudem doppelwandig konstruiert und mit einer Spezialflüssigkeit befüllt, die als Kältespeicher fungiert. Er hat darüber hinaus ein Fassungsvermögen von knapp 1,2 Liter. Dadurch können selbst größere Familien mit 4 oder 5 Personen mit Eis versorgt werden. Die Komponenten lassen sich auseinandernehmen. Daher gelang uns die Reinigung bei unserem Eismaschine Test mit möglichst wenig Aufwand.
Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.
Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Fassungsvermögen: 1500 ml
    Fassungsvermögen: 1500 ml
    Dauer der Zubereitung: 30 Minuten
    Fassungsvermögen: 1,2 Liter
    Doppelwandiger Thermobehälter
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Einfache Bedienung
    Einfache Bedienung
    Einfache Handhabung
    Dauer der Zubereitung: 15 Minuten
    Sicherheitskupplung
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Betriebszeit: 1 bis 60 Minuten
    Betriebszeit: 1 bis 60 Minuten
    Fassungsbehälter: 0,8 l
    Behälter doppelwandig
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Zubereitungszeit gewöhnlich: 20 bis 30 Minuten​​​​
    Zubereitungszeit gewöhnlich: 20 bis 30 Minuten
    Geeignet für 2 bis 3 Personen
    Für 4 bis 5 Personen
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​3. Eismaschine Emma mit selbstkühlendem Kompressor Test

3. Eismaschine Emma mit selbstkühlendem Kompressor
4. ProfiCook PC-ICM 1091 Eismaschine 3in1 für Speiseeis
5. Klarstein Bacio Verde
6. Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi-/Haushaltskühler 3-in-1
7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß
8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Eismaschine Emma mit selbstkühlendem Kompressor von Springlane Kitchen 1,5 L Ice-Cream-Maker aus Edelstahl mit Abschaltautomatik, entnehmbarem Eisbehälter mit Antihaftversiegelung und LCD Display

​Dieses Produkt erhielt bei unserem Eismaschine Test den dritten Platz, da es ein guter Kompromiss aus relativ günstigem Preis und hoher Funktionalität darstellt. Es kostet zwar deutlich mehr als die Einsteigermodelle, bereitet dafür aber auch wirklich köstliches Eis zu. Daneben können damit noch Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis und Parfait hergestellt werden. Dies dauert knappe 30 Minuten. Hierbei ist sogar die Kühlung mit eingeschlossen. Das Gerät verfügt nämlich über einen Kompressor, der eine Vorkühlung unnötig macht. Dieser arbeitet besonders stark und kühlt die Zutaten auf maximal – 35° C herunter. Die Zubereitung ist darüber hinaus sehr simpel, weil dieses Modell einfach bedient werden kann. Auch wurde eine Öffnung verbaut, in die sich selbst während des Betriebs Zutaten einfüllen lassen.

Dieses Produkt erhielt bei unserem Eismaschine Test den dritten Platz, da es ein guter Kompromiss aus relativ günstigem Preis und hoher Funktionalität darstellt. Es kostet zwar deutlich mehr als die Einsteigermodelle, bereitet dafür aber auch wirklich köstliches Eis zu. Daneben können damit noch Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis und Parfait hergestellt werden. Dies dauert knappe 30 Minuten. Hierbei ist sogar die Kühlung mit eingeschlossen. Das Gerät verfügt nämlich über einen Kompressor, der eine Vorkühlung unnötig macht. Dieser arbeitet besonders stark und kühlt die Zutaten auf maximal – 35° C herunter. Die Zubereitung ist darüber hinaus sehr simpel, weil dieses Modell einfach bedient werden kann. Auch wurde eine Öffnung verbaut, in die sich selbst während des Betriebs Zutaten einfüllen lassen.
Mit der PC-ISM 1091 lassen sich neben Eis auch Frozen Joghurt und Sorbet herstellen. Meist dauert die Zubereitung knapp 20 bis 30 Minuten. Als Zeiteinstellung möglich sind dagegen 1 bis 60 Minuten. Die Bedienung des Geräts ist uns besonders leicht gefallen. Schließlich kommt das Modell mit lediglich 4 Bedienelementen aus, deren Funktionen über die Beschriftungen verstanden werden können. Das Eis schmeckt übrigens ausgezeichnet. Es ist cremig und zudem werden die Zutaten gut vermischt, sodass die Konsistenz sehr gleichmäßig wird. Die Menge, die mit dem PC-ISM 1091 zubereitet wird, lässt sich ebenfalls sehen. Immerhin sind das stolze 1500 ml, womit auch größere Familien versorgt werden können. Bei unserem Eismaschine Test gefiel uns darüber hinaus die relativ leise Betriebslautstärke.
Mit diesem Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test besonders einfach arbeiten. Etwas Knowhow vorausgesetzt sind die Bedienelemente nämlich selbsterklärend. Dabei kann man Zutaten sogar während des Betriebes nachfüllen. Schließlich wurde eine Füllklappe installiert, die man jederzeit öffnen kann. Auch geht die Zubereitung mit knapp 30 Minuten schön schnell. Viele Verwendungszwecke bietet das Gerät ebenfalls, da sich damit neben Speiseeis auch Frozen Joghurts, Milchshakes oder Desserts herstellen lassen. Geeignet ist das Modell übrigens für 2 bis 3 Personen, da der Fassungsbehälter mit 0,8 Litern verhältnismäßig klein ausfällt. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem das Design. Durch die grüne und weiße Farbgebung sieht das Gerät wirklich hübsch aus und setzt Akzente.
Bei diesem Gerät wurde auf alle unnötigen Extras verzichtet. Daher kostet es nur wenig. Das Ergebnis ist aber dennoch vorzeigbar. Mit dem Modell lassen sich Speiseeis, Sorbet und gefrorener Joghurt herstellen. Bei unserem Eismaschine Test dauerte das sogar nur knapp 15 Minuten. Einfach ist das ebenfalls, da die Zutaten über den Einfüllschacht während des Betriebes hinzugegeben werden können. Der Behälter wurde zudem doppelwandig konstruiert und mit einer Spezialflüssigkeit befüllt, die als Kältespeicher fungiert. Er hat darüber hinaus ein Fassungsvermögen von knapp 1,2 Liter. Dadurch können selbst größere Familien mit 4 oder 5 Personen mit Eis versorgt werden. Die Komponenten lassen sich auseinandernehmen. Daher gelang uns die Reinigung bei unserem Eismaschine Test mit möglichst wenig Aufwand.
Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.
Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Fassungsvermögen: 1500 ml
    Dauer der Zubereitung: 30 Minuten
    Fassungsvermögen: 1,2 Liter
    Doppelwandiger Thermobehälter
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Dauer: 30 Minuten
    Dauer: 30 Minuten
    Einfache Bedienung
    Einfache Handhabung
    Dauer der Zubereitung: 15 Minuten
    Sicherheitskupplung
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis, Parfait und Eis
    Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis, Parfait und Eis
    Betriebszeit: 1 bis 60 Minuten
    Fassungsbehälter: 0,8 l
    Behälter doppelwandig
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Integrierte Kühlung
    Integrierte Kühlung
    Zubereitungszeit gewöhnlich: 20 bis 30 Minuten
    Geeignet für 2 bis 3 Personen
    Für 4 bis 5 Personen
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​2. Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer Test

2. Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer
3. Eismaschine Emma mit selbstkühlendem Kompressor
4. ProfiCook PC-ICM 1091 Eismaschine 3in1 für Speiseeis
5. Klarstein Bacio Verde
6. Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi-/Haushaltskühler 3-in-1
7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß
8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer

​Bei diesem Modell wurde ebenfalls ein Kompressor verbaut, der besonders leistungsstark ist und die Zutaten in nur kurzer Zeit herunterkühlt. Er bringt es auf eine Temperatur von -35°, weswegen die Zubereitung auch bloß ca. 30 Minuten dauert. Das Gerät lässt sich darüber hinaus einfach handhaben. So gibt man über den digitalen Timer die jeweilige Zeit an und schon beginnt das Modell mit der Arbeit. Bei unserem Eismaschine Test beeindruckte uns darüber hinaus, wie robust die Verarbeitung ausgefallen ist. Durch die hochwertigen Materialien ist die Unold möglichst lange haltbar. Und dies selbst, sofern sie im Dauerbetrieb genutzt wird.

Bei diesem Modell wurde ebenfalls ein Kompressor verbaut, der besonders leistungsstark ist und die Zutaten in nur kurzer Zeit herunterkühlt. Er bringt es auf eine Temperatur von -35°, weswegen die Zubereitung auch bloß ca. 30 Minuten dauert. Das Gerät lässt sich darüber hinaus einfach handhaben. So gibt man über den digitalen Timer die jeweilige Zeit an und schon beginnt das Modell mit der Arbeit. Bei unserem Eismaschine Test beeindruckte uns darüber hinaus, wie robust die Verarbeitung ausgefallen ist. Durch die hochwertigen Materialien ist die Unold möglichst lange haltbar. Und dies selbst, sofern sie im Dauerbetrieb genutzt wird.
Dieses Produkt erhielt bei unserem Eismaschine Test den dritten Platz, da es ein guter Kompromiss aus relativ günstigem Preis und hoher Funktionalität darstellt. Es kostet zwar deutlich mehr als die Einsteigermodelle, bereitet dafür aber auch wirklich köstliches Eis zu. Daneben können damit noch Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis und Parfait hergestellt werden. Dies dauert knappe 30 Minuten. Hierbei ist sogar die Kühlung mit eingeschlossen. Das Gerät verfügt nämlich über einen Kompressor, der eine Vorkühlung unnötig macht. Dieser arbeitet besonders stark und kühlt die Zutaten auf maximal – 35° C herunter. Die Zubereitung ist darüber hinaus sehr simpel, weil dieses Modell einfach bedient werden kann. Auch wurde eine Öffnung verbaut, in die sich selbst während des Betriebs Zutaten einfüllen lassen.
Mit der PC-ISM 1091 lassen sich neben Eis auch Frozen Joghurt und Sorbet herstellen. Meist dauert die Zubereitung knapp 20 bis 30 Minuten. Als Zeiteinstellung möglich sind dagegen 1 bis 60 Minuten. Die Bedienung des Geräts ist uns besonders leicht gefallen. Schließlich kommt das Modell mit lediglich 4 Bedienelementen aus, deren Funktionen über die Beschriftungen verstanden werden können. Das Eis schmeckt übrigens ausgezeichnet. Es ist cremig und zudem werden die Zutaten gut vermischt, sodass die Konsistenz sehr gleichmäßig wird. Die Menge, die mit dem PC-ISM 1091 zubereitet wird, lässt sich ebenfalls sehen. Immerhin sind das stolze 1500 ml, womit auch größere Familien versorgt werden können. Bei unserem Eismaschine Test gefiel uns darüber hinaus die relativ leise Betriebslautstärke.
Mit diesem Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test besonders einfach arbeiten. Etwas Knowhow vorausgesetzt sind die Bedienelemente nämlich selbsterklärend. Dabei kann man Zutaten sogar während des Betriebes nachfüllen. Schließlich wurde eine Füllklappe installiert, die man jederzeit öffnen kann. Auch geht die Zubereitung mit knapp 30 Minuten schön schnell. Viele Verwendungszwecke bietet das Gerät ebenfalls, da sich damit neben Speiseeis auch Frozen Joghurts, Milchshakes oder Desserts herstellen lassen. Geeignet ist das Modell übrigens für 2 bis 3 Personen, da der Fassungsbehälter mit 0,8 Litern verhältnismäßig klein ausfällt. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem das Design. Durch die grüne und weiße Farbgebung sieht das Gerät wirklich hübsch aus und setzt Akzente.
Bei diesem Gerät wurde auf alle unnötigen Extras verzichtet. Daher kostet es nur wenig. Das Ergebnis ist aber dennoch vorzeigbar. Mit dem Modell lassen sich Speiseeis, Sorbet und gefrorener Joghurt herstellen. Bei unserem Eismaschine Test dauerte das sogar nur knapp 15 Minuten. Einfach ist das ebenfalls, da die Zutaten über den Einfüllschacht während des Betriebes hinzugegeben werden können. Der Behälter wurde zudem doppelwandig konstruiert und mit einer Spezialflüssigkeit befüllt, die als Kältespeicher fungiert. Er hat darüber hinaus ein Fassungsvermögen von knapp 1,2 Liter. Dadurch können selbst größere Familien mit 4 oder 5 Personen mit Eis versorgt werden. Die Komponenten lassen sich auseinandernehmen. Daher gelang uns die Reinigung bei unserem Eismaschine Test mit möglichst wenig Aufwand.
Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.
Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Volumen: 2 Liter
    Volumen: 2 Liter
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Fassungsvermögen: 1500 ml
    Dauer der Zubereitung: 30 Minuten
    Fassungsvermögen: 1,2 Liter
    Doppelwandiger Thermobehälter
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Integrierter Kompressor kühlt bis zu -35° C
    Integrierter Kompressor kühlt bis zu -35° C
    Dauer: 30 Minuten
    Einfache Bedienung
    Einfache Handhabung
    Dauer der Zubereitung: 15 Minuten
    Sicherheitskupplung
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Einfache Handhabung
    Einfache Handhabung
    Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis, Parfait und Eis
    Betriebszeit: 1 bis 60 Minuten
    Fassungsbehälter: 0,8 l
    Behälter doppelwandig
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Robuste Verarbeitung
    Robuste Verarbeitung
    Integrierte Kühlung
    Zubereitungszeit gewöhnlich: 20 bis 30 Minuten
    Geeignet für 2 bis 3 Personen
    Für 4 bis 5 Personen
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Langlebig
    Langlebig
    Robuste Verarbeitung
    Integrierte Kühlung
    Zubereitungszeit gewöhnlich: 20 bis 30 Minuten
    Geeignet für 2 bis 3 Personen
    Für 4 bis 5 Personen
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:

​1. Eismaschine Musso Pola Stella Test

1. Eismaschine Musso Pola Stella
2. Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer
3. Eismaschine Emma mit selbstkühlendem Kompressor
4. ProfiCook PC-ICM 1091 Eismaschine 3in1 für Speiseeis
5. Klarstein Bacio Verde
6. Mia IC 9963 Speiseeisbereiter / Multi-/Haushaltskühler 3-in-1
7. Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter weiß
8. Rosenstein & Söhne Sorbetmaschine: Eismaschine
9. Aicok 3 in 1 Eiscrememaschine
10. Eismaschine Musso Lussino MINI 4080 Gourmet
Eismaschine Musso Pola Stella - Eismaschine aus Edelstahl mit Kompressor - Made in Italy

​Dies ist das teuerste Produkt unserer gesamten Liste. Nur liefert es eben auch erstklassiges Eis. Hergestellt wird die Maschine direkt in Italien, was sicherlich einer der Gründe für die Hochwertigkeit ist. Das knapp 30 kg schwere Profigerät benötigt gerade mal 20 Minuten, um 1,5 Liter Eiscreme herzustellen. Letztere kann man übrigens über längere Zeit im Behälter lassen, da dieser gekühlt wird. Das Modell ist darüber hinaus sehr robust verarbeitet, weshalb es auch den Dauerbetrieb in der Eisdiele bestens aushält.

Dies ist das teuerste Produkt unserer gesamten Liste. Nur liefert es eben auch erstklassiges Eis. Hergestellt wird die Maschine direkt in Italien, was sicherlich einer der Gründe für die Hochwertigkeit ist. Das knapp 30 kg schwere Profigerät benötigt gerade mal 20 Minuten, um 1,5 Liter Eiscreme herzustellen. Letztere kann man übrigens über längere Zeit im Behälter lassen, da dieser gekühlt wird. Das Modell ist darüber hinaus sehr robust verarbeitet, weshalb es auch den Dauerbetrieb in der Eisdiele bestens aushält.
Bei diesem Modell wurde ebenfalls ein Kompressor verbaut, der besonders leistungsstark ist und die Zutaten in nur kurzer Zeit herunterkühlt. Er bringt es auf eine Temperatur von -35°, weswegen die Zubereitung auch bloß ca. 30 Minuten dauert. Das Gerät lässt sich darüber hinaus einfach handhaben. So gibt man über den digitalen Timer die jeweilige Zeit an und schon beginnt das Modell mit der Arbeit. Bei unserem Eismaschine Test beeindruckte uns darüber hinaus, wie robust die Verarbeitung ausgefallen ist. Durch die hochwertigen Materialien ist die Unold möglichst lange haltbar. Und dies selbst, sofern sie im Dauerbetrieb genutzt wird.
Dieses Produkt erhielt bei unserem Eismaschine Test den dritten Platz, da es ein guter Kompromiss aus relativ günstigem Preis und hoher Funktionalität darstellt. Es kostet zwar deutlich mehr als die Einsteigermodelle, bereitet dafür aber auch wirklich köstliches Eis zu. Daneben können damit noch Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis und Parfait hergestellt werden. Dies dauert knappe 30 Minuten. Hierbei ist sogar die Kühlung mit eingeschlossen. Das Gerät verfügt nämlich über einen Kompressor, der eine Vorkühlung unnötig macht. Dieser arbeitet besonders stark und kühlt die Zutaten auf maximal – 35° C herunter. Die Zubereitung ist darüber hinaus sehr simpel, weil dieses Modell einfach bedient werden kann. Auch wurde eine Öffnung verbaut, in die sich selbst während des Betriebs Zutaten einfüllen lassen.
Mit der PC-ISM 1091 lassen sich neben Eis auch Frozen Joghurt und Sorbet herstellen. Meist dauert die Zubereitung knapp 20 bis 30 Minuten. Als Zeiteinstellung möglich sind dagegen 1 bis 60 Minuten. Die Bedienung des Geräts ist uns besonders leicht gefallen. Schließlich kommt das Modell mit lediglich 4 Bedienelementen aus, deren Funktionen über die Beschriftungen verstanden werden können. Das Eis schmeckt übrigens ausgezeichnet. Es ist cremig und zudem werden die Zutaten gut vermischt, sodass die Konsistenz sehr gleichmäßig wird. Die Menge, die mit dem PC-ISM 1091 zubereitet wird, lässt sich ebenfalls sehen. Immerhin sind das stolze 1500 ml, womit auch größere Familien versorgt werden können. Bei unserem Eismaschine Test gefiel uns darüber hinaus die relativ leise Betriebslautstärke.
Mit diesem Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test besonders einfach arbeiten. Etwas Knowhow vorausgesetzt sind die Bedienelemente nämlich selbsterklärend. Dabei kann man Zutaten sogar während des Betriebes nachfüllen. Schließlich wurde eine Füllklappe installiert, die man jederzeit öffnen kann. Auch geht die Zubereitung mit knapp 30 Minuten schön schnell. Viele Verwendungszwecke bietet das Gerät ebenfalls, da sich damit neben Speiseeis auch Frozen Joghurts, Milchshakes oder Desserts herstellen lassen. Geeignet ist das Modell übrigens für 2 bis 3 Personen, da der Fassungsbehälter mit 0,8 Litern verhältnismäßig klein ausfällt. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem das Design. Durch die grüne und weiße Farbgebung sieht das Gerät wirklich hübsch aus und setzt Akzente.
Bei diesem Gerät wurde auf alle unnötigen Extras verzichtet. Daher kostet es nur wenig. Das Ergebnis ist aber dennoch vorzeigbar. Mit dem Modell lassen sich Speiseeis, Sorbet und gefrorener Joghurt herstellen. Bei unserem Eismaschine Test dauerte das sogar nur knapp 15 Minuten. Einfach ist das ebenfalls, da die Zutaten über den Einfüllschacht während des Betriebes hinzugegeben werden können. Der Behälter wurde zudem doppelwandig konstruiert und mit einer Spezialflüssigkeit befüllt, die als Kältespeicher fungiert. Er hat darüber hinaus ein Fassungsvermögen von knapp 1,2 Liter. Dadurch können selbst größere Familien mit 4 oder 5 Personen mit Eis versorgt werden. Die Komponenten lassen sich auseinandernehmen. Daher gelang uns die Reinigung bei unserem Eismaschine Test mit möglichst wenig Aufwand.
Dieses Modell verfügt über einen doppelwandigen Thermobehälter. In ihm lässt sich das Eis besonders lange lagern, ohne dass es dabei aufwärmt. Die Zubereitung glückt ebenfalls relativ schnell und dauert selten länger als eine halbe Stunde. Allerdings sollte man dabei die Mengen, die im Handbuch vorgeschlagen werden, etwas reduzieren, da die Herstellung andernfalls ewig dauert oder teils sogar gar nicht gelingt. Bei unserem Eismaschine Test verspritzte keine Flüssigkeit, da ein entsprechender Schutz angebracht wurde. Gut gefallen hat uns außerdem, dass in dem Behälter Griffe integriert sind. Durch sie lässt sich dieses Modell besonders einfach handhaben, weil es gut mit den Händen festgehalten werden kann.
Auch dieses Modell arbeitet relativ schnell und benötigt für die Herstellung von Speiseeis knapp 15 bis 30 Minuten. Zubereiten lassen sich damit auch Sorbet, Frozen Joghurt, Softeis, Slusheis und sogar Smoothies. Die Bedienung gelang uns bei unserem Eismaschine Test wirklich einfach. Immerhin wird die Handhabung bestens in der Anleitung beschrieben, in der übrigens ebenfalls diverse Rezeptvorschläge zu finden sind. Verarbeitet werden können in dem Gerät nahezu alle in Frage kommenden Speisen wie Früchte, gefrorene Früchte und selbst härtere Nüsse. Bei unserem Eismaschine Test gefielen uns darüber hinaus die kompakten Maße. Das Modell bringt es nämlich gerade mal auf 296 x 210 x 160 mm und kann daher besonders einfach im Schrank untergebracht werden.
Dieses Modell konnten wir bei unserem Eismaschine Test gleich auf drei verschiedene Arten verwenden. Es stellt nämlich Speiseeis, gefrorenen Joghurt und Sorbet her. Dabei ist die Zubereitung besonders schnell. Insgesamt benötigt man gerade mal 15 bis maximal 20 Minuten. Die Herstellung von Eis ist außerdem relativ einfach, weil die einzelnen Schritte in der Anleitung ausführlich und leicht verständlich beschrieben werden. Ein weiterer Vorzug des Gerätes ist der große Behälter. Er fasst bis zu 1,5 Liter, womit wir bei unserem Eismaschine Test locker 6 Personen verköstigen konnten. Das Modell ist außerdem hervorragend isoliert, weshalb man das Eis auch direkt im Behälter lagern kann, ohne dass es dabei schmilzt.
Wer nur für sich privat eine Eismaschine kaufen möchte, wird bei dem hohen Preis wohl erst ins Stocken geraten. Wir haben das Gerät aber dennoch bei unserem Eismaschine Test berücksichtigt, da uns die hohe Qualität einfach überzeugt hat. Gut gelungen ist hier beispielsweise die kräftige Rühreinheit. Sie wird selbst mit einer sehr zähen Masse fertig und blockierte bei uns überhaupt nicht. Die Geschwindigkeit, in der Eis zubereitet wird, fällt ebenfalls weit überdurchschnittlich aus. Letztlich braucht dieses Modell fürs Rühren und die Kühlung nur knappe 30 Minuten. Das Eis wird zudem schön cremig und locker. Es lässt sich durchaus mit den Erzeugnissen italienischer Restaurants vergleichen. Gut gefallen hat uns bei unserem Eismaschine Test außerdem die hervorragende Verarbeitung und das hochwertige Material. Das Gerät besteht zum Großteil aus Edelstahl und sollte deswegen sehr lange haltbar sein.

​Die wichtigsten Eigenschaften:

  • check
    ​Volumen: 1,5 Liter
    Volumen: 1,5 Liter
    Volumen: 2 Liter
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Fassungsvermögen: 1500 ml
    Dauer der Zubereitung: 30 Minuten
    Fassungsvermögen: 1,2 Liter
    Doppelwandiger Thermobehälter
    Schnelle Zubereitung: 15 bis 30 Minuten
    3 in 1: Stellt Sorbet, gefrorenen Joghurt und Speiseeis her
    Für gefrorenen Joghurt, Sorbet, Eis und gefrorene Drinks
    Kostensparender Betrieb
  • check
    ​Profigerät
    Profigerät
    Integrierter Kompressor kühlt bis zu -35° C
    Dauer: 30 Minuten
    Einfache Bedienung
    Einfache Handhabung
    Dauer der Zubereitung: 15 Minuten
    Sicherheitskupplung
    Kompakte Ausmaße
    Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten (länger auch möglich)
    Starke Rühreinheit
    Drehzahl anpassbar: 11400 bis 21500 Umdrehungen pro Minute
  • check
    ​Interne Kühlung
    Interne Kühlung
    Einfache Handhabung
    Frozen Joghurt, Sorbet, Softeis, Parfait und Eis
    Betriebszeit: 1 bis 60 Minuten
    Fassungsbehälter: 0,8 l
    Behälter doppelwandig
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
  • check
    ​Material: Rostfreier Stahl
    Material: Rostfreier Stahl
    Robuste Verarbeitung
    Integrierte Kühlung
    Zubereitungszeit gewöhnlich: 20 bis 30 Minuten
    Geeignet für 2 bis 3 Personen
    Für 4 bis 5 Personen
    Einfache Handhabung
    Handgriffe
    Für: Sorbet, Eis, Smoothie, Frozen Joghurt, Slusheis, Softeis
    Volumen: 1,5 Liter
    Zeit für Zubereitung: 30 Minuten
    Volumen: 402 bis 798 m³ pro Stunde
Die wichtigsten Eigenschaften:
Unser Eismaschine Test 2017 Stellt Hochwertige Modelle Vor
Ihre Bewertung ist Wichtig!