Mit Unserem Flockenquetsche Test 2017 Das Passende Gerät Finden

Flockenquetsche Test

Wer gerne Getreide isst, kauft es meist schon fertig im Supermarkt. Nur sind solche Produkte normalerweise von minderer Qualität. Schließlich werden sie industriell zubereitet, wobei nach Erhitzungen oder künstlicher Oxidation große Mengen der eigentlich gesunden Inhaltsstoffe ihre Wirkung verlieren. Verarbeitet man sein Getreide dagegen selbst, geschieht das nicht. Möglich ist das etwa mit einer Flockenquetsche. Sie zerkleinert die Körner sogar auf so geringe Größen, dass man damit auch Mehl produzieren kann. Welche Produkte ihr Geld wert sind, erfahrt ihr in unserem Flockenquetsche Test, in dem wir die derzeit besten 10 Modelle vorstellen.

10. Getreidemühle Kornkraft Mulino

Getreidemühle Kornkraft Mulino

In diese Mühle passt eine Füllmenge von 200 Gramm, wodurch man besonders große Mengen an Getreide zubereiten kann, ohne den Behälter ständig ausfüllen zu müssen. Sie ist zudem hochwertig verarbeitet und besteht aus Holz. Darüber hinaus wurden hier spezielle Kugellager verbaut. Daher und weil sich der Griff bestens an die Hand anpasst, kann man mit der Mulino die Körner möglichst einfach zubereiten. Hierbei lässt sich der Mahlgrad stufenlos einstellen, sodass sowohl grobe Körner als auch feines Mehl hergestellt werden können. Bei unserem Flockenquetsche Test ließen sich übrigens alle Getreidesorten gut bearbeiten. Einzig für Mais ist das Gerät nicht geeignet. Gut gelöst haben die Hersteller ebenso das Problem der Reinigung. An das Mahlwerk kommt man bei solchen Mühlen schließlich nur schwer heran. Deswegen verfügt die Mulino über ein Kegelmahlwerk, das sich selbst reinigt.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Selbstreinigendes Kegelmahlwerk
  • Dank Kugellager einfache Anwendung
  • Füllbehälter: 200 Gramm
  • Nicht für Mais geeignet

9. Anni Flockenquetsche mit Stahlwalzen

Anni Flockenquetsche mit Stahlwalzen

Bei unserem Flockenquetsche Test konnten wir mit diesem Modell besonders einfach arbeiten. Es wird nämlich nicht direkt betrieben. Stattdessen übersetzt ein Getriebe die Bewegungen auf ein anderes Rad. So muss man zwar für jede Umdrehung der Walze zwei Umdrehungen vollziehen. Allerdings wird der Kraftaufwand dabei deutlich reduziert, damit selbst eine längere Verwendung keinerlei Muskelschmerzen verursacht und sogar Kinder das Modell verwenden können. An Einstellmöglichkeiten bietet die Walze drei Stufen, die je unterschiedlich stark mahlen. Mit dem Modell konnten wir bei unserem Flockenquetsche Test alle Getreidearten zubereiten. Lediglich Ölsaaten lassen sich damit nicht mahlen. Das Gewicht der Anni beträgt übrigens 2,5 kg, wodurch sie gerade schwer genug ist, um nicht einfach zu verrutschen, aber dennoch kompakt bleibt.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Gewicht: 2,5 kg
  • Einfacher Betrieb dank Übersetzungsgetriebe
  • Auch für Kinder geeignet
  • Nicht geeignet für: Ölsaaten

8. Komo Getreidemühle Fidibus 21 250W

Komo Getreidemühle Fidibus 21 250W

Im Gegensatz zu den vorherigen Modellen wird dieses hier per Motor betrieben, was sich letztlich auch im Preis niederschlägt. Investiert man jedoch etwas mehr, so erhält man ein Gerät mit einem 250 Watt starken Motor, das in nur einer Minute aus Weizen 100 Gramm Feinmehl herstellen kann.


Die Mühle ist dennoch kompakt in den Ausmaßen und bringt es bloß auf eine Höhe von 32 cm, wodurch sie sich einfach unterbringen lässt. Verstecken muss man den Apparat aber nicht zwangsweise, macht er optisch doch so einiges her. Er wurde nämlich aus schönem, hochwertigem Holz gefertigt, dessen brauner Ton von den Metalleinlagen schön konterkariert wird. Daher gehört das Modell auch zu den schönsten, die wir uns bei unserem Flockenquetsche Test näher angesehen haben.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Fassungsvermögen des Trichters: 850 g
  • Stellt 100 g Feinmehl in einer Minute her
  • Per 250 Watt starkem Motor betrieben
  • Kompakte Maße
  • Hochwertige Verarbeitung

7. KoMo FlocMan elektrischer Flocker Müsliquetscher

KoMo FlocMan elektrischer Flocker Müsliquetscher Queschmenge ca. 100 g/min bei Hafer-Flocken

Dieses Modell verfügt ebenfalls über einen elektrischen Antrieb. Damit konnten wir bei unserem Flockenquetsche Test in einer Minute ca. 100 Gramm Mehl herstellen, was deutlich schneller ist als bei den meisten manuellen Geräten. Dafür muss man aber auch einen stolzen Preis bezahlen. Gerechtfertigt ist der jedoch allemal. Schließlich erhält man dafür eine Mühle, die wirklich ausgezeichnet verarbeitet wurde. Es hängen keine Kanten über und zudem passen die einzelnen Teile perfekt zueinander. Insgesamt wirkt die KoMo auch so, als ob sie lange halten würde. Außerdem gefiel uns bei unserem Flockenquetsche Test ebenso die Handhabung. Sie ist denkbar einfach. Man füllt oben das Getreide ein, das nach dem Mahlen dann unten in die Schüssel fällt.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Stellt in einer Minute 100 Gramm Mehl her
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Aus hochwertigen Komponenten gefertigt
  • Einfache Handhabung
  • Elektromotor

6. Schnitzer Getreideflocker Campo mit Edelstahlwalzen

Schnitzer Getreideflocker Campo mit Edelstahlwalzen

Die Campo wird per Hand betrieben, was relativ einfach funktioniert. Immerhin ist das Kugellager leicht drehend. Außerdem lässt sich die Kurbel gut fassen und bietet viel Halt. Sie ist darüber hinaus besonders lange, was für einen größeren Hebeleffekt sorgt. Aus diesen Gründen kann man mit dem Gerät auch sehr schnell arbeiten. Wir schafften damit bei unserem Flockenquetsche Test bis leicht über 100 Gramm pro Minute, wie das ebenso vom Hersteller angegeben wird. Gut gefallen hat uns außerdem noch, dass man das Gerät am Tisch befestigen kann. Es ist somit leicht handhabbar, da es eben nicht verrutschen kann. Beim Betrieb fliegt das Getreide zudem nicht einfach so aus dem Behälter. Er kann bei Bedarf nämlich verschlossen werden.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Stellt knapp 110 Gramm Mehr pro Minute her
  • Manueller Betrieb
  • Walze dreht leichtgängig

5. Zassenhaus 0000042009 Kornmühle Buche

Zassenhaus 0000042009 Kornmühle Buche, Edelstahl, beige, 13 x 16,5 x 23 cm

Bei unserem Flockenquetsche Test zählt dieses Modell zu den günstigeren. Dennoch handelt es sich um kein minderwertiges Gerät. Gespart wurde hier vor allem an der Größe des Behälters. Hier passt etwas weniger Getreide hinein. Wer damit leben kann, für die Zubereitung des Müslis knapp 2,3 Minuten zu mahlen, sollte auf jeden Fall zuschlagen. Der Apparat ist nämlich hervorragend verarbeitet und besteht aus schönem und stabilem Buchenholz. Die restlichen Komponenten sind aus Edelstahl gefertigt und damit besonders robust und langlebig. Auch lässt sich der Mahlgrad stufenlos einstellen, sodass man sowohl feines Mehl als auch grobe Körner damit herstellen kann. Bei unserem Flockenquetsche Test fiel uns außerdem das Design positiv auf. Durch die hellbraune Farbe und den schwarzen Behälter macht das Gerät optisch schließlich so einiges her.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Zubereitung von Müsli dauert ca. 2, 3 Minuten
  • Manueller Betrieb
  • Ansprechendes Design
  • Robuste Verarbeitung

4. Eschenfelder Korn-Quetsche Tischmodell Alutrichter

Eschenfelder Korn-Quetsche Tischmodell Alutrichter

An diesem Modell haben uns bei unserem Flockenquetsche Test vor allem die verwendeten Materialien beeindruckt. Es wurde nämlich aus massiver heimischer Buche gefertigt, was nicht nur optisch gut aussieht, sondern ebenso für eine stabile Konstruktion sorgt, der selbst Stürze nichts anhaben sollten. Für die Walzen und die Schütte verwendete man dagegen nickelfreies Edelstahl, während der Trichter aus Aluminium besteht, das schutzeloxiert wurde. Aufgrund dieser hochwertigen Komponenten sollte das Gerät die Jahre überdauern, ohne schnell kaputt zu gehen. Die Handhabung lässt nichts zu wünschen übrig. Bei unserem Flockenquetsche Test konnten wir sehr einfach Getreide zermahlen. Schließlich lässt sich der Hebel mit wenig Aufwand drehen. Auch ist der Trichter relativ groß aufgefallen, sodass man nicht ständig Körner nachschütten muss.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hochwertige Materialien: massive Buche, Edelstahl
  • Walze verschleißfrei
  • Optisch ansprechendes Design
  • Einfache Handhabung

3. Korn-Quetsche Tischmodell Holztrichter Test

Korn-Quetsche Tischmodell Holztrichter - ESCHENFELDER

Es existieren zwar günstigere manuelle Mühlen. Doch erhielt dieses Modell bei unserem Flockenquetsche Test dennoch den dritten Platz, da es relativ zu den hohen Anschaffungskosten viel bietet. Der Hebel lässt sich beispielsweise sehr leichtgängig drehen, ohne dass man sich dabei zu sehr anstrengen müsste. Auch wurden hochwertige Materialien verarbeitet. Beim verwendeten Holz handelt es sich schließlich um Buche. Die Walze besteht dagegen aus nickelfreiem Edelstahl. Bei unserem Flockenquetsche Test gefiel uns außerdem die offene Konstruktion. Durch sie kann man den gesamten Prozess aus nächster Nähe betrachten. Darüber hinaus erreicht man alle Stellen sehr gut, was die Reinigung deutlich leichter macht.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Manueller Betrieb
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Hebel leichtgängig drehbar
  • Einfache Reinigung dank offener Konstruktion

2. KoMo Flocino Handflocker Test

KoMo Flocino Handflocker Müsliquetscher Queschmenge ca. 100g/min bei Hafer-Flocken

Dieses Produkt erhielt bei unserem Flockenquetsche Test den 2. Platz, weil es besonders kompakt und einfach zu handhaben ist. Es wiegt gerade mal 1,7 kg und ist nur knapp 12 cm breit und 23 cm hoch, wodurch es nahezu überall untergebracht werden kann. Obwohl es relativ klein ist, lässt sich damit gut arbeiten. Es wird nämlich mit den beiden Schraubzwingen am Tisch oder der Arbeitsplatte fixiert, sodass es nicht verrutschen kann. Der Hebel dreht relativ leichtgängig. Dadurch kann man, sofern man etwas Kraft aufwendet, in einer Minute ca. 100 Gramm Mehl produzieren. An Materialien wurde übrigens Buche und Edelstahl verarbeitet.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Materialien: Edelstahl, Buche
  • Hebel dreht leichtgängig
  • Bis zu 100 g Mehl pro Minute
  • Kompakte Maße
  • 2 Schraubzwingen für Befestigung am Tisch oder an Arbeitsplatte

1. Komo Flic Floc Getreidequetsche Test

Komo Flic Floc Getreidequetsche

Wir kürten den Flic Floc bei unserem Flockenquetsche Test zum Siger, da das Modell alles bietet, was eine gute Flockenquetsche ausmacht. So sieht das Modell etwa optisch besonders gut aus. Es wirkt dank der verarbeiteten Hölzer und der originellen Bauform nämlich gleichzeitig natürlich und modern. Die Handhabung ist zudem vergleichsweise einfach. Der Hebel lässt sich schließlich gut mit der Hand greifen und kann darüber hinaus leichtgängig gedreht werden. Auch ist im Lieferumfang gleich eine Schraubzwinge enthalten, mit der man das Modell am Tisch befestigt.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Optisch ansprechendes Design
  • Hebel leichtgängig drehbar
  • Einfache Handhabung
  • Per Schraubzwinge am Tisch zu befestigen
Mit Unserem Flockenquetsche Test 2017 Das Passende Gerät Finden
1 (20%) 1 vote