Top 10 Overlock Nähmaschine Test & Vergleich 2017

Overlock Nähmaschine Test

Egal ob für die Enkel oder für ein eigenes Design: Kleidung selbst nähen ist wieder in. Eine reguläre Nähmaschine ist sinnvoll, hat aber leider ihre Grenzen. Um Nähte ordentlich zu versäubern sind mehrere Arbeitsschritte notwendig. Abhilfe schafft hier eine Overlock Nähmaschine. Sie näht, schneidet und versäubert alles in nur einem Arbeitsschritt. So wird das Näherlebnis nicht nur vereinfacht, sondern man sieht auch schneller Erfolgserlebnisse. Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, finden sie im Overlock Nähmaschine Test die zehn besten Overlock Maschinen.

10. AEG 760 Overlock Nähmaschine Test

AEG 760 Overlockmaschine

Die Overlock Nähmaschine 760 von AEG ist ein wahres Multitalent. Wie alle Overlock Maschinen vereint sie 3 Schritte in einem: Nähen, Versäubern und Schneiden. Besonders gut für alle geeignet, die Kleidung selbst schneidern möchten. Insgesamt bietet sie 9 Nähprogramme und 5 Arten von Stichen. Auch Rollsäume nähen ist mit ihr möglich. Das Messer zum Schneiden lässt sich einfach wegklappen, sodass auch Stiche in der Mitte des Stoffes oder Absteppen möglich sind. Mit maximal 1300 Stichen die Minute näht sie zügig und sauber - die integrierten Saugnäpfe am Boden der Maschine sorgen dafür, dass sie sich nicht bewegt und vereinfacht so das schnelle Nähen.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • 9 Nähprogramme
  • 5 verschiedene Sticharten
  • Rollsaumnähfuß ist integriert für schöne Rollsäume
  • Nähgeschwindigkeit: 1300 Stiche/Minute
  • Gewicht: 6,5 Kilogramm
  • Stichbreite und Stichlänge individuell einstellbar

Die Overlock Maschine von AEG ist eine solide Einsteiger-Maschine, die vor allem durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Vier Garnrollen und zwei Nadeln sind schon dabei - das Nähen kann also sofort losgehen!

9. ELNA 664 Overlock Nähmaschine Test

Elna 664 Overlock Nähmaschine mit eingebautem Rollsaum

Die Overlock Maschine aus dem Hause ELNA ist die ideale Ergänzung zur regulären Nähmaschine. Sie schneidet überstehenden Stoff perfekt ab und näht auch mehrere Stofflagen, z. B. schwere Baumwolle, ohne Probleme. Mit insgesamt sieben verschiedenen Stichen ist sie für verschiedenste Stoffarten gerüstet: Egal ob dehnbarer Jersey- oder Trikotstoff oder dicken Filz oder Wolle. Ein mitgelieferter Abfallbehälter sorgt dafür, dass die Arbeitsumgebung sauber und ordentlich bleibt. Der untere Schlaufengeber wird automatisch eingefädelt - das Einfädeln der 3 -4 Nähfäden wird durch einen Farbcode vereinfacht. Mit 1300 Stichen pro Minute geht das Nähen selbst von schwierigen Stücken leicht von der Hand.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Schnittbreite ist verstellbar
  • Integrierter Rollsaumnähfuß
  • 7 Nähprogramme
  • Inklusive Abfallbehälter
  • Nähgeschwindigkeit: 1300 Stiche die Minute
  • Automatisches Einfädeln

Die ELNA Overlockmaschine besticht vor allem durch ihre kompakte Form. Zahlreiche Zusatzleistungen wie ein Abfallbehälter oder ein elektronisches Fußpedal machen das Nähen besonderes einfach und angenehm.

8. Toyota SL3487 Overlock Nähmaschine Test

Toyota SL3487 Overlock Nähmaschine 2, 3, 4 - fädig

Während Toyota ja eher für den Autobau bekannt ist, wissen erfahrene Schneider, dass die Marke schon lange auch hochwertige Nähmaschinen produziert. Die Toyota SL3487 Overlockmaschine hat einen integrierten Differentialtransport und näht mit maximal 1500 Stichen pro MInute. Die einstellbare Schnittbreite und die verschieden zu justierenden Stichlängen bieten mehr Komfort, als viele andere Maschinen. Die Toyota SL3487 arbeitet wie jede Overlockmaschine mit drei Schritten: Sie näht problemlos mehrere Lagen Stoff zusammen, schneidet die Kanten und versäubert - alles in einem Schritt. Für Nähte mittig im Stoff kann das Messer abgeschaltet werden.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • 3 Jahre Herstellergarantie
  • Inklusive Differentialtransport und Rollsaumfunktion
  • Abschaltbares Schneidemesser für mittige Nähte
  • Arbeitet je nach Naht mit 2-4 Fäden
  • Nähgeschwindigkeit : 1500 Stiche pro Minute
  • Stichlängen und Schnittbreite individuell einstellbar

Die Toyota SL3487 Overlockmaschine ist ein wahres Kraftpaket. Sie ist gut geeignet, um auch schwere Stoffe zu bearbeiten. Der leise aber kraftvolle Motor und die individuellen Einstellungen garantieren exzellente Ergebnisse.

7. MEDION MD 16600 Overlock Nähmaschine Test

MEDION MD 16600 Overlock Nähmaschine / 90 Watt Leistung / Nähleistung von 1300 rpm / weiß

Klein aber fein: Die Medion MD 16600 Overlockmaschine ist ein Preis-Leistungs-Wunder. Sie arbeitet mit maximal 4 Fäden und bietet neben einem verstellbaren Differenzialtransport auch eine separat einstellbare Spannung der Fäden. Sie hat keinen Freiarm, was aber im Overlock Nähmaschine Test überhaupt nicht auffiel - auch kleine Teile konnten ohne Freiarm problemlos genäht werden. Das Einfädeln gelingt dank der Anleitung leicht und schnell. Der kraftvolle Motor mit insgesamt 90 Watt und die einfache Bedienung garantieren schnelle Erfolgserlebnisse.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Nähleistung: 1300 Stiche pro Minute
  • Einstellbare Schnittbreite und Stichlänge
  • Inklusive Abfallbehälter
  • 4 Garnrollen und 4 Nadel werden mitgeliefert

Die Medion MD 16600 Overlock Nähmaschine ist besonders für Näh-Anfänger geeignet, sowie alle, die noch keine Erfahrung mit Overlock Maschinen gemacht haben. Sie ist intuitiv zu bedienen und wird übrigens fertig eingefädelt ausgeliefert.

6. Singer 14SH 754 Overlock Nähmaschine Test

Singer ist eine der beliebtesten Nähmaschinenmarken der Welt und auch die Overlock Nähmaschine Singer 14SH 754 überzeugt sowohl im Handling als auch im Overlock Nähmaschine Test. Die Freiarm Maschine hat ein bewegliches Obermesser und einen Schnappfuß für einen leichten Nähfußwechsel. Es können Nähte mit bis zu 4 Fäden genäht werden - je mehr Fäden desto elastischer kann die Naht gehalten werden. Ideal für Stretch-Stoffe wie Jersey oder Trikotstoff. Sowohl Stichlänge als auch die Stichbreite ist durch Wahlräder einstellbar. Das Einfädeln mit vier Fäden bereitet vielen Nähern Kopfschmerzen. Singer markiert die Fadenwege mit Ösen - das macht das Fädeln besonders einfach.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • 7 verschiedene Sticharten
  • Gewicht: 6 Kilo
  • Nähgeschwindigkeit: 1300 Stiche die Minute
  • Ösen für leichtes Einfädeln
  • Bewegliches Messer
  • Differentialtransport

Ketteln, säumen, nähen - die Singer ist umfangreich ausgestattet und bietet damit auch für Profi-Näher eine solide Handhabung.

5. Gritzner 788 Overlock Nähmaschine Test

Gritzner Overlock Nähmaschine 788

Gritzner bietet mit der 788 Overlock Maschine ein kleines Nähwunder an. Sie näht wahlweise mit 2, 3 oder 4 Fäden. Der Füßchendruck ist einstellbar und ein Differential-Transport sorgt dafür, dass auch schwere Stoffe oder mehrere Stofflagen einfach verarbeitet werden können. Das Obermesser ist ausschaltbar, so sind auch Nähte innerhalb eines Stoffstückes möglich. Die Freiarm Maschine näht mit 1300 Stichen die Minute und bietet 8 verschiedene Stichprogramme. Mit dabei sind auch fünf Sonderfüße.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Nähgeschwindigkeit: 1300 Stiche die MInute
  • Sonderfüße: Elastikfuss, Blindstichfuss, Kräuselfuss, Paillettenfuss und Biesenfuss
  • Inklusive Schutzhülle
  • Einstellbare Schnittbreite
  • Farbmarkierung für das Einfädeln

Umfangreiches Zubehör und eine leichte Bedienung machen die Gritzner 788 zu einer idealen Ergänzungsmaschine neben der regulären Nähmaschine.

4. Toyota SLR 4D Overlock Nähmaschine Test

Toyota SLR 4D Overlockmaschine mit Zubehör

Die schicke Toyota Overlock Maschine ist mit ihren verschiedenen Einstellungen für jede Art des Nähens gerüstet. Das Messer kann weggeklappt werden, so dass auch mittige Nähte ohne Schneiden gesetzt werden könne. Die Schnittbreite und Stichlängen sind regulierbar. Schwere Stoffe und mehrere Stofflagen sind durch den Differentialtransport leicht zu verarbeiten. Besonders bei der Verarbeitung von elastischen Nähen glänzt sie im Overlock Nähmaschine Test. Der Hersteller bietet außerdem eine Garantie von 3 Jahren an.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Schnittbreite einstellbar
  • Wegklappbares Messer
  • Stichlänge regelbar
  • Ergonomisches Design
  • Nähgeschwindigkeit: 1500 Stiche pro Minute

Diese funktionelle Maschine ist einfach zu bedienen und somit besonders für Ungeübte gut geeignet. Nähen, schneiden und versäubern in nur einem Schritt.

3. Baby Lock Enspire Overlock Nähmaschine Test

Baby Lock Enspire Overlock - Neues Modell

Die Baby Lock aus dem Hause Enspire ist eine Overlock Maschine der Luxus-Kategorie. Anstrengendes Einfädeln entfällt dank des Jet-Air-Einfädelsystems. Die Fäden werden einfach in den Greiferarm gesteckt und auf Knopfdruck werden sie bis in die Spitze des Greifers geschossen. Der integrierte Differentialtransport macht nicht nur das Nähen von schweren Stoffen und mehreren Stofflagen einfacher, sondern kann Stoffe auch kräuseln. Auch leichte, empfindliche Stoffe wie Organza oder Chiffon können mit nur wenigen Handgriffen verarbeitet werden.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Innovatives Jet-Air Einfädelsystem
  • Verstellbare Nahtbreite
  • Schnittbreite einstellbar
  • Differentialtransport
  • Ausschaltbares Messer

Für diese Luxus Baby Lock Maschine muss man etwas tiefer in die Tasche greifen, dieses Geld ist die Maschine aber definitv wert. Sie bietet umfangreiche Einstellungen und ein einfaches und angenehmes Näherlebnis.

2. Brother M1034D Overlock Nähmaschine Test

Brother Overlock M1034D

Die Overlock Maschine von Brother ist ein solides Modell der mittleren Preisklasse. Sie ist mit einer Einfädelhilfe ausgestattet und einer Freiarm Funktion. Man kann sie aber auch als Flachbrett Maschine nutzen. Mit dem Differentialtransport lassen sich auch feine Stoffe leicht verarbeiten. Rollsäume können mit dem bestehenden Nähfuß genäht werden und auch die Stichplatte muss dabei nicht gewechselt werden.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Freiarm Maschine
  • Differentialtransport
  • Rollsaumnähen möglich
  • Einfaches Einfäden durch Farbcodes
  • Stichweite und -länge einstellbar

Die Brother Overlock Maschine ist eine gutes Einsteigermodell, welches aber auch für Erfahrene gut geeignet ist. Ihr leichtes Gewicht und integrierte Tragegriffe machen sie außerdem leicht zu transportieren.

1. W6 N 454D Overlock Nähmaschine Test

W6 Overlock Nähmaschine N 454D mit 10 Jahren Garantie

Die Overlock Maschine von W6 besticht durch ein sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis und umfangreiche Ausstattung. Dazu bietet W6 eine Garantie von 10 Jahren auf die Maschine. Deshalb gewinnt sie den Overlock Nähmaschine Test als Testsieger. Sie verarbeitet alle Stoffarten problemlos durch den stufenlos verstellbares Differential-Transport. Rollsäume sind ebenso nähbar wie Zierstiche und flexible Nähte. Die Stichlänge und Stichbreite ist individuell einstellbar. Sie trifft voreingefädelt ein und kann sofort verwendet werden.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • 10 Jahre Garantie
  • Fuß mit Snap-on Mechanik
  • Stichbreite und -länge einstellbar
  • Einstellbarer Nähfußdruck
  • Leichtes Gewicht von 6 Kilo
  • Saugnäpfe an der Unterseite verhindern Verrutschen

Die W6 Overlock Maschine ist sowohl für Anfänger als auch Profis geeignet. Der Hersteller gibt 10 Jahre Garantie auf das Gerät - und das bei einem unschlagbaren Preis-Leistungs Verhältnis.

Top 10 Overlock Nähmaschine Test & Vergleich 2017
1.7 (34.29%) 7 votes